Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Young Lippenpflege Lovely Raspberry

Von mir gibt's hierfür keine Empfehlung. Meiner Meinung nach solltet ihr besser ein andere Produkt nehmen, wenn ihr euren Lippen etwas Gutes tun wollt.

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir die Lippenpflege „Lovely Raspberry“ von Balea Young gekauft.
Es gab letztes Jahr bereits eine Lippenpflege dieser Art. Diese hieß „Splashy Watermelon“. Diese war genauso limitiert, wie die jetzige auch. Da Splashy Watermelon aber ein knappes Jahr erhältlich war, denke ich, dass das hier auch wieder der Fall sein wird.

Die Lippenpflege befinde sich in einem kleinen Metalldöschen, das meiner Meinung nach sehr mädchenhaft (in Rosa und Pink und mit Schmetterlingen) gehalten ist.
Den Deckel muss man einfach nur abziehen. Es gibt keine Einrastfunktion, kein Gewinde oder sonstiges in dieser Hinsicht. Der Deckel sitzt zwar so fest, sodass er nicht einfach runterfällt, aber ich glaube, dass man den Deckel bei häufigem/intensivem Kramen in der Handtasche durchaus lösen kann. Das finde ich jetzt nicht so toll.
Wenn man das Produkt direkt aus dem Laden trägt, befindet es sich noch in einer Papphülle.
Es sind 10g enthalten.

Die Konsistenz ist ganz ok.
Man kann das Produkt mit dem Finger gut aufnehmen und auf den Lippen dann auch wieder verteilen. Teilweise finde ich das Produkt sogar zu weich, da man schnell etwas viel Produkt aufnimmt. Man sollte also nur leicht reinstippen und drübergleiten, nicht rühren.

Die Pflegewirkung hat mich leider nicht so überzeugen können. Wenn die Lippen etwas spannen, schafft das Produkt ganz gut Abhilfe.
Wenn sie aber trocken sind, schafft es nur im ersten Moment Linderung und nach ein paar Stunden fühlen sich die Lippen noch trockener als zuvor an.
Bei rauen oder rissigen Lippen ist das Produkt dann absolut überfordert und hilft auch bei mehrfacher Anwendung am Tag kein bisschen.

Daher würde ich jetzt nicht sagen, dass das Produkt sonderlich feuchtigkeitsspendend ist.

Spannende Lippen bekommt es so in den Griff, dass 2-3 Anwendung eigentlich reichen. Bei allem anderen ist es meiner Meinung nach definitiv nicht langanhaltend genug. Auch wenn es eben im ersten Moment pflegend wirkt, stellt man bereits nach wenigen Stunden fest, dass sie Lippen zusätzlich ausgetrocknet werden.

Farbe bringt die Pflege keine auf die Lippen. Sie gibt lediglich einen schönen, recht intensiven Glanz ab.

Das Produkt riecht ziemlich süß und künstlich nach etwas, das schon Himbeeraroma sein könnte. Ich muss aber sagen, dass mich der Geruch nicht anspricht.
Dennoch ist das Produkt aber geschmacksneutral.

Das Produkt zieht recht zügig fast komplett ein. Es hinterlässt aber einen etwas störenden Film, da dieser nicht so angenehm für mich ist, wie man es von den meisten Pflegen kennt, sondern etwas schmierig. Ich finde diesen schon etwas unangenehm.

Der Preis liegt bei ca. 1,45€.
Das finde ich das einzige an diesem Produkt, das mich wirklich absolut überzeugen kann.
Da das Produkt aber meiner Meinung nach keine gute Pflegeleistung und kein angenehmes Tragegefühl hat, werde ich es nicht weiter verwenden und auch sicher nicht nachkaufen und kann es somit auch nicht mit gutem Gewissen empfehlen.
Ich würde sagen, greift besser zu etwas anderem, wenn ihr euren Lippen etwas Gutes tun wollte!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 3536 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOansprechender Duft
XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXOOOpflegt die Lippen
XXOOOhilft gegen trockene & raue Lippen

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige