Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

bebe Young Care goodbye make-up (hell)

Meine erste Creme von bebe und ich bin wirklich begeistert von dem "Hauch von Farbe"...

Jeder hat im Winter gerne in bisschen Farbe im Gesicht und so holte ich mir die „Goodbye Make-Up“-Creme von bebe in der Farbe „hell“.

Mich hat die Werbung angesprochen und da ich kein Fan von Make-Up bin, dachte ich mir eine Feuchtigskeitspflege mit einem Hauch von Farbe könnte das Richtige für mich sein. Ich habe sehr trockene Haut und stand dieser Creme doch etwas skeptisch gegenüber.

Die Creme ist in einer auf den Kopf stehenden Tube, was ich sehr hygienisch und gut finde. Sie ist in Pink-Rosa gehalten und es gibt sie in den Farben „hell“ und „dunkel“. Ich habe mich für „hell“ entschieden, da ich doch eine recht helle Haut habe und die dunkle wohl eher was für den Sommer ist.

In der Tube sind 40ml enthalten und ich habe um die 3,50-4Euro bezahlt. Leider hab ich keinen Kassenzettel mehr vorliegen… Preislich auf jeden Fall OK, bedenkt man, was man sonst für Creme und Make-Up bezahlen würde.

Die Creme sieht ein wenig aus wie Make-Up, fühlt sich aber um einiges flüssiger an. Das macht das Auftragen sehr einfach. Die Creme zieht schnell ein. Der Geruch erinnert mich sehr an Sonnencreme, wenn auch in sehr abgeschwächten Version. Kaum aufdringlich, aber einfach sommerlich. Man trägt die Creme nach der Reinigung auf und massiert sie schön in die Gesichtshaut und den Hals ein.

Die Finger sind danach zwar auch gefärbt, aber wirklich nur leicht und es lässt sich leicht mit Wasser und Seife reinigen.

Der Effekt im Gesicht ist wunderbar. Die Haut wird schön mit Feuchtigkeit versorgt und der Hauch von Farbe ist wirklich nur ein Hauch. Das Hautbild wird einheitlicher, leichte Rötungen verschwinden und man sieht einfach ein bisschen gesünder und wacher aus. Ein leichter Schimmer ist nur am Anfang zu erkennen, dieser verschwindet sobald die Creme nach ca. 10-15 Minuten komplett eingezogen ist.

Der Effekt der Mattierung und Farbe hält um die 6 Stunden und danach kommt dann langsam wieder die eigene Gesichtsfarbe durch. Ein bisschen kurz, aber man kann ja nachcremen.

Das Abwaschen am Abend geht dann sehr leicht und einfach und man hat keine Reste mehr im Gesicht. Da es sich hier um keinen Selbstbräuner handelt, bleibt keinerlei Farbe zurück und das Gesicht ist nur dann leicht gebräunt, wenn man die Creme wieder aufträgt…

Die Feuchtigkeitsversorung ist OK, allerdings reicht es meiner Haut gerade um die Augen nicht. So dass ich hier mit Augencreme vorarbeite und erst danach die Creme von bebe auftrage…

Insgesamt find ich die Gesichtscreme wirklich toll und sie hat mich positiv überrascht…

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie getönte Creme

Dieser Artikel wurde seitdem 6141 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXzieht schnell ein
XXXXXHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXXgleicht leichte Unregelmäßigkeiten aus
XXXXXTeint wirkt frisch & natürlich

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “bebe Young Care goodbye make-up (hell)”

  1. miss_cherryl

    Hmm, eine Frage: bei mir ist die Farbe recht dunkel, so ziemlich dunkel geworden. Aber nach so ein paar stunde hat es sich angepasst und ist deutlich heller geworden. war das bei dir auch so? Am sonsten finde ich die creme wirklich gut und ich liebe Bebe einfach 😀
    LG ^-^

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.