Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Lippenbalsam

Ich kann dieses Produkt uneingeschränkt empfehlen. Nur wenn man etwas gegen (Pfeffer-) Minze hat, sollte man sich den Kauf überlegen. Sonst gibt es von mir 2 Daumen hoch. Definitiv ein tolles Produkt!

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich mir den Lippenbalsam von alverde gekauft.

Die Lippenpflege befindet sich in einem runden, durchsichtigen Plastiktiegel mit einem Schraubdeckel.
Somit muss man das Produkt mit dem Finger entnehmen, was für unterwegs eher weniger praktisch ist.
Es sind 7g enthalten.

Die Konsistenz des Lippenbalsams ist zwar fest, aber nicht zu fest. Das soll heißen, dass er absolut unbeweglich in dem Tiegel ist. Man kann aber mit minimalem Druck (ich denke mal, dass es vor allem an der Körperwärme liegt) eine gute Menge davon aufnehmen, die je nachdem, wie stark die Lippen beansprucht sind, für Ober- oder Unterlippe oder sogar für beide zusammen reicht.

Bei mir hilft die Pflege in allen Fällen. Sie bekommt sowohl trockene, spannende Lippen in den Griff, als auch raue, repariert aber auch recht zügig rissige Lippen.
Trockene/Spannende Lippen bekommt man normalerweise mit recht wenig Produkt und einer Anwendung supergut wieder hin. Bei rauen Lippen, kann es schon 2 Anwendungen dauern, wobei man nach der ersten schon eine Verbesserung bemerkt.
Bei rissigen Lippen ist es klar, dass es doch noch ein paar Anwendungen mehr benötigt, aber auch hier zeigt schon die erste Anwendung eine Besserung.

Ich würde die Pflege nicht direkt als feuchtigkeitsspendend bezeichnend, sondern eher als fettspendend, da es eben nicht so ein „nasses“ Gefühl ist, sondern ein Film der sich über die Lippen legt.

Die Anwendungen ist bei mir durchaus langanhaltend. Ich benutzt sie fast nur bei Bedarf, wenn ich merke, dass die Lippen das Spannen beginnen. Dieses Gefühl taucht bei mir frühestens nach 2 Tagen wieder auf, außer ich bin krank, aber das ist ja eher nicht der Normalfall. Somit finde ich die Pflge durchaus langanhaltend.

Die Farbe ist ein zartes Gelb. Von diesem sieht man auf den Lippen aber absolut nichts mehr, sondern nur noch einen schönen Glanz, der aber auch nicht zu aufdringlich ist.

Der Balm riecht sehr angenehm frisch nach Minze. Ich mag diesen Geruch sehr gerne, da er absolut nicht künstlich, sondern sehr natürlich riecht. Auf den Lippen nimmt man die Minze noch leicht als Geschmack wahr, riecht sie aber schon nicht mehr so intensiv und sie schmeckt auch nicht so intensiv, wie sie riecht.

Die unterste Schicht zieht gut ein, so dass das Produkt schnell zu wirken beginnt. Dennoch bleibt ein „Fettfilm“ recht lange auf den Lippen erhalten, so dass die Pfelge nicht schlagartig auf einmal zugegeben wird, sondern nach und nach erst einzieht und somit eine längere Pflegespanne hat.

Der Preis liegt bei ca. 2,45€.

Ich kann dieses Produkt uneingeschränkt empfehlen. Nur wenn man etwas gegen (Pfeffer-) Minze hat, sollte man sich den Kauf überlegen. Sonst gibt es von mir 2 Daumen hoch. Definitiv ein tolles Produkt!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2047 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXpflegt die Lippen
XXXXXhilft gegen trockene & raue Lippen

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige