Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Garnier Miracle Skin Perfector BB Cream Mit Matt-Effekt (Hell)

Eine BB Cream, die bei mir hält, was sie verspricht und auch zu meinem Hautton passt.

Anzeige

Heute möchte ich von der Garnier BB Cream mit Matt-Effekt für helle Hauttypen berichten. Ich habe diese damals im DM erworben und circa 10 Euro ausgegeben. Der Preis variiert je nach Geschäft und Angebot. Es sind 30 ml enthalten.

Die Cream befindet sich in einer länglichen Tube. Diese ist nochmals in einer Pappschachtel untergebracht, die genauestens die Wirkweise und Anwendung beschreibt.

Der Deckel der Tube lässt sich schnell und einfach aufdrehen. Vor Gebrauch sollte man aber immer aufpassen, dass die Öffnung nach oben zeigt. Das Produkt ist sehr flüssig, so dass es auch schnell heraus laufen kann. Also immer aufpassen und nicht zu feste drücken.

Die Creme lässt sich einfach auf dem Gesicht verteilen. Durch die flüssige Konsistenz braucht man auch nicht viel vom Produkt. Die Creme verbindet sich gut mit der Haut und zieht auch schnell ein. Ich habe im Winter sehr helle Haut, im Sommer ist sie etwas gebräunt. Mir passt die Farbe auch, aber ich denke im Winter kann ich sie nicht nutzen.

Ein Vorteil des Produkt ist es, dass man es schichten kann, ohne dass die Haut dunkler wird. So lassen sich gerötete Stellen gut abdecken. Für Pickel benutze ich aber weiterhin einen Concealer. Die Haut fühlte sich zu keiner Zeit vollgeschmiert an. Es ist wie eine Pflegecreme.

Nun der Aspekt mit dem geworben wird: der Matt-Effekt. Ich habe an Stirn und Kinn fettige Stellen, deshalb war ich sehr skeptisch. Die Haut wird bei mir direkt nach dem Auftrag mattiert. Ich benutze zusätzlich immer noch ein Puder darüber. Ohne Puder bekomme ich im Laufe des Tages doch glänzende Stellen, gerade bei sehr hohen Temperaturen. Es ist aber ein deutlicher Unterschied zu nicht mattierenden Produkten zu erkennen. Das Produkt verläuft aber auch nicht im Laufe des Tages. So sieht man immer frisch aus.

Die Feuchtigkeit, die das Produkt spendet, reicht bei mir gerade eben aus. Mädels mit trockener Haut würde ich aber empfehlen immer eine Feuchtigkeitspflege drunter zu tragen.

Fazit:
Für micht ist das die optimale BB-Cream aus dem Drogerie Bereich. Der Preis ist zwar nicht gering, dafür werden aber auch alle Werbeversprechen eingelöst. Sehr helle Häute sollten vorher allerdings testen, ob der Farbton passt. Ich spreche eine Kaufempfehlung aus.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie getönte Creme

Dieser Artikel wurde seitdem 23075 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXzieht schnell ein
XXXOOHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOgleicht leichte Unregelmäßigkeiten aus
XXXXOTeint wirkt frisch & natürlich

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

3 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.