Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dr. Hauschka Tönungs Pflege Creme

Für mich die perfekte tönende Pflege, welche keine meiner Wünsche offen lässt.

Anzeige

Liebe Pinkmelon Leserinnen,

heute schreibe ich über ein, von mir sehr geliebtes Produkt, welches ich schon seit ca. 10 Jahren regelmäßig kaufe… Zunächst einige Informationen zum Hersteller:

Dr. Hauschka ist eine international sehr beliebt Kosmetikmarke der Firma Wala, Heilmittel GmbH. Zu Anfang der Firmengeschichte wurden ausschließlich anthroposophische Arzneimittel und diätetische Heilsäfte hergestellt. Der Gründer der Wala, Dr. Rudolf Hauschka hatte auf einer Tagung den Begründer der Anthroposophie, Dr. Rudolf Steiner kennen gelernt und mit ihm viele Gespräche geführt. Unter anderem ging es auch um die Frage, was Leben sei. Steiner beantwortete sie so: „Studieren Sie die Rhythmen. Rhythmus trägt Leben.“

Hauschka nahm sich diese Anregung zu Herzen und entwickelte ein rhythmisches Herstellungsverfahren für Pflanzenessenzen, die ohne Alkohol haltbar sind, sehr wertvoll z.B. in der Kindermedizin.

Einige Jahre später wollte Hauschka die Produktpalette um eine außergewöhnliche Kosmetikserie erweitern, die zu den Ideen und Idealen der Firma passten…
Er trat in Kontakt mit der Wiener Kosmetologin Elisabeth Sigmund, diese führte einen eigenen Salon für die Schönheit und ihre besonderen Ideen für außergewöhnliche Kosmetika begeisterten Hauschka so sehr, dass er sie einlud und gemeinsam mit anthroposophischen Ärzten, Chemikern und Apothekern entwickelte das Team, in einer intensiven Arbeitsphase über 5 Jahre, die Dr. Hauschka Kosmetik und das Grundsortiment kam auf den Markt.

Die Besonderheit der Dr. Hauschka Kosmetik liegt zum einen in den qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffen, als auch in der Aufbereitungsweise. Zudem ist als maßgebende Leitpflanze in fast allen Produkten der Wundklee enthalten. Diese Heilpflanze, von Elisabeth Sigmund erforscht, besitzt ihre Kraft in der ausgleichenden Wirkung auf sämtliche Hautbilder… Egal ob unrein, trocken oder empfindlich, der Wundklee verhilft allen Hautbildern zu ihrem natürlichen Gleichgewicht zurück zu finden.

So viel zum Hersteller. (Etwas ausführlich geworden..*räusper*)

Zur tönenden Pflegecreme:

Das Produkt befindet sich in einer schlicht gestalteten, edlen Aluminiumtube, diese lässt sich bis zum letzten Rest gut entleeren und sie verhindert, dass Luft eindringt. Das hält das Produkt stabil und verhindert das Ranzig werden…

Enthalten sind 30ml und sie kostet ca. 21€. Es gibt auch Kleingrößen mit 5ml Inhalt, Kostenpunkt hier: ca. 4€.

Wala verspricht, eine ausgleichende Pflege für alle Hautbilder. Rötungen und Unebenheiten sollen ausgeglichen werden, der Feuchtigkeits- und Fettprozess soll wirkungsvoll ausgeglichen werden und die Haut erhält eine leichte Tönung.

Meine Erfahrungen:
Mein allererstes Hauschka Produkt überhaupt, ich erhielt von „meiner“ Reformhausverkäuferin eine Probe dieser Tönungscreme, zu einem Einkauf dazu. Eigentlich zufrieden mit meiner Pflege, war ich doch neugierig am nächsten Morgen und probierte das Muster aus… Und war, naja… überwältigt!

Der Duft dieser Creme ist intensiv-kräuterig, nach Pflanzen, einerseits gesund anmutend, aber auch sinnlich, cremig, hochwertig und elegant. Besser kann ich den Duft nicht beschreiben, man muss es selbst riechen… Es riecht so natürlich, aber auch hochwertig beduftet, bzw. ist die Prafümierung von Kennern dieses Fachs vorgenommen worden, anders kann ich mir einen so ausbalancierten Duft aus reinen, ätherischen Ölen nicht vorstellen. Das war der erste Grund, der mich spontan überzeugte. Der Zweite war die Wirkung der Creme:

Sie tönt die Haut sehr gleichmäßig und ausreichend, zumal ich wirklich nur wenig nehme. Auch wenn ich schwitze oder die Haut mal trockener ist, so wird das optische Ergebnis weder fleckig, noch schmierig oder streifig. Meine Haut wird, trotz der reichhaltigen, leicht balsamischen Textur, nicht „zugekleistert“, sondern kann frei atmen. So fühle ich mich auch bei wärmeren Temperaturen mit der Creme total wohl!

Noch dazu habe ich sogar nach der ersten Anwendung schon gemerkt, dass die Creme besser einzieht als herkömmliche Produkte. Zudem gleicht sie meine Haut aus, trockene und auch leicht ölige Stellen werden einfach normalisiert…

Meine Haut wird so weich, butterzart, einfach nur traumhaft. Das liegt mMn daran, dass wirklich nur die besten Pflanzenöle und Heilpflanzen verwendet werden, außerdem sind gerade die Wirkstoffe allgemein in Hauschka Produkten, sehr hoch dosiert, so dass schnell eine sehr gute Wirkung festgestellt wird.

Ich bin absolut überzeugt von dieser Creme und im Laufe der weiteren Anwendung wurde die Wirkung sogar noch besser, das heißt, die Haut normalisierte sich immer mehr, so dass es durchaus passieren kann, dass man nicht mehr an seine Haut denkt, weil sie sich so normal, weich und gesund anfühlt. 🙂

Auch das optische Ergebnis überzeugt mich vollständig: Die Haut ist leicht getönt, strahlt sofort richtig gesund. Man sieht immer noch absolut natürlich aus, es ist nicht erkennbar, dass man eine tönende Creme verwendet hat. Zudem deckt sie sogar relativ gut, ich finde besser als andere getönte Tagescremes.

Auch das abendliche „Nichtcremen“ und nur das Verwenden der wässerigen Pflanzenessenzen des Herstellers tut meiner Haut extrem gut und macht sie strahlend und weich…

Schlußendlich muss ich sagen, wer Wert auf eine natürliche, hochwertige und besonders wirksame Tönungspflege legt, sollte diese hier unbedingt ausprobieren.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie getönte Creme

Dieser Artikel wurde seitdem 8262 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXzieht schnell ein
XXXXXHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXgleicht leichte Unregelmäßigkeiten aus
XXXXXTeint wirkt frisch & natürlich

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.