Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

SANTE Sensitive Black Peeling

Feiner Peelingseffekt für sensiblere Gesichtshaut mit Bio-Arganöl, Kieselerde und Aktivkohle.

Anzeige

SANTE Sensitive Black Peeling

Allgemeine Informationen

Das Sensitive Black Peeling von SANTE ist unter anderem bei dm erhältlich.

Für ein Sachet, das Produkt für zwei Anwendungen enthält, beträgt der Preis knapp 2 Euro. Enthalten sind 2 x 4 ml.

Das Peeling ist glutenfrei, Naturkosmetik, ohne Nanopartikel, ohne Parabene, ohne Paraffine / Mineralöle, vegan und vegetarisch.

Herstellerversprechen von SANTE

„Reinigt sanft & gründlich. Bestätigte Wirksamkeit. Entfernt sanft Hautschuppen. Schützt vor Feuchtigkeitsverlust.
Das SANTE SENSITIVE BLACK PEELING mit Aktivkohle, Bio-Arganöl & Kieselerde reinigt sensible Haut besonders sanft. Die verwöhnende Oil-to-Milk Formulierung ohne Alkohol hinterlässt nach dem Abwaschen ein zartes, ebenmäßiges Hautgefühl.
*:Konsumentinnentest mit Probandinnen mit sensibler Haut, durchgeführt von einem unabhängigen dermatologischen Testinstitut.“

SANTE Sensitive Black Peeling

Anzeige

Inhaltsstoffe

„Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Helianthus Annuus Hybrid Oil*, Aqua (Water), Sucrose Stearate , Silica, Charcoal Powder, Argania Spinosa Kernel Oil*, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Polyglyceryl-10 Laurate, Mentha Piperita (Peppermint) Oil*, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Citric Acid, Parfum (Fragrance)**, Linalool**, Limonene**
*aus kontrolliert biologischem Anbau
**aus natürlichen ätherischen Ölen“

Meine persönliche Erfahrung mit dem Peeling

Verpackung:

Das Peeling befindet sich in zwei Sachets, die aneinander befestigt sind, sich jedoch schnell lösen lassen, da in der Mitte eine Perforierung vorhanden ist. Den Aufdruck auf dem Sachet finde ich neutral und dezent und irgendwie passend zu einem Naturkosmetikprodukt. Es befinden sich keine besonders ansprechenden Bilder auf der Verpackung. Anhand der auf der Vorderseite abgebildeten Frau, könnte man im ersten Moment denken, es handelt sich um eine Maske. Es ist jedoch ein „mildes oil-to-milk Peeling“.

Zur Anwendung lassen sich die beiden einzelnen Sachets einfach und ohne Schere an einer Einkerbung öffnen.

Optik/Konsistenz/Duft:

Die Konsistenz des Peelings ist dickflüssig und glänzt ganz dunkel in Schwarz. Außerdem fühlt man sofort beim Auftrag, dass sich winzig kleine Körnchen in der Masse befinden, wodurch das Ganze etwas rauer wirkt. Aber diese Körnchen sind wirklich sehr fein und reizen die Haut überhaupt nicht. Fühlt sich an, wie ganz feiner Sand.

Sobald das Peeling im Gesicht verteilt ist, ist es nicht mehr so tiefschwarz, sondern erinnert mehr an einen grauen Farbton. 4 ml sind meiner Meinung nach gerade so ausreichend.

Der Duft ist eher unscheinbar und sehr mild. Eine bestimmte Duftrichtung kann ich nicht ausmachen. Allerdings empfinde ich den Duft auch nicht als besonders natürlich. Ein leicht öliger Duft, der dann wahrscheinlich auch von dem Arganöl kommt, ist erkennbar, aber sehr mild und einmal aufgetragen, kaum noch zu erkennen. Das spielt hierbei aber wirklich eine Nebenrolle.

SANTE Sensitive Black Peeling

Anwendung:

„1-2 mal wöchentlich auf die angefeuchtete Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und sanft einmassieren. Mit warmem Wasser abspülen.“

Nach der Gesichtsreinigung habe ich das Peeling zweimal abends verwendet. Es lässt sich einfach entnehmen und anschließend mit den Fingern gleichmäßig im Gesicht verteilen. Dabei massiere ich es ein, so dass die kleinen Körnchen auch die abgestorbenen Hautschüppchen entfernen und losrubbeln können.

Beim Abwaschen mit Wasser wird das Peeling noch heller und schimmert fast schon ein wenig bläulich.

SANTE Sensitive Black Peeling - im Gesicht aufgetragen
SANTE Sensitive Black Peeling – im Gesicht aufgetragen

Pflege/Wirkung:

Die kleinen Körnchen peelen beim Auftragen schön die Haut. Der Effekt ist sofort nach dem Abwaschen erkennbar bzw. viel mehr fühlbar. Die Haut ist schön weich und geschmeidig und gleichzeitig aber kein bisschen gereizt oder gar gerötet. Das Peeling ist daher sehr sanft und wirklich für sensible Haut geeignet. Die Verträglichkeit ist bei mir sehr gut gewesen.

Einen Unterschied vor und nach der Anwendung des Peelings ist nicht sichtbar, tatsächlich nur fühlbar und auch dies nur für einige Stunden, dann kann man leider das zarte Gefühl nicht mehr so sehr ausmachen.

Mein Fazit zum SANTE Sensitive Black Peeling

Das Peeling ist wirklich gut für sensible Haut geeignet, da es sanft die Gesichtshaut peelt und die Haut nicht unnötig reizt. Ich bin zufrieden, auch wenn ein ansprechenderer Duft nicht verkehrt wäre.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Gesichtspeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 117 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXXPeelingeffekt ist angenehm
XXXXXentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXXXsorgt für klares & glattes Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.