Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Sothys Contour Des Yeux Augenpflegeset

Auch für teures Geld kann man eine Enttäuschung erhalten. Produkte selbst sind "ok", aber es wird nicht gehalten, was versprochen wird.

Ich durfte für pinkmelon.de ein Augenpflegeset von Sothys testen. Seit September 2013 nur bei der autorisierten SOTHYS Kosmetikerin erhältlich. Die besten Instituts-Adressen gibt es unter www.sothys.de

Hier die Produktinfos:
„Ein effektiver Wirkstoff-Komplex aus Leinsamen-Extrakt und Bergblumen-Stammzellen bietet der Augenpartie Schutz vor dem Auftreten und der Intensivierung von Falten, Augenringen und Tränensäcken. Die Serie umfasst drei Verkaufsprodukte und ist auch für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträger geeignet.“

Das Set ist exklusiv für SOTHYS designt und eigentlich für die Behandlung bei der Kosmetikerin vorgesehen. Dies wäre der offizielle Text über die Behandlung:

„Die Intensivbehandlung Augenkontur mindert in vier Phasen sofort sichtbar Ermüdungs- und Alterungserscheinungen. Sie verbindet manuelle Griffe mit einer Massage mit kühlenden Massage-Löffeln aus Limoges-Porzellan. Das Behandlungs-Accessoire wurde exklusiv für SOTHYS designt.

Unverbindliche Endverbraucher-Preisempfehlungen:
Multi-Action Augencreme
: Die perfekte Pflegecreme für die Augenpartie zum Schutz gegen Falten, Augenringe, Tränensäcke und für einen jugendlich erscheinenden Blick. 15 ml Airless-Pumpflakon mit Umverpackung (46,- €)
Augen Roll-on
: Augenpfleggel mit praktischem Kugel-Applikator für einen sichtbaren Effekt bei Tränensäcken und Augenringen.
15 ml Tube mit Umverpackung (34,- €)
Korrekturcreme Augenschatten
: Getönte Korrekturcreme mit pudriger Konsistenz zur effektiven Abdeckung von Augenschatten. Die enthaltenen Aktivstoffe wirken gezielt auf Augenringe und lassen den Blick strahlender erscheinen. 10 ml Tube mit Umverpackung (26,- €)

Parfüm- und farbstofffrei*, unter augenärztlicher Kontrolle an empfindlichen Augen und Kontaktlinsenträgern getestet.
*Ausnahme: Korrekturcreme Augenschatten“

Bei Codecheck sind die Inhaltsstoffe noch nicht hinterlegt, sie abzutippen würde ewig dauern, deswegen ein Foto davon. Auf die Schnelle habe ich jetzt allerdings nichts Negatives entdeckt, außer bei einer Leserin bei mir, die Sheabutter nicht mag/verträgt. Lasst mich wissen, wenn ich mich irre.

Die Produkte kommen in einer schweren Pappverpackung an, diese lässt sich gut aufklappen, darin etwas verschwenderisch platziert sind die 3 Kosmetikprodukte. Auf der Pappe stehen die Inhaltsstoffe, auf den Produkten selbst die Haltbarkeit von jeweils 6 Monaten und die jeweilige „Anwendungsanleitung“ auf Französisch und Englisch.

Ich gehe auf die Produkte einzeln ein.

Multi-Action Augencreme
Die Verpackung ist sehr stabil, durch Drehen an dem blauen, nicht dem weißen Teil des Deckels, kann man ihn fixieren oder eben benutzen. Finde ich ’ne nette Spielerei, eine normale Cremetube hätte mir gereicht.
Man kann die Menge gut dosieren, da die Creme eine angenehme weiche, fast flüssige Konsistenz hat. Die Creme ist weiß und lässt sich gut verteilen und einklopfen.
Man soll sie nur auf dem unteren Lid verteilen. Abends halte ich mich daran aber nicht. 🙂
Der Duft (ist ja parfumfrei) ist sehr dezent und kaum wahrzunehmen. Die Creme zieht etwas langsam ein, um sie morgens „schnell“ vor dem Schminken zu benutzen. Außerdem hinterlässt sie bei mir einen leichten Film auf der Haut, der mit manchen meiner Abdeckprodukte Klumpen bildet. Also muss ich sie entweder lange vor dem Schminken nehmen, oder, was ich später noch erkläre, direkt mit dem Concealer vermischen.
Ansonsten ist die Creme angenehm auf der Haut, ruft keine Reizungen oder Rötungen hervor, Pickel bekam ich auch keine, allerdings sehe ich bei mir keine Änderung an den Fältchen. Augenringe werden auch nicht reduziert, noch nicht mal gemildert und die Tränensäcke sind bei mir nicht vorhanden. Die Haut wirkt aber gepflegt, lediglich Trockenheitsfältchen können bei langer Pflege eliminiert werden, aber das zält für mich nicht, da das bei mir nach JEDER Pflege so ist.
Alles in allem eine gute Pflege, mehr aber auch nicht, den Preis von 46 Euro fände ich massivst überteuert…

Augen Roll-on
Bei diesem Roller handelt es sich um eine Metallkugel, was ich gut finde, so kühlt es zusätzlich zum Produkt noch. Wenn man es zusätzlich in den Kühlschrank packt, hilft allein die Kugel schon, morgens die Schwellungen zu mindern. Leider finde ich auf der Verpackung keine Info, wann genau ich dieses Produkt anwenden soll. Vor, nach und/oder statt der Creme? Auch hier die Info, dass man es nur am unteren Augenlid nutzen soll.
Das Produkt hinterlässt bei mir einen Film auf der Haut, was ich ungünstig finde, da ich ja eher morgens die abschwellende Wirkung brauche und wenn ich dann noch einen Concealer danach verwende, wird es unschön klumpig und setzt sich schnell in die Fältchen ab.
Das Produkt selber riecht auch nach fast nichts und trocknet nur langsam weg. Interessanterweise duftet die Verpackung leicht blumig. 🙂
Leider kann ich von keinem „sichtbaren“ Effekt berichten. Wie gesagt, Tränensäcke habe ich keine und meine Augenringe sind nicht weniger sichtbar oder auf Dauer weniger geworden. Es wirkt abschwellend, aber das tun andere günstigere Produkte mit Metallkugel ebenso.

Korrekturcreme Augenschatten
Die Tube hat eine dünne Spitze, somit kann man sehr gut die Menge dosieren. Sie selbst riecht nach fast nichts, nur riecht hier auch wieder die Verpackung leicht blumig.
Es wird eine pudrige Konsistenz versprochen, diese Beschreibung trifft es. Das Produkt ist flüssig und wird beim Auftragen samtig zart. Beim Verteilen entwickelt sich ein kosmetischer, pudriger Geruch, den ich aber nur wahrnehme, wenn ich am verteilenden Finger rieche, am Auge aufgetragen, nehme ich es kaum wahr. Der Concealer verschmilzt mit der Haut und wirkt tatsächlich ein wenig matt. Leider braucht er etwas länger, um trocken zu werden, was bei mir dazu führt, dass die Farbe in die Fältchen kriecht und dort unschöne Linien verursacht. Ich müsste meine Haut über 5 Minuten glatt ziehen, was wirklich nicht gewünscht sein kann.
Das Schlimmste jedoch ist, sobald das Produkt trocken ist, und man nochmals drüber streicht, bilden sich ein Haufen Krümel und die Verblenderei war für die Katz. Selbst in Kombination mit der Augencreme (vermischt oder direkt danach angewendet oder mit einiger Wartezeit) oder auch des Augen Roll-ons. Selbst mit meiner üblichen Augencreme gemischt wird das Ergebnis nicht schön.
Außerdem finde ich es schade, dass man anscheinend auch nicht die Farbe auswählen kann, da auf der Verpackung kein Farbname steht und auch auf der Homepage kann ihn nichts sehen.
Für mich ist die Farbe zu dunkel, bzw. zu orangestichig, ich kann sie nicht unter den Augen verwenden, da es komisch aussieht.

Für mich auch negativ, für andere vielleicht ok, man kann ihn komplett mit reinem Wasser abwaschen. Schlecht für mich, weil bei dem Wetter im Moment tränen mir ab und zu die Augen, was dann immer doof aussieht, wenn es verschmiert. Denn ständig nachschminken klappt auch nicht.
Somit ist dieser Concealer komplett bei mir durchgefallen.

Mein Fazit:
Ich bin enttäuscht. So teure Produkte und entweder nur Durchschnitt oder durchgefallen, ich hatte viel mehr erwartet.
Ich kann keines der Produkte aufgrund des Preises empfehlen. Besonders den Concealer fand ich enttäuschend, die anderne Produkte halten zwar nicht alle Versprechen, sind aber dennoch zu gebrauchen.
Ich finde auch die Informationen über die Anwendung etwas dürftig.
Schade!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 3619 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXOOminimiert leichte Schwellungen um die Augen
XXOOOsorgt für eine strahlende Augenpartie
XXOOOhält die Augenpartie glatt & geschmeidig

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.