Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit Tägliches Peeling

Leider hat es einen Reinigerduft und es trocknet meine Haut etwas aus. Trotzdem wird mein Teint ebenmäßiger und das Rest- Make-up komplett entfernt. Ich kann das tägliche Peeling nur empfehlen. :)

Anzeige

Moin, moin 🙂

Heute möchte ich euch ein Waschpeeling vorstellen, welches ich im Moment nutze und wovon ich begeistert bin. Das tägliche Waschpeeling komm von der Marke Neutrogena und kostet um die 6 Euro. Für welche Haut das Peeling gedacht sein soll, konnte ich leider nirgendwo rausfinden. Es gibt wohl auch noch mehrere Produkte der Grapefruit- Reihe.

Herstellerversprechen:
„Das Pink Grapefruit Tägliche Peeling erfüllt den Wunsch sich bei der wirksamen Hautpflege auch umfassend zu verwöhnen:
• dank der hochwirksamen MicroClear®-Technologie und weicher Mikroperlen werden abgestorbene Hautzellen sanft entfernt.
• die Formel wirkt Porenverstopfung entgegen und hilft, Pickel und Hautunebenheiten zu entfernen.
• der frische Pink Grapefruit-Duft und die angenehm sanfte Konsistenz machen die tägliche Reinigung zu einem echten Wohlfühlerlebnis.“

Inhaltsstoffe:
Aqua, Propylene Glycol, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Polyethylene, Sodium Lauroamphoacetate, Sodium Chloride, Sodium Carbomer, Lauryl Methyl Gluceth-10 Hydroxypropyldimonium Chloride, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, Salicylic Acid, Disodium Lauroamphodiacetate, Lauric Acid, C12-15 Alkyl Lactate, Cocamidopropyl PG-Dimonium Chloride Phosphate, Hamamelis Virginiana Distillate, Cetyl Lactate, Lactic Acid, Alcohol, Alcohol Denat., Isopropyl Alcohol, Sodium Glycolate, Tetrasodium EDTA, Lauryl Hydroxyethyl Imidazoline, Methylparaben, Benzalkonium Chloride, Sodium Benzoate, Parfum, CI 16035, CI 60725

Verpackung:
Die Verpackung ist eine ganz normale Tube, die in einem dunklen Rosaton gehalten ist. Passend zur Grapefruit 🙂 Der Deckel lässt sich mit nassen Fingern nicht ganz so einfach öffnen. Die Öffnung ist recht klein, muss sie aber auch sein, da das Peeling recht flüssig ist. Durch die halbdurchsichtige Tube sieht man die genauso dunkelrosane Peelingcreme.

 

Duft:
Das ist das einzige Manko an diesem Peeling. Ich hatte gehofft, er würde sehr frisch nach Grapefruit riechen. Leider erinnert mich der Duft eher an einen Reiniger. Wie dieses Duftgel für’s Klo ^^ Schade. Gut, nach einiger Zeit gewöhnt man sich an den Duft. Aber den könnte man vielleicht noch verbessern.

Anwendung und Wirkung:
Ich befeuchte zunächst mein Gesicht. Nun gebe ich einen Klecks des Waschpeelings auf meine Hand. Das Gel ist recht flüssig, es fällt immer wieder etwas von meinen Fingern runter. Das macht aber nicht soo viel aus, denn das Gel ist generell sehr ergiebig. Ich verteile das Peeling auf meinen Gesicht und massiere es leicht ein. Meistens bleibt noch etwas Make-Up in meinen Augenbrauen hängen. Wenn ich mit dem Gel darüber gehe und ordentlich rubbel, kommt der ganze Schmutz herraus.
Nachdem ich das Peeling leicht aufgeschäumt habe, wasche ich es wieder herrunter. Das dauert ein wenig, ich brauche sehr viel Wasser, da die Körnchen sehr fein sind.

Nachdem ich mein Gesicht getrocknet habe, merke ich direkt, dass mein Gesicht spannt und trocken ist. Es wird aber auch nicht erwähnt, dass das Gel feuchtigkeitspendend sein soll. Mein Gesicht fühlt sich sehr gut gereinigt und erfrischt an. Ich habe nicht oft und viele Pickel, aber ich habe diese nervigen Fettpickelchen. Die bekomme ich meistens, wenn das Gesicht nicht ordentlich gereingt wird. Deswegen sind mir Peelings meistens lieber als normale Waschcremes.
Nach ungefähr anderthalb Wochen haben sich die Fettpickel sehr reduziert und meine Haut wird ebenmäßiger. Ich habe eigentlich keine fettige Haut, deshalb kann ich nicht sagen, ob es gegen fettige Haut hilft, aber so trocken wie meine Haut nach der Reinigung ist, denke ich das schon 🙂 Ich benutze das Peeling morgens und abends.

Fazit:
Ich bin begeistert 🙂 Meine Fettpickel werden eliminiert und es enfernt auch die allerletzten Make- Up Reste. Es trocknet meine Haut zwar aus, aber eine feuchtigkeitsspendende Wirkung wird auch nicht versprochen. Einzig der Geruch könnte noch verbessert werden und der Preis ist recht hoch. Ansonsten kann ich das Peeling nur empfehlen. Das Geld ist gut investiert 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Gesichtspeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 1778 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXXPeelingeffekt ist angenehm
XXXXXentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXXXsorgt für klares & glattes Hautgefühl

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Produkt kaufen

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit Tägliches Peeling”

  1. Suppenhuhn

    Schöner Bericht. Ich frag mich gerade, was Du genau mit „Fettpickel“ meinst. Vllt so ein Hubbel unter der Haut mit Talg? Aber eben kein „richtiger“ Pickel?

  2. Nani90

    Danke :)Ja genau 😉 Und wenn ich ganz viel Pech habe, entwickeln die sich dann aber auch noch zu richtigen Pickeln -.-

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.