Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

lavera Illuminating Eye Cream

Eine tolle Idee, die ich unbedingt ausprobieren musste. Leider konnte die Creme mich nicht überzeugen.

Anzeige

lavera Illuminating Eye Cream

In letzter Zeit habe ich vermehrt mit Augenringen zu kämpfen. Da Schlaf derzeit eher Mangelware ist, dachte ich, ich versuche es mal mit einem „Wundermittel“. Lange stand ich vor der Illuminating Augencreme von lavera. Kaufen wollte ich die Creme nie, da ich sehr skeptisch war. Eine Freundin empfahl mir dann vor ein paar Wochen genau diese Creme. Also bin ich los und kaufte mir das gute Stück. Ob es sich hierbei wirklich um ein „Wundermittel“ handelt, erzähle ich euch jetzt.

Kaufen kann man das Produkt unter anderem bei Rossmann. Die Creme kostet 9,99 €. Enthalten sind 15 ml.

lavera Illuminating Eye Cream

Die lavera Illuminating Augencreme kommt in einem kleinen Pappumkarton nach Hause. Dieser hat ein schönes, auffälliges Design. Für meinen Geschmack sind auf der Vorderseite zu viele Infos vorhanden. Das ist aber Geschmackssache und eher zweitrangig. Zu finden sind da u. a. das Logo des Herstellers, ein Aufkleber „Der Glamour-Beauty-Award Glammy 2016 von Leserinnen gewählt“, das Bio-Siegel, das Versprechen „sofort Effekt“. Auf der einen Seite findet man die Inhaltsstoffe. Auf der gegenüberliegenden Seite die Qualitätsgarantie (darauf gehe ich nachher ein). Auf der Rückseite findet man das Herstellerversprechen, wie auch die Anwendung laut Hersteller. Das Haltbarkeitsdatum findet man auf der Unterseite.
In diesem informativen Umkarton befindet sich dann eine kleine, handliche Tube. Diese Tube enthält auch noch einiges an Informationen. Öffnen und schließen kann die Tube mit einem gewöhnlichen Drehverschluss. Dieser lässt sich problemlos auf- und zudrehen. Darunter befindet sich eine schmale Kanüle, mit der sich das Produkt wirklich genau dosieren lässt.

lavera Illuminating Eye Cream

Ich trage die Creme jetzt seit knapp 2 Wochen jeden Morgen auf meine unschönen Augenringe auf. Da die Tube eine schmale Kanüle besitzt, kann man das Produkt wirklich sehr genau dosieren. Die lavera Augencreme hat einen sehr angenehmen, zart blumigen Duft. Die Textur der Creme würde ich als fluidartig bezeichnen. Anfangs habe ich etwas viel Creme genommen, da ich nicht wusste, dass die Augencreme sehr ergiebig ist. Eine erbsengroße Menge reicht für beide Augen vollkommen aus. Die lavera Illuminating Augencreme hat eine zart rosa Farbe und schimmert besonders im Sonnenlicht toll. Dieses Schimmern würde ich als perlmuttähnlich beschreiben, liegt wohl an dem zugefügten Perlen-Extrakt.

lavera Illuminating Eye Cream

Vom Hersteller wird empfohlen, die Augencreme vom inneren Augenwinkel ausgehend auf den gesamten unteren Augenbereich aufzutragen und sanft einzuklopfen. Genau so habe ich Tag für Tag die Creme eingearbeitet. Die Augencreme zieht sehr schnell in die Haut ein. Man kann sich recht zügig nach der Anwendung schminken. Das finde ich super, denn ich warte nicht gerne, bis Creme eingezogen ist. Einarbeiten lässt die Augencreme sich dank der cremigen Konsistenz ganz leicht.
Wenn die Creme vollständig eingezogen ist, sehe ich zu vorher leider keinen Unterschied bezüglich meiner dunklen Schatten unter den Augen. Den einzigen Unterschied, den ich sehe, ist, dass sich das Produkt ähnlich wie ein Highlighter verhält. In meinem Fall bedeutet das, dass meine Augenringe noch ein wenig mehr zum Vorschein kommen. Fand ich persönlich eher nicht so toll, da ich genau dieses „Problem“ ja verringern wollte.

lavera Illuminating Eye Cream

Ich habe dann versucht ein wenig mit Concealer, Puder, Foundation etc. nachzuhelfen. Das Ganze endete so, dass man von der lavera Augencreme nichts mehr sah, da ich die ganzen anderen Produkte in die Haut eingearbeitet hatte. So war ich aber wenigstens den, für mich unschönen, Schimmer direkt unter dem Auge los.
Den Sofort-Effekt kann ich hier also so gar nicht bestätigen!

