Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dermalogica Clean Start Brighten Up Spf 15

Eine feuchtigkeitsspendende Lotion, die der Haut eine leichte Tönung verleiht

Anzeige

Clean Start von Dermalogica ist ein Hautpflegesystem für Teenager. Genau dies fand ich persönlich schon sehr toll; ein Pflegesystem extra für unsere junge Haut. Wer nämlich früh damit anfängt seine Haut schön zu pflegen hat meiner Meinung nach auch länger was von seiner „Teenagerhaut“.
Die feuchtigkeitsspendende Pflegelotion befindet sich in einer weißen 60ml Tube, beschriftet mit einer pink-, violett- und graufarbenen Schrift. Klappt man den Deckel der Tube auf, so kommt eine schmale Öffnung zum Vorschein. Dank dieser kann die Menge sehr gut dosiert werden.
Drückt man anschließend ein wenig auf die Tube erblickt man eine hellbraune Lotion, die nach dem Reinigen des Gesichtes immer morgens aufgetragen werden sollte. Aufgrund der cremigen Konsistenz kann die Lotion gleichmäßig im Gesicht verteilt werden.
Nach dem Auftrag erkennt man schon eine leichte Tönung des Gesichts, die jedoch nach ein paar Stunden wieder verflogen ist. Eine dauerhafte Tönung bewirkt diese Lotion also nicht, dafür spendet sie aber dauerhafte Feuchtigkeit für das Gesicht. Der Hauptpunkt für den das Produkt stehen soll, nämlich die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, wird somit erfüllt.
Geworben wird mit dem Produkt, dass es unter anderem einen leichten Schimmer verleiht. Dies ist mir jedoch nicht wirklich aufgefallen, vielleicht auch, weil ich damit sehr sparsam umging. Der Test auf dem Finger zeigte nämlich, dass bei ausreichender Lotion doch ein leichter Schimmer zu sehen ist.
Meiner Erfahrung nach ist es sinnvoller vor dem Auftrag des Produkts eine Reinigung aufzutragen. Dadurch zieht die feuchtigkeitsspendende Lotion viel schneller ein und ein langes Abwarten ist nicht mehr nötig.
Des Weiteren wirbt das Produkt von Dermalogica auch noch mit einem chemischen Lichtschutz, der vor UV-Strahlen schützt. Nachdem ich das gelesen habe wurde mir schnell klar, weshalb die feuchtigkeitspflegende Lotion mit natürlicher Tönung einen etwas chemischen Geruch aufweist. Dies ist wirklich nicht sehr angenehm, aber zum Glück ist davon nach dem Auftrag nichts mehr zu riechen.

Fazit:
Für den Sommer würde ich mir das Produkt noch einmal kaufen, da es der Haut sehr viel Feuchtigkeit spendet. Jedoch für den Winter bräuchte ich eine etwas andere Lotion, die mir beides bietet: nämlich meiner Haut Feuchtigkeit spendet UND mehr Bräune verleiht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie getönte Creme

Dieser Artikel wurde seitdem 2466 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOzieht schnell ein
XXXXXHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXOOgleicht leichte Unregelmäßigkeiten aus
XXXXOTeint wirkt frisch & natürlich

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.