Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

bebe Young Care anti-unreinheiten peeling

Das war mal eine Achterbahnfahrt mit diesem Peeling. Zunächst war ich eher enttäuscht. Aber gegen Ende hat sich das Produkt doch gut gemacht.

Anzeige

bebe Young Care anti-unreinheiten peeling

Hallo ihr Lieben,

die letzten vier Wochen habe ich ein Produkt der Marke bebe young care getestet. Es handelt sich dabei um das anti-unreinheiten peeling, welches zusammen mit ein Paar anderen Produkten neu ins Sortiment gezogen ist.

Ihr bekommt das Peeling in sämtlichen Drogerien, wie zum Beispiel dm, Müller oder Rossmann. Es sind 150 ml enthalten und diese kosten etwas 3,95 €. Das Produkt ist nach dem Öffnen noch 12 Monate lang haltbar.

bebe Young Care anti-unreinheiten peeling

Das Peeling befindet sich in einer Tube, die vorwiegend in rosa und lilatönen gehalten ist. Vorne drauf findet man den Markennamen und die genaue Produktbezeichnung. Außerdem ist darauf vermerkt, dass es sich hierbei um ein neues Produkt handelt. Auch die Herstellerversprechen sind hier noch einmal kurz zusammen gefasst.

Hinten drauf findet man die Angaben zum Hersteller, Anwendungshinweise, Inhaltsstoffe und natürlich die Versprechen des Herstellers:
„Mädels, rubbelt euch ordentlich ab! Das Anti-Unreinheiten Peeling von bebe Young Care lässt euch nicht nur Unreinheiten loswerden, sondern sorgt auch für einen matten, glanzfreien Teint den ganzen Tag. Außerdem enthält die softe Formel peelende Mikropartikel. Sie hilft Schmutz und überschüssigen Talg zu entfernen und klärt die haut sanft. Hautverträglichkeit dermatologisch getestet.“

bebe Young Care anti-unreinheiten peeling

Die Tube steht auf dem Deckel, sodass man auch gut die letzten Reste raus bekommen wird, da das Peeling auch runterlaufen kann. Der Deckel lässt sich leicht öffnen und auch wieder schließen, ohne dass die Fingernägel darunter leiden müssen. Auch mit nassen Händen gelingt dies einwandfrei.
Der Duft ist recht angenehm, ziemlich fruchtig, da auch Zitronengras enthalten ist. Ich empfinge den Duft als dezent und passend für das Produkt.
Da es sich um ein tägliches Peeling handelt, kann man es auch Tag für Tag verwenden. Ich habe zunächst mein Gesicht angefeuchtet und dann eine haselnussgroße Menge Peeling entnommen. Das Peeling schäumt nicht auf, lässt sich aber gut im ganzen Gesicht verteilen.
Es sind ganz kleine und sehr feine durchsichtige Peelingkörnchen enthalten und auch noch kleine, blaue Kügelchen. Ich empfinde den Peelingeffekt als schwach, weshalb es wohl auch für die tägliches Reinigung geeignet ist. Man merkt zwar, dass es peelt, allerdings nicht so sehr, wie ein Peeling, dass man vielleicht nur 1-2 Mal die Woche anwenden sollte. Meiner Meinung nach könnte die Körnung etwas stärker sein.
Das Produkt sollte nach der Anwendung gründlich abgespült werden, da es sonst Rückstände hinterlässt. Bei mir kam es jetzt auch ein-, zweimal vor, dass ich nach der Reinigung meine Gesichtspflege auftragen wollte und dann hatte ich beim Verteilen so ein sandiges Gefühl, weil noch ein paar Peelingkörnchen im Gesicht waren – deshalb lieber einmal mehr mit Wasser über das Gesicht spülen.

bebe Young Care anti-unreinheiten peeling

Bei der Anti-Unreinheiten Wirkung war ich mir anfangs etwas unschlüssig. Ich habe Mischhaut, die ab und zu mal zu Unreinheiten neigt. Am Anfang der Testphase hatte ich auch einige Unreinheiten, vorallem im Wangen- und Kinnbereich. Auch Rötungen waren vorhanden. Während der Testdauer wurde es am Anfang viel besser, danach hat sich meine Haut aber schnell wieder verändert und das auch noch schlimmer. Ich hatte richtig schmerzhafte Unreinheiten, solche die aber innerlich sind und nicht nach außen hin treten. Erst jetzt gegen Ende der Testphase (fast fünf Wochen) fängt meine Haut an sich zu verbessern. Im Kinnbereich sind die Unreinheiten verschwunden, es sind nur noch einige Pickelmale vorhanden und sonst sind es auch nur kaum sichtbare, ganz kleine Pickelchen. Ich würde euch auf jeden Fall empfehlen das Produkt komplett zu benutzen und nicht nach einer Woche abzusetzen. Bei mir war es ebenfalls so. Anfangs war ich total begeistert, danach nur enttäuscht, weil sich alles verschlimmert hat, aber jetzt im Moment hat sich mein Hautbild schon verbessert, ich bin froh, dass ich es doch weiter benutzt habe.

bebe Young Care anti-unreinheiten peeling

Auch eignet sich das Produkt sehr gut um letzte Make-Up Reste zu entfernen. Nach der Reinigung gehe ich immer noch mal mit einem in Gesichtswasser getränkten Wattepad über mein Gesicht. Nachdem ich das Peeling verwendet habe, befinden sich keine Reste von Foundation etc. mehr am Wattepad.

Die Haut fühlt sich weicher an und trocknet auch nicht aus. Ich habe das Produkt ohne irgendwelche allergischen Reaktionen vertragen.

Ich kann auch den Punkt mit dem matten Hautbild bestätigen. Dieses Versprechen wurde meiner Meinung nach am meisten erfüllt, denn meine Haut glänzt nicht so schnell, wie sonst. Wenn ich Make-Up auftrage, könnte ich nach kurzer Zeit schon wieder nachpudern, aber hier bleibt meine Haut länger matt, was mich positiv überrascht hat.

Ich war erst enttäuscht, aber dann hat das Produkt doch noch seine gute Seite gezeigt. Probiert es ruhig mal aus, wenn ihr unreine Haut habt, aber ihr braucht etwas Geduld.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Gesichtspeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 4516 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXOlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXOPeelingeffekt ist angenehm
XXXXOentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXOOsorgt für klares & glattes Hautgefühl

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 2x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.