Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dr. Hauschka Gesichts Tonikum

Ein perfektes, außergewöhnliches Gesichtswasser, das ich für seine gute Wirksamkeit sogar günstig finde.

Anzeige

Liebe Pinkmelon Leserinnen,

dieses Produkt der Marke Dr. Hauschka kenne und schätze ich schon seit Jahren. Daher wird es Zeit darüber einen Testbericht zu verfassen.

Die international bekannte Marke Dr. Hauschka Kosmetik, wird von der Firma Wala Heilmittel GmbH seit mittlerweile über 40 Jahren hergestellt. Daneben werden sowohl anthroposophische Arzneimittel, welche frei verkäuflich zu erwerben sind, als auch eine medizinische Serie für hochempfindliche Haut angeboten.

Die Begründerin der Dr. Hauschka Kosmetik war die Kosmetologin Elisabeth Sigmund, diese ging in den 60er Jahren einer Eingebung nach und studierte den Wundklee. Es stellte sich heraus, dass die damals unbekannte Heilpflanze eine stark regulierende Wirkung auf die Haut hat: Egal ob trocken, ölig oder empfindlich, der Wundklee verhilft allen Hautbildern wieder zu einem gesunden, ausgeglichenen Zustand zurück zu finden. So wurde der Wundklee zur bedeutensten Heilpflanze der Dr. Hauschka Kosmetik!

Natürlich entfaltet auch das Gesichts Tonikum eine geballte Kraft aus Heilpflanzen. Es enthält neben Wasser einen Auszug aus Wundklee und Zaubernuss, Alkohol und ätherische Öle. Mit seiner stärkenden Wirkung regt das Gesichts Tonikum die Eigenkräfte und die Feuchtigkeitsprozesse der Haut an. Es soll morgens nach der Reinigung, vor der Creme, aufgesprüht und leicht in die Haut eingedrückt werden. Abends sollte es nach der Reinigung mit der Gesichtswaschcreme großzügig aufgesprüht und ebenfalls eingedrückt werden und nach Möglichkeit wird danach das Gesicht nicht mehr eingecremt.

Das Produkt befindet sich in einer schönen Glasflasche mit goldenem Sprühkopf. Das wirkt sehr edel und ansprechend. Es enthält 100ml und kostet ca. 18,50€.

Ich verwende es genauso, wie vom Hersteller empfohlen. Morgens verbindet es sich schön mit dem Öl/Creme und spendet meiner Haut nachhaltig Feuchtigkeit. Der feine Sprühnebel wirkt sehr erfrischend, kühlend und auch angenehm belebend. Daher verbrauche ich im Hochsommer noch wesentlich mehr vom Produkt! 😀 Meistens habe ich es dann auch unterwegs dabei, um mich zu erfrischen.

Besonders abends nach der Reinigung entfaltet das Tonikum eine sehr schöne, intensive Wirkung: Ich sprühe dann wirklich viel auf und drücke es sanft in die Haut ein. Meine Haut wird dann, auch ohne Creme wunderbar weich und ganz glatt! Besonders positiv fällt mir auf, dass meine Haut am nächsten Morgen NICHT trocken ist. Das Problem habe ich nämlich immer, wenn ich normale Nachtcreme verwenden.

Dazu muss ich noch erwähnen, dass das Tonikum ausgesprochen gut duftet. Es richt nach Kräutern und Pflanzen, ein sehr angenehmer, intensiver, aber auch milder Duft: Obwohl Alkohol enthalten ist, so kann ich ihn nicht raus riechen.

Für mich ist das Tonikum mittlerweile essenziell und nicht mehr wegzudenken! Es hat keine reinigende Wirkung, wie ein konventionelles Gesichtswasser. Dafür pflegt es sehr gut und reizt meine Haut überhaupt nicht. Im Gegenteil, sie wird gekühlt und auch beruhigt! Ohne das Dr. Hauschka Gesichts Tonikum geht es nicht mehr! 😉

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Gesichtswasser

Dieser Artikel wurde seitdem 5967 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XOOOOreinigt die Haut von verschiedensten Rückständen
XXXXXist sanft zur Haut
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXerfrischt die Haut

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige