Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Alterra „Erste Fältchen“ Gesichtswasser Wildrosenblüte

Ein für mich durchschnittliches Gesichtswasser, noch dazu mit Alkohol und einem muffigen Geruch versetzt.

Anzeige

Mir stimmen hoffentlich viele Leser zu, wenn ich sage, dass gut gemachte Rosendüfte ein wahrer Genuss sind. Fast schon ein hauseigenes Spa. Ich genieße sie und freute mich sehr auf das erste Probeschnuppern meines aktuellen Testprodukts: Das Alterra Gesichtswasser mit Wildrosenblüte. Wie die Mehrheit unter euch weiß, ist Alterra die (mit dem BDIH-Siegel ausgezeichnete!) Naturkosmetikmarke von Rossmann und liegt somit eher im preisgünstigen Segment. Für das Gesichtswasser bezahlt man aktuell 2,25€. „Prima!“, dachte ich. „Wenn dir das taugt, hast du eine gute Alternative zu deinem teuren Tonikum.“ Kurz darauf holte mich die Realität ein: der Duft, oder besser gesagt der Geruch (denn ich finde nichts duftiges daran), geht für mich in Richtung „muffig“. Süß-muffig. Was mich eben noch in Euphorie versetzte, ließ mich jetzt die Nase rümpfen. Bei Rosendüften muss man wirklich aufpassen. Ich kann nicht mehr zählen, wie oft mir bei ähnlichen Duftbezeichnungen Enttäuschungen unterkamen…

Doch beginnen wir ganz klassisch mit der Verpackung, denn summa summarum ist sie gelungen. Schlicht, nett anzusehen und tatsächlich passend zu einem Gesichtswasser, so seltsam das klingen mag. Die hellen pastelligen Farben lassen es frisch und… ja, auch in gewisser Weise „jung“ und „mädchenhaft“ wirken. Vorn aufgedruckt wurden 2 Wildrosenblüten, außerdem Herstellername und Produktbezeichnung (siehe Bild). Mir gibt die Aufschrift „Erste Fältchen“ allerdings zu denken – ich möchte fast sagen, sie ist irreführend. Weder auf Vorder- noch Rückseite (dort sind die üblichen Details zum Produkt, sowie Pflegehinweise und Inhaltsstoffe gelistet) wird darauf hingewiesen, dass dieses Gesichtswasser Fältchen reduzieren kann bzw. sollte. Es ist kein Herstellerversprechen, warum also dieser Hinweis? Und beißt er sich nicht zudem mit der Bezeichnung „für junge & beanspruchte Haut“? Natürlich gibt es einige Personen (ich inkl.), die bereits Anfang/Mitte 20 erste Fältchen haben, aber so direkt möchte ich es dann doch nicht unter die Nase gerieben bekommen. Alterra hebt lediglich die pflegenden Eigenschaften diverser Pflanzenextrakte (Malvenblüte, Traubenkerne, Wildrose) und der enthaltenen Hyaloronsäure hervor. Wer sich ein wenig in der Kosmetikwelt auskennt, wird wissen, dass Hyaloronsäure ein bekannter Faltenkiller ist. Wieviel diesem Gesichtswasser davon zugesetzt wurde, kann ich nur vermuten. Bei der täglichen Anwendung kann dadurch allein aber meiner Meinung nach kein herausragender Effekt erzielt werden. Daher -vermutlich- auch keine näheren Infos…

Geöffnet und geschlossen wird die Flasche mit einem handelsüblichen Klappverschluss, welcher einfach in der Benutzung ist. Enthalten sind 150ml an klarer farbloser Flüssigkeit, die erstaunlich sparsam ist. Das Gesichtswasser war nun über mehrere Wochen (ca. 6) täglich im Einsatz, morgens und am Abend. Es ist noch immer 1/3 vorhanden. Üblicherweise wird ein Gesichtswasser nach der Reinigung verwendet, um letzte Schmutzpartikel zu entfernen und die Haut zu klären. Dazu gibt man eine kleine Menge auf ein Wattepad und streicht/tupft sanft über Gesicht und Hals. Dies mache ich nicht, obwohl es von Alterra (und mit Sicherheit zig Seiten im www) empfohlen wird. Bei dieser Herangehensweise geht mir zu viel Produkt verloren, denn das Wattepad saugt einiges auf, was ursprünglich in meinem Gesicht landen sollte. Ein Gesichtswasser muss meine Haut vor allem erfrischen und tonisieren – so habe ich es von einer berühmten Naturkosmetikfirma gelernt und deren Anwendung beibehalten, da sie in meinen Augen Sinn macht. Ich gebe etwas Produkt in die Handinnenfläche (nicht zu viel, ansonsten rinnt einem die Hälfte durch die Finger), verreibe es und streiche anschließend über die Haut, um ihr Feuchtigkeit zu spenden. Da ich über Nacht keine Creme verwende, ist dieser Schritt zwingend notwendig. Die Öffnung, aus der das Gesichtswasser entnommen wird, ist ca. 5mm hoch wie breit. Es braucht keinen zusätzlichen Druck, damit die Flüssigkeit aus der Flasche rinnt, man neigt sie einfach leicht zur Seite. Dies macht das Dosieren schwierig, denn je nach „Schwung“ habe ich einen größeren oder kleineren Schwapp in der Hand.

Vielleicht, liebes Rossmann-Team, wäre es sinnvoller gewesen, das Geld für Entwicklung und Co. in ein feuchtigkeitsspendendes Wildrosen-SERUM zu investieren? Dies würde die Reihe (momentan eher jungfräulich und bestehend aus Augencreme, Gesichtswasser & Tages- und Nachtcreme) meiner Meinung nach nicht nur wunderbar ergänzen, sondern auch der Bezeichnung „Erste Fältchen“ gerecht werden. Für mich ist dies kein Nachkaufprodukt, da ich mich weder mit dem Duft arrangieren kann, noch eine überragende Pflegewirkung erkenne. Das Gesichtswasser spendet Feuchtigkeit und zieht schnell ein. Diverse Hautunreinheiten klangen während der Benutzung weder schneller ab, noch wurden sie gefördert. Dieses Wässerchen hinterlässt ein weiches, samtiges Hautgefühl und mag somit für junge, unkomplizierte Haut geeignet sein, bei beanspruchter Haut reicht es meiner Meinung nach dagegen hinten und vorne nicht. Ich empfehle es Personen mit normaler Haut, die sich etwas Abwechslung bei der täglichen Pflege wünschen. (Vorausgesetzt sie kommen mit dem gewöhnungsbedürftigen Geruch klar – Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.) Sensible oder trockene Häutchen sollten allein wegen dem enthaltenen Alkohol meiner Meinung nach die Finger davon lassen, damit keine Rötungen oder Reizungen hervorgerufen werden. Dass dieser überhaupt enthalten ist, wundert mich. Glaubte man früher, mit dem Alkohol dem Fett Herr zu werden und besonders gut zu reinigen, weiß man es heute doch eigentlich besser – meine ich. Auf Dauer reizt er die Haut und trocknet sie aus. Wer will das schon?

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Gesichtswasser

Dieser Artikel wurde seitdem 2735 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOansprechender Duft
XXXXOreinigt die Haut von verschiedensten Rückständen
XXXOOist sanft zur Haut
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOerfrischt die Haut

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.