Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Occitane Immortelle Divine Augenbalsam

Eine tolle Augencreme, die die Augenpartie reichhaltig pflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Anzeige

L'Occitane Immortelle Divine Augenbalsam - Verpackung und Tiegel

Allgemeine Informationen

Der „L’Occitane Immortelle Divine Augenbalsam“, den ich mir vor einiger Zeit im Pinkmelon-Förderkreis ausgesucht habe, kostet 62,- Euro und beinhaltet 15 ml. Der Augenbalsam kann online z.B. direkt bei L’Occitane erworben werden.

Die Creme befindet sich zu Beginn in einer schön gestalteten Pappschachtel. Auf dieser befinden sich alle wichtigen Angaben, allerdings auf Englisch und Französisch.

Herstellerversprechen

„Der Divine Augenbalsam ist eine Anti-Aging Augenpflege mit 3 angemeldeten Patenten. Er hilft, die wichtigsten Anzeichen der Hautalterung zu korrigieren und pflegt sanft die feine Haut der Augenpartie intensiv. Der Divine Anti-Aging Augenbalsam hilft, Tränensäcke und Augenringe zu mildern, glättet und festigt die Haut, verleiht der Augenpartie Leuchtkraft und Straffheit. Die ersten Zeichen der Hautalterung sind wie weggewischt, die Haut ist reichhaltig gepflegt. Die cremige und zartschmelzende Textur dieser Augencreme zieht schnell in die Haut ein und macht sie geschmeidig weich. Die Augenpartie wirkt geglättet, ebenmäßiger und strahlender.“

Anzeige

Inhaltsstoffe

Der Immortelle Divine Augenbalsam enthält: 

„Mikroverkapseltes ätherisches Bio-Immortelleöl:
Hilft gegen Falten und trägt dazu bei, die Haut zu glätten.
Bio-Immortellen-Zellextrakte:
Helfen gegen Falten und tragen dazu bei, die Haut zu glätten.
Bio-Karitébutter:
Schützt, pflegt reichhaltig, spendet Feuchtigkeit, verleiht Geschmeidigkeit, regeneriert, um den Hydrolipidfilm der Haut wiederherzustellen.
Glyzerin:
Hilft, die Haut zu schützen und sie mit Feuchtigkeit zu versorgen.
Leindotteröl:
Pflegt die Haut intensiv.
Ätherisches Bio-Myrteöl:
Stimuliert die Aktivität des Langlebigkeitsproteins und trägt so dazu bei, Lebensdauer und Beweglichkeit der Fibroblasten zu erhöhen.
Frühjahrshonig aus Korsika:
Dank seines Zuckergehaltes, der mineralischen Bestandteile und Aminosäuren pflegt er die Haut intensiv und macht sie geschmeidig weich.“

L'Occitane Immortelle Divine Augenbalsam - Verpackung und Tiegel

Meine persönliche Erfahrung mit der Augencreme

Anwendung

„Anwendung des Immortelle Divine Augenbalsams als Tagespflege: Eine dünne Schicht morgens und abends sanft in die Haut der Augenpartie einklopfen, dann vom inneren Augenwinkel zum äußeren streichen.

Anwendung des Immortelle Divine Augenbalsams als Maske: Höchstens zweimal pro Woche abends auftragen. Großzügig auf die Augenpartie auftragen und 5 Minuten einwirken lassen. Wenn nötig, Cremerückstände sanft einklopfen. Von unseren Spa-Experten speziell entwickelte Anwendung.“

Ich wende die Creme an, wie beschrieben. Ich teile mir die Creme mit meiner Mutter, auch sie wendet sie so an.
Der Duft ist sehr dezent, leicht frisch und etwas nach Honig. Mir gefällt er sehr gut. Der Augenbalsam befindet sich in einem gelblichen, bauchigen Glastiegel. Der Deckel ist silber und lässt sich einfach auf- und zudrehen.

L'Occitane Immortelle Divine Augenbalsam - Tiegel geöffnet

Die Creme ist weiß und besitzt eine realtiv feste Konsistenz. Sie lässt sich sowohl mit dem Finger als auch mit dem kleinen Spachtel sehr leicht entnehmen. Durch die feste und leicht wachsige Konsistenz ist der Augenbalsam sehr ergiebig, da das Produkt auf dem Finger bzw. während des Auftrags leicht schmilzt. Man braucht wirklich nur eine sehr kleine Menge, um die Augenpartie einzucremen. Eine dünne Schicht reicht völlig aus. Die Creme zieht dann relativ schnell ein und hinterlässt ein zartes Hautgefühl.

Der Augenbereich wird sichtbar und spürbar mit Feuchtigkeit versorgt. Ich habe nur leicht trockene Haut unter den Augen und somit auch Trockenheitsfältchen, welche durch die Creme vollkommen verschwunden sind.
Meine Mutter hat schon etwas mehr Falten unter den Augen und ist auch von der pflegenden Eigenschaft des Balsams überzeugt. Ihrer Meinung nach wirkt die Haut praller und lebendiger, was ich auch bestätigen kann. Bei ihr wurden auch die Fältchen leicht gemildert. Die Pflegewirkung ist zudem sehr nachhaltig. Man muss sie nicht jeden Tag verwenden. Alle 2 Tage reicht uns auch völlig aus. Neben der intensiven Feuchtigkeitsversorgung hat die Creme auch einen leicht kühlenden Effekt auf der Haut. Dadurch werden, gerade am Morgen, leichte Schwellungen unter den Augen minimiert. Vollkommen verschwinden sie allerdings nicht.

L'Occitane Immortelle Divine Augenbalsam - Konsistenz

Mein Fazit zum L’Occitane Immortelle Divine Augenbalsam

Ein toller pflegender Augenbalsam, welcher die dünne, empfindliche Haut unter den Augen intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Die Haut wirkt praller, was für einen guten Anti-Aging-Effekt spricht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 324 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOminimiert leichte Schwellungen um die Augen
XXXXXsorgt für eine strahlende Augenpartie
XXXXXhält die Augenpartie glatt & geschmeidig

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.