Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Paris Perfect Clean Intensives Waschpeeling + cleanPod

Das Peeling finde ich persönlich unterdurchschnittlich, aber ich liebe das Waschpad.

Anzeige

Möchte euch heute das Perfect Clean Waschpeeling von L’Oréal vorstellen das für circa 5€ bei z.B. DM erwerbbar ist.

Verpackung
Das Gel kommt in einer hellgelben durchsichtigen Standtube. Verschlossen wird die Tube mit einem durchsichtigen Klappverschluss. In der oberen Hälfte der Tube ist eine Aussparung mit einem Loch, in dem das Reinigungspad untergebracht werden kann. Der Deckel schließt gut und dicht, ist aber bei den ersten paar Öffnungen ein wenig schwergängig.

Herstellerversprechen und Hinweise
Es soll jede einzelne Pore reinigen, Hautunreinheiten beseitigen und für ein glattes und samtweiches Hautbild sorgen.
Es sind 150ml enthalten und das Haltbarkeitsdatum nach Anbruch wird mit 12 Monaten beziffert.

Meine Erfahrungen
Also das Peeling ist meiner Meinung nach leider unterdurchschnittlich, die Reinigungs- bzw. Peelingkörner sind nicht ausreichend vorhanden um ein typisches Peelingsgefühl auszulösen. Die Haut sieht danach nicht wie gepeelt sondern wie lediglich gewaschen aus. Ich vermisse sehr den frischen „Strahle-Peeling-Effekt“, den ich sonst habe. Zudem trocknet es meine Haut extrem aus. Das Hautgefühl nach dem Peelen ist in meinem Fall also extrem unangenehm. Der Geruch ist leicht fruchtig, ich kann ihn aber nicht eindeutig zuordnen.

Was ich aber toll finde, ist das mitgelieferte Reinigungspad, ich hatte zuvor schon mal ein Gesichtsbürstchen, das ich aber als nicht so angenehm empfunden habe.
Dieses Pad besteht aus flexiblem Kunststoff, es ist – wie auf dem Bild hoffentlich gut erkennbar – genoppt. Ich benutze es für meine tägliche Reinigung und es hat einen tollen leichten Peelingseffekt. Zudem lässt es sich praktischerweise an eine Fliese oder einen Spiegel festmachen, da die Rückseite einen Saugnapf hat.

Das Peeling selber lässt sich zwar gut mit dem Pad auftragen, allerdings verbleiben die Peelingkörner zwischen den einzelnen Noppen, so dass der Peelingeffekt der eh schon nicht doll ist, eigendlich auf 0 reduziert wird.
Zudem lässt sich die Tube nicht wie beschrieben mit dem Pad an der Wand bzw. einer Fliese festmachen, da die Tube einfach zu schwer für den kleinen Saugnapf ist.

Fazit: Das Peeling finde ich nicht gut, es gibt meiner Meinung nach deutlich günstigere, die ein besseres Ergebnis liefern. Das Reinigunspad finde ich aber total toll, doch wer gibt schon 5 Euro für ein Stück Plastik aus? Das Hauptprodukt ist für mich also wirklich enttäuschend. Dafür kann ich keine Kaufempfehlung aussprechen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Gesichtspeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 1832 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXOlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXOPeelingeffekt ist angenehm
XOOOOentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XOOOOsorgt für klares & glattes Hautgefühl

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige