Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Anzeige

not.a.sponge* Reinigungsschwamm Bamboo Charcoal

Gesicht nur mit einem Schwamm und Wasser porentief reinigen?? Darauf war ich sehr gespannt!!

Anzeige

Hallo Mädels,

ich habe mich tierisch gefreut, als ich zur Testerin für einen not.a.sponge* Reinigungsschwamm ausgewählt wurde. Da ich eine Problemhaut habe, habe ich mich für „Bamboo Charcoal“ beworben. Ich hatte vorher überhaupt keine Erfahrungen mit einem Reinigungsschawamm und war sehr gespannt auf das Ergebnis.

Der Schwamm war in eine weiße, halbdurchsichtige Tüte verpackt. Die Beschreibung auf der Verpackung ist komplett in Englisch geschrieben. Von daher ist es sehr praktisch, dass eine ausführliche Broschüre auf deutsch dabei war.

Der Bambus-Schwamm ist dunkelgrau und vom Gewicht her sehr sehr leicht. Wenn man ihn im trockenen Zustand anfasst, ist er sehr hart. Dieser natürliche Schwamm ist zur Reinigung von Gesicht und Körper gedacht. Not.a.sponge hat eine poröse Struktur und soll sanft über die Haut gleiten, ohne sie zu beschädigen. Laut Hersteller sollte man dazu sogar keine Reinigungsprodukte verwenden. Nur Wasser!!! Oder zumindest keine schäumenden Reinigungszusätze. So soll das Wachstum der Zellen stimuliert und die Blutzirkulation angeregt werden.

Dieser „Wunder-Schwamm“ ist komplett natürlich:
– „hergestellt aus 100% Konjac Pflanze (oder auch Teufelskralle* genannt)
– ohne jegliche Konservierungsstoffe
– alkalisch neutral (pH-Wert liegt bei 8,4)
– ohne Chemie und biologisch abbaubar.“

*Jetzt ein paar Sätze über die Teufelskralle selbst: Also es ist eine exotische und faserige Pflanze, die auf der Insel JEJU wächst. Hauptsächlich wird sie für die Nahrung geerntet. Konjac ist reich an Vitaminen und Mineralien wie Vitamin A, C, E, D, B1, B2, B6, B12, Zink, Proteinen, Folsäuree, Eisen – um nur einige aufzuzählen!

Speziell mein Bamboo Charcoal Schwamm ist mit Bambus und Holzkohle. Durch Kohle wird ein starkes und hoch absorbierendes Reinigungserlebnis versprochen. Der Schwamm soll überschüssiges Öl und Schmutz aufsaugen, die natürlichen Antioxidantien sollen die schwer zu erreichenden Akne-Bakterien attakieren, während gleichzeitig die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Ja, für mich klang das sehr spannend!!!

Als ich den Schwamm ausgepackt habe, nahm ich allerdings erstmal einen für mich sehr unangenehmen Geruch wahr. Es roch für mich nach Verfaultem…

Und nun zur eigentlichen Anwendung:

Der Schwamm ist sehr leicht und liegt gut in der Hand. Der Durchmesser beträgt ca. 7,5cm .

Also, ihr lasst den not.a.sponge* Reinigungsschwamm im warmem Wasser kurz einweichen, bis es er weich ist. Es dauert nur wenige Sekunden. Dann drückt ihr in sanft aus und geht ihr mit kreisenden Bewegungen über Gesicht oder ganzen Körper . Ich habe meinen Schwamm aber ausschließlich für das Gesicht verwendet.

Am Anfang habe ich mein Gesicht wie empfohlen nur mit Wasser gereinigt. Doch wie ich es vemutet hatte, bleibt die Haut nach wie vor fettig. Dann habe ich es mit einem leichten Reinigungsfluid ausprobiert. Hierzu mache ich das Gesicht immer mit Wasser nass, dann verteile ich mit den Händen mein Reinigungsprodukt auf der Haut und massiere mit dem feuchten Schwamm das ganze Gesicht. Die Massage fühlt sich sehr gut an. Es gibt keinen Peeling-Effekt, sondern nur eine sanfte Reinigung der Haut.

Bei mir sind keine Hautirritationen aufgetreten.

Wenn ich fertig bin, wasche ich den Schwamm immer unter fließendem lauwarmem Wasser aus. Dann wieder vorsichtig ausdrücken und zum Trocknen aufhängen.
Sehr wichtig: man muss den Schwamm 1x pro Woche sterilisieren, in dem man ihn in einem Topf mit kochendem Wasser 60-90 Sekunden abkocht. Danach im kalten Wasser ausspülen, auspressen und trocknen lassen.

Fazit:

Ich muss sagen, ich habe mit diesem Schwamm sehr gute Erfahrungen gemacht. Einen Monat habe ich ihn getestet und mein Hautbild hat sich um einiges verbessert. Mir ist aufgefallen, dass die Haut weniger glänzt und weicher geworden ist.

Den not.a.sponge* könnt ihr auf www.pacific-spirit.com für ca. 13,95 € bestellen. Für mich persönlich ist das nicht gerade preiswert. Ich bin immer noch am überlegen, ob ich den Schwamm nochmal bestellen soll. Denn nach 2-3 Monaten sollte man ihn schon entsorgen und auswechseln. Eigentlich bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Was sagt ihr?

Übrigens ich habe mich auf oben genannten Homepage umgesehen. Die Seite ist sehr schön gestaltet. Man findet verschiedene Produkte zur Körperpflege, Dekoration und auch Duftkerzen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Gesichtsbürste/-schwamm

Dieser Artikel wurde seitdem 2185 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechende Optik
XXXOOreinigt wirksam & effektiv
XXXXXmassiert sanft die Haut
XXXXOhinterlässt ein angenehmes Hautgefühl
XXXOOtrocknet nach der Verwendung ausreichend schnell

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige