Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ABSOLUTE NEW YORK Natural Lip Balm „Cocoa Butter“

Ein Lipbalm, welcher die Lippen für mich eher austrocknet, anstatt sie zu pflegen. Für mich kein Nachkaufprodukt.

Anzeige

ABSOLUTE NEW YORK Natural Lip Balm „Cocoa Butter“

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch einen Lipbalm vorstellen, welchen ich innerhalb der letzten Wochen für pinkmleon.de testen durfte. Es handelt sich um den Absolute New York Natural Lip Balm in der Duftrichtung Cocoa Butter. Der Lipbalm kommt in einer üblichen Lipbalm-Verpackung daher, also in einer kleinen Metalldose, wobei 12 g enthalten sind, der Lipbalm nach Anbruch 30 Monate lange haltbar ist und ca. 4,- Euro kostet (wobei er glaube ich noch nicht in Deutschland erhältlich ist, und in den USA eben 4-5 Dollar kostet). Die Dose passt jedoch nicht wirklich in die Hosentaschen, da sie viel zu dick ist, also oben gerundet ist. Das Design gefällt mir jedoch sehr gut, da es schlicht gehalten ist, aber zu einem Natural Lip Balm passt.

Herstellerinformationen: „Protect your pout! These pocket-sized wonders boast a creamy formula that is boosted with nourishing botanicals, and melts into the lips for a noticeably hydrated and plumper kisser.“

ABSOLUTE NEW YORK Natural Lip Balm „Cocoa Butter“

Sinngemäße Übersetzung: „Schütze deinen Schmollmund! Diese Wunder im Taschenformat geben mit einer cremigen Formel an, welche mit nährenden Pflanzen versehen ist, und mit den Lippen verschmilzt, sodass ein bemerkbarer, mit Feuchtigkeit versehener und praller Kussmund entsteht.“

ABSOLUTE NEW YORK Natural Lip Balm „Cocoa Butter“

Der Deckel des Lipbalms lässt sich relativ gut öffnen und wieder verschließen, hin und wieder entstehen jedoch kleinere Probleme. Ich persönlich trage den Lipbalm immer mit den Fingern auf, auch wenn das für manche zu unhygienisch ist. Ich wasche mir immer die Hände davor und danach und für mich passt das so. Der Lipbalm ist sehr fest, jedoch geht der Auftrag dann immer einfacher, da der Lipbalm mit mehrfacher Anwendung auch weicher wird.

ABSOLUTE NEW YORK Natural Lip Balm „Cocoa Butter“

Der Lipbalm lässt sich dann gut auf den Lippen verteilen und man spürt sofort eine Wirkung, da die Lippen auf einmal mit Feuchtigkeit versorgt sind. Ich mag es, den Lip Balm eher dick aufzutragen, da meine Lippen sonst austrocknen, wenn ich nur ganz wenig verwende. Auf den Lippen fühlt sich der Lipbalm schön weich an und ich mag vor allem den Duft, der von ihm ausgeht. Es riecht richtig schön nach Kakao und leicht nach Schokolade, und ist wirklich angenehm. Auch wenn man mit der Zunge über die Lippen fährt, ist der Geschmack ganz leicht zu spüren.

ABSOLUTE NEW YORK Natural Lip Balm „Cocoa Butter“

Anfangs war ich wirklich enttäuscht von dem Lipbalm, da er meine Lippen eher ausgetrocknet hat, anstatt sie mit Feuchtigkeit zu pflegen. Nachdem ich ihn dann aber immer ungefähr in Abständen von einer Stunde aufgetragen habe, waren meine Lippen dann auf einmal doch mit Feuchtigkeit versorgt und schön weich. Allerdings trocknen die Lippen wirklich aus, wenn man den Lip Balm nicht bald wieder aufträgt, und von daher mag ich das Produkt nicht wirklich. Das einzige, was ich schön finde, ist der leichte Glanz, welchen der Lip Balm auf den Lippen hinterlässt, denn sie sehen schön natürlich glänzend aus.

Liebe Grüße!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 998 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXOOOspendet Feuchtigkeit
XXOOOpflegt die Lippen
XOOOOhilft gegen trockene & raue Lippen

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige