Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Lippenbalsam Cranberry Kirsche

Ein günstiger Lippenpflegestift, der grandios pflegt und mich auch sonst mit tollen Eigenschaften überzeugt.

Anzeige

Kaufanreiz/Erwartungen/Design

Für pinkmelon.de durfte ich in der letzten Zeit einen Lippenbalsam von alverde testen, eine Produktkategorie, die für mich besonders im Winter interessant ist und an die ich aufgrund sehr trockener Lippen hohe Anforderungen stelle. Dieser Pflegestift hat mich besonders aufgrund der fruchtig klingenden Sorte „Cranberry Kirsche“ angesprochen. Er enthält 4,8 g und ist bei DM für günstige 1,15 Euro zu bekommen.

Herstellerversprechen+ Anwendungsempfehlung

„Die Rezeptur mit Flammengrasextrakt, Cranberrysamenöl und Sheabutter verwöhnt trockene und empfindliche Lippen mit einer extra Portion Pflege und verleiht ihnen ein samtiges Hautgefühl. Jojobaöl und Cranberrysamenöl aus kontrolliert biologischem Anbau halten Ihre Lippen geschmeidig. Natürlicher Glimmer verleiht einen seidigen Schimmereffekt. Der Lippenpflegestift ist vegan.“

Inhaltsstoffe

„Ingredients: Ricinus Communis Seed Oil, Olea Europaea Fruit Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Euphorbia Cerifera Cera, Hydrogenated Palm Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Copernicia Cerifera Cera, Aroma, Helianthus Annuus Seed Oil, Imperata Cylindrica Root Extract, Limonene, Lithospermum Erythrorhizon Root Extract, Mica, Polyhydroxystearic Acid, Tocopherol, Vaccinium Macrocarpon Seed Oil, CI 77491, CI 7499.

Bestandteile: pflanzliches Öl, Rizinusöl, Olivenöl, pflanzlich: Sheabutter, Wachs eines Strauches in Mexiko, Palmöl, hydriert, SG CU-RSPO SCCS 819 467, Jojobaöl, kbA, Wachs der Karnaubapalme, Geruch und Geschmack gebende Komponenten, Sonnenblumenkernöl, Flammengras Extrakt, Bestandteil des Aromas, Steinsamenwurzel CO2-Extrakt, Natürlicher Glimmer, Beschichtung des Eisenoxids, Antioxidans: pflanzliches Vitamin E, Cranberrysamenöl, kbA, Lebensmittelfarbstoff Eisenoxid, Lebensmittelfarbstoff Eisenoxid.

Zerfitizierung als NK nach Natrue, vegan.“

Die Inhaltsstoffe finde ich richtig toll, v.a. wenn ich mir den günstigen Preis vor Augen halte. Tolle Öle und Pflanzenstoffe, leider aber auch Palmöl (wer darauf achtet). In punto Pflege dürfte es hier nichts zu meckern geben. Sehr angetan bin ich übrigens von der veganen Version dank Eisenoxid, sonst wird ja oft für die rötliche Farbe Carmin (Läuse) verwendet, was ich nicht wirklich ansprechend finde. Gespannt war ich, wie intensiv der Glimmer sich auswirken würde, ich wollte keine Glitzerlippen oder ähnliches.

Meine Erfahrungen

Die klassische Stiftstoff ist praktisch und einfach ein Klassiker für die Handtasche. Das Produkt an sich ist etwas fester und defintiv nicht fettig-weich, was ich angenehm im Auftrag finde. Durch den Glimmer ist die Oberfläche nicht glatt, sondern etwas rau- stört mich aber nicht. Bei der intensiv roten Farbe und den ersichtlichen Glitzerpartikel war ich erst etwas erschrocken, tatsächlich gibt der Stift auf meinen Lippen keinerlei Farbe ab und auch den Glitzer nehme ich nur wahr, wenn ich wirklich ganz dicht vorm Spiegel stehe und auch da nur ganz subtil, wirklich eher ein ganz leichtes Schimmern statt groben Glitzerpartikeln. Außerhalb vom „Makro-Modus“ wirken meine Lippen einfach ganz sanft gepflegt-schimmernd und fühlen sich auch so an, kein fettiges Glänzen oder ein schmieriges Gefühl. Der Duft und ein bisschen auch der Geschmack sind fruchtig, ich rieche Kirsche heraus, aber eher Aroma (wie man es von Kaugummi kennt, nur nicht ganz so künstlich). Ich mag es definitiv!

Die Pflege ist aber der Aspekt, der mich wirklich überrascht hat. Meine Lippen sind wirklich sehr anfällig für Trockenheit und Risse, wenn ich das durch gefühlt tausende Male nachcremen am Tag in den Griff bekomme, bin ich schon zufrieden. Mit diesem Stift reichen mir 2-3 Mal am Tag (und eigentlich auch nur, weil z.B. Zahncreme die Lippen leicht austrocknet und ich danach creme) locker aus und meine Lippen bleiben glatt und weich (so wie schon sehr lange nicht mehr…). Ich bin definitiv begeistert. Auch Lippenstifte kann ich nun viel schöner wieder auftragen, da nervige und unschöne Trockenheitsschüppchen verschwunden sind- als Grundlage dafür ist der Stift auch toll, da er nicht so fettig ist, „rutscht“ der Lippie danach auch nicht weg oder verwischt. Nachdem ich viele, natürlich auch teuerere Lippenbalsame im NK-Bereich bereits getestet habe, habe ich hier meinen Liebling für einen Mini-Preis gefunden. Übrigens nutzt sich der Stift durch die etwas festere Form nicht schnell ab, ich habe mir aber schon eine Reserve zugelegt, weil ich das Produkt so toll finde. Gut gemacht, alverde!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 5341 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXpflegt die Lippen
XXXXXhilft gegen trockene & raue Lippen

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige