Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Beauty Hills Freshener

Wenn der Geruch nicht wäre, dann wäre es für mich ein ganz tolles, erfrischendes Produkt! Anderen hat der Duft übrigens gefallen.

Beauty Hills Freshener

Nachdem ich ja schon über den Cleanser von Beauty Hills berichtet habe, möchte ich heute über den Freshener (Step 2) von Beauty Hills berichten.

Die Flasche des Gesichtswasser hat dieselbe Form, Farbe und Größe wie auch schon der Cleanser. Lediglich an der Zahl und Aufschrift im unteren Drittel unterscheiden sich die Produkte. Auf jedem Produkt ist angegeben um welchen Step es sich handelt!

Der Inhalt beträgt auch hier 120 ml, allerdings in flüssiger Konsistenz. Das Gesichtswasser wird als Bio Freshener bezeichnet und kommt ganz ohne Alkohol aus. Das zumindest gefällt mir wirklich sehr gut.
Im Online-Shop bezahlt man für den Freshener 26,90€. Auch hier finde ich, dass die Verpackung nach mehr Inhalt ausschaut.

Beauty Hills Freshener

Beauty Hills schreib folgendes auf seiner Seite:
„Küssen Sie Ihre Haut liebevoll wach. Unsere Frischemacher verleihen Ihrer Haut ein anregendes Gefühl. Darüber hinaus werden belastende Stoffe des Leistungswassers neutralisiert. Der Säureschutzmantel und der PH-Wert der Haut werden sanft reguliert.
– Neutralisiert Schadstoffe aus dem Leitungswasser (bspw. Kalk)

– Reguliert den Säureschutzmantel der Haut
– Erfrischt und vitalisiert die Haut
Aloe Vera Freshener beruhigt und vitalisiert die Haut ohne Alkohol und sorgt für ein angenehmes und erfrischtes Hautgefühl. Der Säureschutzmantel und der PH-Wert werden ausgeglichen, der natürliche Zellschutz aktiviert und erste Fältchen werden gemildert. Nach der Gesichtsreinigung ist der Freshener das ideale Produkt, um die Haut zu beruhigen und für die nachfolgenden Produkte empfänglicher zu machen.
Morgens und abends nach dem Cleanser auf die Haut sprühen und mit einem Wattepad nach reinigen.“

Beauty Hills Freshener

Für mich war die Anwendung sehr ungewöhnlich und gewöhnungsbedürftig. Bisher hatte ich immer Gesichtswasser, die auf ein Wattepad gegeben werden. Einen mit Sprühfunktion hatte ich noch nie.

Zu Beginn hatte ich auch so meine Probleme mit dem Freshener. Die allererste Anwendung war ziemlich unangenehm und dies zog sich durch die ersten Tage. Kaum hatte ich den Freshener aufgesprüht, hat mein Gesicht wirklich unangenehm gebrannt. Jetzt nicht so schlimm, dass ich ihn wieder hätte abwaschen müssen, aber schon so sehr, dass ich weitere Anwendungen in Frage gestellt habe. Zum Glück aber hat sich das Gefühl nach einigen Tagen gelegt und ich fühlte mich durch die Anwendung richtig erfrischt.

Wie auch im dem Cleanser ist hier nach 5 Wochen noch gut 1/3 enthalten.
Der Duft ist nicht so ganz meines, für mich riecht es nach grünem Apfel. Es gibt für meine Nase schönere Gerüche, aber es ist okay.

Wie gesagt: Die Haut fühlt sich nach dem Aufsprühen richtig gut an. Der Sprühstrahl ist ein wirklich feiner Nebel. Um anschließend mit einem Wattepad gut über die Haut streichen zu können, muss man schon einige Pumphübe aufsprühen.
Der Freshener entfernt gut die letzten Make-up Reste, aber da der Cleanser schon gute Arbeit leistet, ist das nicht viel.
Mir persönlich gefällt es besser die Haut nach den Aufsprühen nur sanft mit dem Handtuch ab zu tupfen.

Nach dem Aufsprühen und dem Abtupfen fühlt sich meine Haut wunderbar durchfeuchtet an und spannt nicht.
Ob ich in Zukunft die Art des Aufsprühens bevorzuge oder doch wider zu klassischen Gesichtswassern zurückkehre, habe ich noch nicht entschieden. Ich denke, wenn es leer ist und ich auf mein altes Gesichtswasser zurückgreife, dann werde ich merken, ob mir das Sprühsystem fehlt.

Alles in allem ist es ein gutes Produkt. Ob ich es nachkaufen werde, dazu habe mich mich noch nicht entschieden. Ich glaube, es ist wirklich der Geruch, der mich vorerst davon abhält. Wie gesagt, er ist nicht wirklich unangenehm. Ich habe mehrere Freundinnen daran schnuppern lassen und testen lassen, alle fanden den Geruch angenehm. Es ist also wirklich meine Nase, die ihn nicht so mag.

Was mich aber wirklich überzeugt: Ich habe gemerkt wie gut meine Haut für die folgenden Produkte frisch gemacht wird.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Gesichtswasser

Dieser Artikel wurde seitdem 349 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXentfernt gründlich die letzten Make-up Reste
XXXXOist sanft zur Haut
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXerfrischt die Haut

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.