lavera Illuminating Eye Cream

Ich testete das Produkt dann noch über mehrere Tage. Irgendwie hatte ich die Hoffnung, dass nach einer gewissen Anwendungszeit vielleicht doch noch ein Ergebnis sichtbar wird. Leider kann ich auch hier nichts Gutes sagen. Auch der Test über mehrere Tage hat nicht zum gewünschten/versprochenen Ergebnis geführt.
Für mich ist die lavera Augencreme, wie schon gesagt, eher als Highlighter zu verwenden.
Feuchtigkeit spendet die Augencreme leider auch nicht. Straffer und/oder glatter wird meine Haut unter den Augen durch das Bio-Koffein auch nicht. Das Strahlen der Haut durch das Perlen-Extrakt kann ich aber bestätigen. Die Haut schimmert nach Anwendung schön perlmuttfarben im Sonnenlicht.

lavera Illuminating Eye Cream

„->
• 100 % zertifizierte Naturkosmetik mit hochwertigen Bio-Pflanzenwirkstoffen
• 100 % frei von Silikonen
• 100 % frei von Paraffinen
• 100 % frei von Phthalaten
• 100 % frei von Mikroplstikkügelchen
• 100 % frei von Mineralöl
• 100 % frei von Parabenen
• GMO-frei
• 100 % frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen
Hautverträglichkeit aller lavera Produkte dermatologisch bestätigt
lavera engagiert sich gegen Tierversuche
<-„

„Laveré-Komplex:
3-fach Feuchtigkeit für ein jugendliches Hautbild

Perlen-Extrakt:
wirkt feuchtigkeitsspendend, verbessert das Hautbild und bringt es zum Strahlen.

Bio-Koffein:
glättet und strafft die Haut“

Herstellerversprechen:
„Sofort-Effekt gegen Müdigkeit, Augenschatten und Fältchen: Die lavera Illuminating Eye Cream mit Perlen-Extrakt und lichtreflektierenden Pigmenten bringt die Augen ganz natürlich zum Strahlen. Die perlmuttfarbene Rezeptur kaschiert bläuliche Schatten und hellt die Augenpartie auf. Hochwertige Anti-Ageing-Wirkstoffe wie Hyaluronsäure und Bio-Koffein glätten das Hautbild und verleihen einen strahlenden Blick.

Wirksamkeit von einem unabhängigen Institut bestätigt. Dermatologisch und augenärztlich getestet.“

Anwendung laut Hersteller:
„Anwendung: Die Augencreme vom inneren Augenwinkel ausgehend auf den gesamten unteren Augenbereich auftragen und sanft einklopfen. Bei Bedarf die Anwendung wiederholen.“

Inhaltsstoffe:
„Wässrig-alkoholischer Grüner Tee Auszug (Bio-Alkohol)*, pflanzliches Glycerin, Sonnenblumenöl*, pflanzliches Dodecan, Aloe Vera Saft*, Glycerinfettsäureester, Glimmer, Vitamin E, Olivenöl*, Kaffee-Extrakt*, Koffein*, Sheabutter*, Mandelöl*, Jojobaöl*, Polysacharide, Titandioxid, Xanthan, Feuchtigkeitsfaktor auf Weizenbasis, Feuchtigkeitswirkstoff auf Zuckerbasis, Xylit, Sepilift, Hyaluronsäure, Kokosöl (gehärtet), Lecithin, Siliciummineralien, Cova Btrox Extrakt, Perlenextrakt, Eisenoxid, Pflanzensterole, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Mischung natürlicher ätherischer Öle

* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau“

Ingredients CTFA/INCI:
„Water (Aqua), Glycerin, Alcohol*, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Dodecane, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Glyceryl Stearate Citrate, Mica (CI 77019), Fragrance (Parfum)**, Tocopheryl Acetate, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Camellia Oleifera Leaf Extract*, Coffea Arabica (Coffee) Seed Extract*, Caffeine*, Butyrospermum Parkii (Shea Butter)*, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Xylitylglucoside, Titanium Dioxide (CI 77891), Dehydroxanthan Gum, Xanthan Gum, Sodium Lactate, Glucose Glutamate, Anhydroxylitol, Xylitol, Dipalmitoyl Hydroxyproline, Sodium Hyaluronate, Hydrogenated Palm Glycerides, Hydrogenated Lecithin, Silica, Cichorium Intybus (Chicory) Root Extract, Algae, Magnesium Gluconate, Maltose, Hydrolyzed Pearl, Iron Oxide (CI 77491), Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Ascorbyl Palmitate, Linalool**, Limonene**, Citronellol**, Citral**, Geraniol**, Benzyl Benzoate**

* ingredients from certified organic agriculture
** from natural essential oils“

lavera Illuminating Eye Cream

Fazit:
Leider wird die lavera Illuminating Augencreme kein neuer Begleiter für mich! Die Wirkung ist nicht sichtbar und das Produkt für mich somit unbrauchbar. Die Idee finde ich super, wenn es denn wirklich funktionieren würde. Diese Creme werde ich mir nicht nachkaufen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1887 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XOOOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XOOOOminimiert leichte Schwellungen um die Augen
XXXXXsorgt für eine strahlende Augenpartie
XOOOOhält die Augenpartie glatt & geschmeidig

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
lavera Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.