Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

not.a.sponge* Reinigungsschwamm Volcanic Power

Ein guter sanfter Schwamm, den ich zwar gern mag, der es mir aber auch nicht einfach macht, da er ohne Reinigungsmittel benutzt werden soll und ganz schön teuer ist für die kurze Zeit, die er hält.

Anzeige

Für PinkMelon habe ich den not.a.sponge* Volcanic Power getestet, einen Reinigungsschwamm, der aus der Konjac-Pflanze hergestellt wird. Er ist rein pflanzlich und wird mit Hilfe des „Freeze Dry-Gefriertrocknungsverfahren“ hergestellt, so dass er nicht wie die Natur-Schwämme, die Ihr evtl. kennt, feucht verpackt kommt, sondern ganz trocken und hart, wobei man dann auf Konservierungsstoffe verzichten kann. Ein Schwamm kostet ca. 13,95€ und man kann ihn z.B.auf der Website von pacific-spirit.com beziehen.

not.a.sponge* ist aber nicht nur so interessant, weil er rein pflanzlich ist, sondern auch, weil er noch einige weitere Vorteile mitbringt:
• Stimuliert die Hautzirkulation
• Regt so das Wachstum neuer Hautzellen an
• Hergestellt aus 100% Konjac Pfl anze für Gesicht & Körper
• Euphorische Nahrung für die Haut
• 100% natürlich, ohne Konservierungsstoffe
• Haut- und umweltfreundlich
• Alkalisch Neutral (pH Wert 8.4 neutral)
• Ohne Chemie, vegan, biologisch abbaubar“

Herstellerversprechen
„Der Konjac not.a.sponge* Naturschwamm ist weicher als jeder normale Loofah oder Durchschnittsschwamm. Er reinigt die Haut gründlichst, ohne sie zu schädigen. Bildlich gesprochen ist er das Soufflé unter den Schwämmen und fühlt sich auf Ihrer Haut samtig weich an. Einfach toll! Sanft, aber mit hervorragenden Reinigungsfähigkeiten und sofortigen Ergebnissen. Für die ganze Familie geeignet, sogar für die empfi ndliche Babyhaut! Zur Reinigung von Gesicht und Körper eignen sich am besten nicht schäumende Reinigungszusätze. Wir empfehlen jedoch nur Wasser um ganz natürlich zu bleiben und um die Nährstoffe des Schwamms arbeiten zu lassen….. Weniger ist mehr! Sorte: Volcanic PowerDurchzogen mit vulkanischer Schlacke peelt sanft, ist gut für anti-aging und sehr beruhigend. Dieses vulkanische Gemisch, einzigartig von der unberührten Insel Jeju, peelt sofort und hinterläßt einen gesunden natürlichen Hautschimmer. Vulkanischer Schlacke wird nachgesagt, dass sie sehr vorteilhaft und kraftvoll ist um Hautgegebenheiten wie z.B. Ekzeme, Schuppenfl echte etc. zu beruhigen aufgrund der antibakteriellen Eigenschaften. Also perfekt für die sehr Sensiblen unter uns. SANFT – BERUHIGEND – ANTI AGING“

Der Schwamm kann jeweils 2-3 Monate genutzt werden.

Meine Erfahrungen
Der Schwamm ist wirklich steinhart, wenn man ihn auspackt und wird nach einigen Minuten unter warmem Wasser sehr weich. Das mit dem „souffléartig“ stimmt wirklich, denn er fühlt sich weniger wie ein Schwamm an und mehr wie eine weiche und nachgiebige Masse.

Der Geruch ist meiner Meinung nach gewöhnungsbedürftig, aber ich bin da auch sehr empfindlich. Kennt Ihr Krabbenchips? Diese weißen knusprigen Appetizer beim Chinesen? So riecht der Schwamm für mich, nur eben ohne den zusätzlichen Fettgeruch. Gott sei Dank ist das aber so dezent, dass ich damit (gerade noch) leben kann.

Wenn ich den Schwamm benutzen möchte, so kann ich nicht meiner eigentlichen Gesichts-Abschminkroutine nachgehen, da man eigentlich kein Reinigungsprodukt auf den Schwamm auftragen soll. Ohne bekomme ich aber leider nicht alles an Make-up richtig runter und habe hinterher im Gesichtswasser-Wattepad-Test noch graue Schleier und leichte Reste von Concealer.

Da man den Schwamm wie gesagt am besten ohne Reinigungsmittel verwenden soll und ich ihn nicht gleich mit so etwas zerstören möchte, müsste ich nach der Reinigung mit Waschgel den Schwamm als Zwischenschritt einziehen, was mir aber zu viel ist. Ich bin ein fauler Mensch, was solche Sachen angeht. Also benutze ich ihn jetzt morgens, weil ich dann mein Gesicht eh immer nur mit Wasser wasche und eincreme, bevor ich zum Make-up übergehe. Überpflege ist nämlich nichts für meine Haut, musste ich feststellen.

Und wie finde ich ihn jetzt? Sagen wir mal so: Er ist sanft genug für mich Sensibelchen und er macht meine Haut schön weich. Trotzdem kann ich bisher keine Unterschiede zu vorher feststellen. Meine Haut fühlt sich nur direkt nach der Benutzung schön weich an, sonst wie immer. Ob das Wachstum meiner Hautzellen angeregt wurde, kann ich nicht sagen und weniger Falten (ich habe eh nur leichte Trockenheitsfältchen an der Stirn) habe ich auch nicht bemerkt.

Ich bin deswegen zwiegespalten, ob ich diesen Schritt nicht einfach weglassen kann. Vor allem hält der Schwamm ja nur 2-3 Monate und ein Nachkauf würde ca. 13,95€ plus Versand kosten. Ich denke, ich werde ihn auch mal unter der Dusche am Körper ausprobieren, bevor er irgendwann im Biomüll landet.

Fazit
Ich mag den Schwamm irgendwie, bin aber zu geizig ihn nachzukaufen, da er nicht genau das Richtige für mich ist, wenn es um meine Gesichtsreinigung geht. Trotzdem benutze ich ihn gern. Wäre er nicht so teuer, würde ich ihn mir wahrscheinlich nochmal holen, weil ich ihn in meiner morgendlichen Routine ohne Reinigungsprodukt doch vermissen werde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Gesichtsbürste/-schwamm

Dieser Artikel wurde seitdem 1815 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechende Optik
XXXOOreinigt wirksam & effektiv
XXXXOmassiert sanft die Haut
XXXXOhinterlässt ein angenehmes Hautgefühl
XXXOOtrocknet nach der Verwendung ausreichend schnell

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

2 Antworten zu “not.a.sponge* Reinigungsschwamm Volcanic Power”

  1. fwdberlin

    Hallo Cathamia,

    danke für Deinen ausführlichen Bericht. Ich werde mir dieses Produkt bestimmt nicht kaufen.

    Wenn ich mir die Herstellerversprechen anschaue, dann wird mir schon ganz anders:

    • Stimuliert die Hautzirkulation

    Ja natürlich, wenn ich mein Gesicht rubbele (egal ob mit einnem Waschlappen, einem Schwamm oder einnem Mikrofasertuch, oder auch mit dem Handtuch), dann rege ich die Durchbutung an. Nichts Besonderes. Dazu brauche ich keinen Schwamm für 14 Euro.

    • Regt so das Wachstum neuer Hautzellen an

    Nein, hoffentlich nicht. Ich möchte, bitte sehr, mein Zellwachstum nicht angeregt haben. Wenn man das Zellwachhstum anregt, könnte schlimmstenfalls Krebs entstehen.

    • Hergestellt aus 100% Konjac Pflanze für Gesicht & Körper

    geschenkt.

    • Euphorische Nahrung für die Haut

    Ah ja. Was ist euphorische Nahrung, und wie soll ich die von außen wohl zuführen? Die Haut wird bekanntlich von innen durch das Blut ernährt wie jedes andere Organ auch.

    • 100% natürlich, ohne Konservierungsstoffe – ok
    • Haut- und umweltfreundlich – ok, kann ich nicht überprüfen

    • Alkalisch Neutral (pH Wert 8.4 neutral)

    Ja was denn nun? Alkalisch oder neutral? Neutral wäre ein pH von 7, aber 8,4 ist ganz eindeutig alkalisch. pH 8 ist zehnmal so alkalisch wie pH 7. Nur schade, dass die Haut selbst einen pH von etwa 5,5 hat, also sauer ist und nicht alkalisch. Im allgemeinen gelten Produkte die pH-neutral oder leicht sauer sind, als hautfreundlich. Aber ein pH von 8,4 (mindestens 100mal so alkalisch wie die Haut) gehört bestimmt nicht dazu.

    • Ohne Chemie, vegan, biologisch abbaubar

    Ja und? Das trifft alles auch für Tabak zu, und der ist mit Sicherheit nicht gut für die Gesundheit.

    Insgesamt habe ich den Eindruck, der Hersteller hat es auf wenig informierte Verbraucher abgesehen, um sein überteuertes Produkt zu verkaufen.

  2. cathamia

    Niemand zwingt dich diesen Schwamm zu kaufen. Allerdings sehe ich das Ganze nicht sooo drastisch. Ja, die Herstellerversprechen sind hoch und klingen übertrieben und auch der Preis ist hoch. Aber wer was kaufen möchte und zu welchem Preis, das muss jeder selber entscheiden. Wir haben ja alle einen Kopf um selbstständig zu denken… 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige