Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Terra Naturi Erste Fältchen vitalisierende Augencreme Wildrose & Q10

Diese Augencreme ist zwar kein Wundermittel gegen Fältchen, aber ich benutze sie dennoch besonders jetzt im Sommer sehr gerne! Achtung: Dieses Produkt ist vegan! :-)

Anzeige

Terra Naturi Erste Fältchen vitalisierende Augencreme Wildrose & Q10

Ich habe die Terra Naturi Erste Fältchen vitalisierende Augencreme Wildrose & Q10 nun deutlich länger als 4 Wochen getestet und möchte euch heute die Ergebnisse meines Produttests präsentieren.

Die Augencreme befindet sich in einer Tube mit 15 ml Inhalt und Deckel zum Abschrauben. Die Tube kommt in einer Umverpackung aus Karton. Die Creme ist für normale bis trockene Haut sowie für ein Alter von ca. 25 bis ca. 40 Jahren geeignet. Das Produkt ist laut Herstellerangaben 12 Monate haltbar. Terra Naturi ist die Hausmarke von Müller, deshalb kann man die Augencreme nur dort erwerben. Im Müller-Onlineshop kostet sie € 3,75.

Terra Naturi Erste Fältchen vitalisierende Augencreme Wildrose & Q10

Herstellerversprechen:
„Straffende Pflege für die anspruchsvolle, empfindliche Augenpartie – für frisches, erholtes Aussehen. Nachweislich um 16 % gefestigtere Haut*** Argankernextrakt zeigt nach kurzer Zeit einen Sofortstraffungseffekt sowie bei regelmäßiger Anwendung eine Faltentiefenreduktion.
Granatapfelextrakt und Hyaluronsäure versorgen die Augenpartie optimal mit Feuchtigkeit. Bio-Mandelöl, Bio-Jojobaöl und Bio-Olivenöl pflegen die Haut weich und geschmeidig, unterstützen die Regeneration der Haut und schützen sie vor dem Austrocknen. Vitamin E schützt als Radikalfänger die Haut vor vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung. Die Augenpartie sieht erholt und strahlend aus.
*** in-vivo-Studie“
Quelle: shop.mueller.de

Terra Naturi Erste Fältchen vitalisierende Augencreme Wildrose & Q10

Meine Erfahrungen mit der Terra Naturi Erste Fältchen vitalisierende Augencreme Wildrose & Q10:
Der Drehverschluss lässt sich leicht abschrauben und das Produkt kann durch leichten Druck auf die Tube sehr präzise dosiert werden, was ich bei einer Augencreme ziemlich wichtig finde. Die Creme an sich ist weiß und besitzt eine leichte, eher gelartige Konsistenz. Dies gewährleistet, dass sie sich ganz leicht in der empfindlichen Augenpartie verteilen lässt. Was mir ebenfalls sehr gut gefällt ist der angenehm natürliche Duft nach Wildrose. Die Creme klopfe ich einfach sanft mit dem Ringfinger (denn dieser hat im Vergleich zu den anderen Fingern sozusagen am wenigsten Kraft) in die Augenpartie ein. Das Produkt zieht super schnell ein und hinterlässt keine Rückstände. Direkt nach der Anwendung verspürt man deutlich einen kühlenden Effekt, der mir besonders jetzt im Sommer sehr gelegen kommt. Um diesen Effekt zu verstärken, lege ich die Tube manchmal für ein paar Minuten in den Kühlschrank. So erhält man an heißen Sommertagen den ultimativen Frische-Kick! 😉 Die Haut fühlt sich sehr gepflegt an und wird durch die Creme optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Den vom Hersteller versprochenen Sofort-Straffungseffekt kann ich persönlich jedoch nicht bestätigen.

Nun zu der tatsächlichen Langzeitwirkung der Terra Naturi Augencreme:

Terra Naturi Erste Fältchen vitalisierende Augencreme Wildrose & Q10

Ich habe die Creme wie bereits erwähnt länger als 4 Wochen täglich morgens und abends aufgetragen. Wie man auf den vorher-nachher-Bildern vielleicht erkennen kann, sind die Trockenheitsfältchen um das Auge herum nach wie vor deutlich zu sehen. Ein Wundermittel gegen Falten ist die Creme also nicht. Dennoch fühlt sich meine Haut sehr gepflegt und erfrischt an und ich merke, dass die Creme meiner empfindlichen Augenpartie einfach gut tut. Ich finde zudem, dass ich allgemein etwas frischer und erholter aussehe und dass die Fältchen tatsächlich nicht mehr ganz so tief sind wie zu Beginn des Produkttests. Aus diesem Grund benutze ich sie sehr gerne und trage sie nach wie vor täglich auf.

Terra Naturi Erste Fältchen vitalisierende Augencreme Wildrose & Q10

Mein Fazit:
Zwar konnte die Terra Naturi Augencreme die Trockenheitsfältchen um meine Augen herum nicht radikal vermindern. Dennoch ist eine deutliche Pflegewirkung spürbar und ich sehe etwas erholter aus. Deshalb empfehle ich die Augencreme gerne weiter.

Dass die Augencreme vegan ist, ist für mich ein weiterer Pluspunkt. Tiere sollten für unsere Schönheit nicht leiden müssen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 4071 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOminimiert leichte Schwellungen um die Augen
XXXXOsorgt für eine strahlende Augenpartie
XXXXOhält die Augenpartie glatt & geschmeidig

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige