Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Santaverde Aloe Vera Augencreme ohne Duft

Diese leichte Augencreme pflegt meine empfindliche Augenpartie wirklich gut und reizt sie vor allem nicht. Der Preis ist mir dennoch zu hoch.

Anzeige

Diese Augencreme hatte ich in einer Box und verwende sie seitdem täglich.

Verpackung und Haftfestigkeit:
Die Augencreme befindet sich in einer kleinen weißen Kunststofftube, die 10ml umfasst. Der Deckel lässt sich leicht auf- und zudrehen. Zum besseren Dosieren hat die Tube ein spitze, kleine Öffnung.

Bezugsort und Preis:
Ich hatte sie, wie gesagt, in einer Box. Sie kostet regulär zwischen 20 und 25 Euro je nach Anbieter.

Herstellerversprechen:
Der Hersteller verspricht, dass die Creme schell einzieht und die Augenpartie schützt. Sie soll die Haut sanft glätten, intensiv Feuchtigkeit spenden und der Haut Frische, Klarheit und Elastizität verleihen.

Inhaltsstoffe (Quelle: santaverde.de):
Aloe Vera Saft, Jojobaöl, Kokosöl, Distelöl, Augentrostextrakt, Sanddornextrakt, Sheabutter, Natriumlaktat, Weingeist, Tigergrasextrakt, Aprikosenkernöl, pflanzl. Betain, Maracujasamenöl, Traubenkernöl, pflanzl. Emulgator, pflanzl. Glycerinfettsäureester, Mangokernbutter, Rosmarinblätterextrakt, Sonnenblumenöl, Vitamin E, Vitamin C Palmitat, pflanzl. Glycerin, Zuckeremulgator, pflanzl. Polyglycerinfettsäureester, Xanthan, pflanzl. Natriumlevulinate, pflanzl. Levulinsäure, pflanzl. Anissäure, Silbersulfat, Natriumhydroxid.
Es handelt sich um Naturkosmetik.

Mein Eindruck – Konsistenz und Duft:
Das Produkt wird „ohne Duft“ verkauft, was aber nicht heißt, dass es nach nichts riecht. Sie riecht so, wie man sich Creme vorstellt – sagt mein Mann. Ich finde, sie riecht muffig.
Die Konsistenz ist cremig bis flüssig.

Mein Eindruck – Anwendung und Pflegewirkung:
Laut Hersteller soll man eine reiskorngroße Menge des Produkts um das Auge herum verteilen. Diese Menge reicht auch definitiv aus. Weil sie so flüssig ist, flutscht aber manchmal etwas mehr Produkt heraus.
Die Creme lässt sich angenehm und einfach verteilen und zieht wirklich blitzschnell ein. Sie hinterlässt keinen Fettfilm, wirkt aber auch nicht mattierend.
Meine Augenhaut fühlt sich danach gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt an. Für meine eher ölige, aber sehr empfindliche Augenpartie eignet sich diese Creme daher sehr gut, da sie weder die Augen noch die Augenhaut reizt.
Ich könnte mir vorstellen, dass die Creme für Frauen mit sehr bedürftiger Augenpartie nicht reichhaltig genug ist.
Ich verwende die Creme nur abends, könnte mir aber gut vorstellen auch Make up darauf aufzutragen.

Mein Eindruck – Herstellerversprechen:
Die Herstellerversprechen sind für mich insoweit erfüllt, als dass die Creme schnell einzieht und gut pflegt. Für die versprochene Glättung müsste man die Creme wohl noch länger verwenden.

Fazit:
Duft: neee – Konsistenz und Anwendung: gut – Pflegewirkung: in Ordnung Verträglichkeit: super – Preis: zu teuer – Nachkaufen: wegen des Preises eher nicht

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1407 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOansprechender Duft
XXXXOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXOOminimiert leichte Schwellungen um die Augen
XXXOOsorgt für eine strahlende Augenpartie
XXXXXhält die Augenpartie glatt & geschmeidig

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige