Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Methode Brigitte Kettner Terra Vita Mineralerde Peeling

Ein sehr teures Peeling, das zwar gut für sensible Haut geeignet ist, aber trotzdem einige Schwächen beim Entfernen hat und bei meiner Haut keine allzu grosse Anti-Pickel Wirkung zeigt.

Anzeige

Seit genau einem Monat teste ich nun das Terra Vita Mineralerde Peeling der Marke Methode Brigitte Kettner.
Ich habe es von Pinkmelon bekommen, sonst hätte ich es mir wahrscheinlich nicht gekauft, da ich knapp 30€ für die Originalgröße (200ml) echt viel finde. Ich habe eine kleine Größe (75 ml) zum Testen erhalten.

Anwendungsgebiet:
Jugendliche Problemhaut (unreine und sensible Haut)

Herstellerversprechen:
„Mild schonendes und effektives Mineralerde-Peeling für das Gesicht. Die basische Wirkung ermöglicht die Bindung von freien Radikalen und einen natürlichen Ionenaustausch. Es absorbiert überschüssiges Sebum, ist straffend, aufhellend und regenerierend. Das Peeling verbessert auch die Aufnahmefähigkeit der Haut für ergänzende Pflegeprodukte. Hauptaktivstoffe sind Rhassoulerde aus dem marokkanischen Atlasgebirge und Calendulaöl.“

Verpackung:
Die Verpackung ist sehr schlicht, aber auch sehr edel designt: weiß mit schwarzer und silberner Schrift. Der Deckel lässt sich gut öffnen und die Dosierung geht gut.

Farbe/Konsistenz des Produktes:
Es ist braun und sehr gelartig von der Konsistenz.

Anwendung:
Zuerst muss man das Peeling schütteln bevor man es auf das Gesicht aufträgt (ich habe aber keine Ahnung, warum man das machen soll). Drückt man etwas Produkt heraus, muss man es gleich auf der Haut verteilen, weil es leider ein bisschen schnell eintrocknet. Man braucht für das ganze Gesicht relativ viel Produkt, darum kann ich nach dieser Testphase sagen, dass es nicht gerade ergiebig ist.
Man könnte es auch als Body oder Hair Peeling verwenden, allerdings hätte das Produkt dann keine 4 Wochen durchgehalten. Also habe ich es nur im Gesicht angewendet.
Auf dem Gesicht verteilen ist gut und gleichmäßig möglich. Das Gesicht wird dann leicht dunkler, allerdings nicht allzu braun, aber es fällt minimal auf, wo schon Produkt ist. Ich finde den Duft neutral vllt. leicht parfümiert.
Man spürt am Anfang überhaupt nichts, kein Brennen oder so, darum denke ich, dass es für sensible Haut relativ gut geeignet ist.
Nach 1-2 Minuten spannt es dann aber doch schon ziemlich und nach 5 Minuten bin ich froh, dass ich es runter machen kann. Aber das ist gar nicht so einfach. Da keine fühlbaren Peelingkörner enthalten sind, merke ich gar nicht, ob die Haut durch das Abnehmen „reiner wird“. Man soll die Hände feucht machen, um es runter zu bekommen und hier liegt das Problem:
1. Sind die Hände zu trocken, bekommt man das Peeling nicht runter und man kann auch nicht „herumrubbeln“.
2. Sind die Hände zu nass, tritt überhaupt kein Erfolg ein, man wäscht es einfach runter und das war’s.

Wenn man irgendwann aber die richtige Mischung gefunden hat, geht es ganz passabel runter (obwohl wie gesagt keine Körner oder Sonstiges zu spüren sind) und je mehr man rubbelt, umso klarer und tiefenreiner wird meine Haut.

Meine Haut fühlt sich anschließend sehr rein und erfrischt an. Danach verwende ich keine Creme, da meine Haut nicht spannt brennt oder so, lediglich meine Wangen sind von dem vielen Rumpeelen leicht rot, das legt sich aber wieder.

Fazit:
Ich kann leider keine Entschlackung oder so feststellen. Auch aufhellend wirkt es bei mir nicht, aber tiefenreinigend ist es auf jeden Fall.
Pickel und Hautunreinheiten, tja, deren Neubildung wird zwar recht gut vorgebeugt, aber natürlich kann auch dieses Peeling Unreinheiten nicht gänzlich verhinden und kleine Pickel bekomme ich trotzdem wieder. Auch bereits vorhandene heilen trotzdem nicht schneller ab.

Pro:
+ In Deutschland hergestellt
+ Natürliche Inhaltsstoffe
+ Tiefenreinigend
+ Super für sensible Haut

Contra:
– Preis
– Abwaschen/Entfernern!
– Nicht ergiebig
– Beugt Pickel nur minimal vor

Ich bin ziemlich hin- und hergerissen bei diesem Produkt. Ich finde es einerseits ziemlich teuer und es kann die Bildung von Unreinheiten nicht ganz verhindern, ich hätte also insgesamt mehr erwartet. Aber andererseits reinigt es meine Haut gut, es wirkt viel besser, als normale Peelings, die ich kenne, meine Haut wird nicht gereizt und ich kann es für sensible Typen empfehlen.

Vielen Dank an Pinkmelon, die mir das Produkt zur Verfügung gestellt haben.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Gesichtspeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 1637 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXOOlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXXPeelingeffekt ist angenehm
XXXXOentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXXOsorgt für klares & glattes Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.