Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Beauty Effect CC Cream, Farbe: heller – mittlerer Hauttyp

Eine getönte Creme, die einen zwar frischer aussehen lässt, aber kleinere Probleme auf der Haut nicht wirklich abdeckt.

Anzeige

Die Balea Beauty Effect CC Cream ist neu seit Ende Mai 2013.

Was Balea selbst über das Produkt sagt:
„Strahlendes Aussehen. Perfektes Aussehen in nur einem Schritt: Balea Beauty Effekt CC Cream verleiht der Haut ein glattes und ebenmäßiges Aussehen und lässt die Haut erstrahlen. Eine zarte Tönung deckt Unebenheiten langanhaltend ab. Die besondere Formelkombination hellt Pigmentflecken und den Hautton sanft auf. Der LSF 20 schützt Ihre Haut zusätzlich vor vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung. 1. Verbessert die Strahlkraft; 2. Mindert Pigmentflecken; 3. Hellt den Hautton auf; 4. Spendet intensiv Feuchtigkeit; 5. Deckt Unebenheiten lang anhaltend ab; 6. Reduziert die Faltentiefe; 7. Schützt vor freien Radikalen; 8. Polstert die Haut von innen auf.“

Wirkstofflexikon:
„Paradiesvogelblumen-Extrakt und Vitamin C: […] verfügt über aufhellende Eigenschaften. Pigmentflecken und dunklere Hautstellen werden sanft aufgehellt und somit der Hautton ausgeglichen. Hyaluronsäure: […] natürlicher und wichtiger Bestandteil des Bindegewebes und verfügt über die besonderen Eigenschaften, sehr viel Wasser binden zu können. Dadurch ist sie in der Lage, die Feuchtigkeitsdepots der Haut wirksam aufzufüllen und von innen aufzupolstern.“

50ml kosten ca. 5,95€

Den Preis finde ich für die Menge in Ordnung, weil man mit dem Produkt auch längere Zeit auskommt. Die Tube in der sich die CC Cream befindet, finde ich auch ok. Es ist jetzt kein Hingucker, aber ich finde es gut, dass sie auf dem Kopf steht, denn so kann das Produkt schön nach unten laufen.

Das Produkt riecht sehr angenehm frisch und auch nach dem Auftragen riecht die Haut noch eine Weile danach.
Die Konsistenz ist eher etwas fester, sie ist also nicht so flüssig und lässt sich daher eventuell für den einen oder anderen etwas schwerer auftragen.
Ich persönlich mache mir mehrere Punkte mit Produkt ins Gesicht und reibe es dann ein. Würde man nur einen Punkt setzten, kommt man damit nicht aus.
Die Hände fühlen sich danach auch leicht nach dem Produkt an, so als hätte man eine Foundation benutzt.

Ich habe sehr helle Haut und bei mir verändert die Creme meinen Hautton minimal. Es ist für mich selbst leicht sichtbar, aber für andere wirkt meine Haut nur frischer und belebter. Kleinere Probleme auf der Haut werden nicht wirklich abdeckt. Einen großen Unterschied zur Farbe meines Halses (auf den ich die Creme nicht autrage) gibt es nicht.

Die Haut fühlt sich weich und gepflegt an. Rouge ect. lässt sich ohne Probleme darauf auftragen.
Hautprobleme haben sich bei mir auch keine ergeben. Auf Dauer verändert sich bei meiner Haut nichts, denn beim Abschminken kommt die ganze Farbe der Creme wieder runter – zumindest wirkt es auf dem Wattepad so.

Ich mag das Produkt und verwende es jetzt auch sehr gerne als tägliche Creme.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie getönte Creme

Dieser Artikel wurde seitdem 3855 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXzieht schnell ein
XXXXOHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXOOgleicht leichte Unregelmäßigkeiten aus
XXXXXTeint wirkt frisch & natürlich

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige