Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Weleda Wildrose Glättende Augenpflege

Eine schöne Augencreme, die hält, was sie verspricht. Versorgt meine Haut gut mit Feuchtigkeit, lindert die Müdigkeitserscheinungen der Augen und reduziert Augenringe!

Anzeige

Hallo meine Lieben!

Ich stelle euch heute hier eine glättende Augencreme von Weleda aus der Serie „Wildrose“ vor. Sie kostet ca. 15 Euro und ist z.B. bei dm und Müller erhältlich. Es sind 10 ml enthalten.

Ingredients:
Wasser, Pfirsichkernöl, Mandelöl, Alkohol, Jojobaöl, Bienenwachshydrolysat, Hagebuttenkernöl (Rosa Mosqueta-Öl), unverseifbarer Anteil des Olivenöls, Auszug aus Purpur-Fetthenne, Fettsäureglyzerid, Auszug aus Augentrost, Xanthan, Bienenwachsseife.

Herstellerversprechen:
„Die seidig weiche, unparfümierte Creme mit Rosa Mosqueta und Sedum Purpureum kräftigt und schützt die empfindliche Augenpartie. Euphrasia besänftigt die zarte Haut um das Auge. Wildrose Glättende Augenpflege schützt vor ersten Zeichen der Hautalterung und belebt. Schwellungen werden reduziert, erste Augenfältchen gemindert. Die Verträglichkeit der Glättenden Augenpflege auch für Kontaktlinsenträger ist augenärztlich und dermatologisch bestätigt.“

Anwendung:
„Morgens und abends eine perlengroße Menge sanft um die Augen einstreichen oder einklopfen.“

Meine Erfahrungen mit dem Produkt:
Die Creme hat eine weiße und sehr angenehme Konsistenz. Da sie unparfümiert ist, hat die Creme keinen eindeutigen Duft. Es riecht eben nach einer Creme, wie man sie z.B. auch in einer Apotheke holen kann: ohne Parfumstoff. Es ist ziemlich neutral.
Man braucht nicht viel von dem Produkt. Ich drücke immer sehr wenig raus, und verteile es um die gereinigte Augenpartie. Während des Einmassierens zieht die Creme vollständig ein. Die Augenpartie fühlt sich weich und gepflegt an. Die Creme ist leicht dickflüssig und schmiert nicht. Wenn man es nicht drauf ankommen lässt, kommt nichts in das Auge. Auch nach dem Eincremen fließt nichts ins Auge. Einmal aber kam es dazu, dass ich mir vor dem Einschlafengehen die Augen gerieben habe und die Creme in die Augen kam. Da ich sehr empfindliche Augen habe, hat es leicht gebrannt. Es kam aber bis jetzt nur 1 mal vor, obwohl ich das Produkt bereits einmal nachgekauft habe.
Ich benutze die Creme bereits knapp 5 Wochen, und die Tube fühlt sich immer noch zu ¾ voll an. Also ist die Creme ziemlich ergiebig, weil man für die jeweilige Anwendung (morgens und abends) nicht viel von dem Produkt braucht.
Die Bestandteile sind laut Codecheck.info praktisch alle empfehlenswert, was für mich sehr wichtig ist, da es ja um die Augen geht. So muss es aber auch sein, da es sich um verhältnismäßig teure Naturkosmetik handelt.

Wirkung:
Beim und nach dem Auftragen fühlt sich die Hautpartie sehr weich und geschmeidig an. Die Haut wird ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt. Morgens, wenn die Augen angeschwollen sind, gehen die Schwellungen leicht zurück, obwohl es dabei keine kühlende Wirkung gibt.
Allgemein kann ich nichts über Augenfältchen sagen, ich habe noch keine. Meine Augenringe sind aber leicht zurückgegangen. Das war wohl der Grund, wieso ich die Creme nachgekauft habe.

Fazit:
Eine schöne Augencreme, die hält, was sie verspricht. Versorgt die Haut gut mit Feuchtigkeit, lindert die Müdigkeitserscheinungen der Augen und reduziert Augenringe! Wer es sich leisten kann und will, macht damit nichts falsch. (:

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 3695 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXminimiert leichte Schwellungen um die Augen
XXXXXsorgt für eine strahlende Augenpartie
XXXXXhält die Augenpartie glatt & geschmeidig

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige