Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Catrice Lip Balm Stick, Farbe: C02 Sugar Shock (Candy Shock LE)

Für den Preis ist mir die Pflegewirkung einfach zu gering, zumal er auf trockenen Lippen quasi nicht zu gebrauchen ist.

Heute möchte ich euch einen der beiden Lip Balm Sticks aus der Catrice LE „Candy Shock“ vorstellen. Ich habe mir den Stick mit der Farbbezeichnung „C02 Sugar Shock“ für stolze 3,95 € bei dm mitgenommen.
Herstellerversprechen:
„Lollipop, Lollipop: Die Lip Balm Sticks vereinen zwei Benefits miteinander – intensive Pflege und leichte Farbabgabe. Für weiche Lippen und einen zarten Zuckermund mit Glanzeffekten.“

Verpackt ist der Stick in einer matt silbernen Metallhülse mit einem abstrakten Kreismuster. Am Boden ist ein Aufkleber in der ungefähren Farbe und mit dem Farbnamen angebracht.
Der Balm lässt sich einfach wie ein Lippenstift raus- und reindrehen, leider besitzt er am Ende keinen Einrastmechanismus.
Der Stick selbst sieht etwas bizarr aus: Ein farbiger Kern umhüllt von einer glasklaren Balmhülle. Den Kern würde ich farblich als kräftiges warmes Rosa mit feinem goldenen Schimmer bezeichnen. Der Stick verbreitet einen süßen, leicht fruchtigen Duft, der mich an Schaumzuckergummitierchen erinnert. Ich finde das lecker, könnte aber für manche zu aufdringlich werden.

Durch die abgeschrägte Form lässt er sich gut auftragen und auch in den Mundwinkeln präzise verteilen. Die Konsistenz ist relativ fest und schmilzt nur langsam auf der Haut. So kann man das Produkt aber gut dosieren und hat nicht gleich einen dicken Fettfilm auf den Lippen. Das Hautgefühl finde ich angenehm, nicht so schmierig, sondern etwas fester und cremig.
Aufgetragen entspricht der Balm nur bedingt der Farbe des Kerns. Er ist sehr sheer und man erkennt nur einen glänzenden leichten rosa Farbhauch, den Schimmer nimmt man leider kaum noch wahr. Man kann die Farbe nur bedingt schichten. Leider hat der Balm auch so seine Tücken. Bei trockenen und spröden Lippen setzt er sich extrem an den Hautschüppchen und in den Lippenfältchen fest, was wirklich unschön aussieht und sich auch gar nicht gut anfühlt. Man benötigt widersprüchlicherweise schon glatte und gut durchfeuchtete Lippen für ein einigermaßen gleichmäßiges Ergebnis.


Die Pflegewirkung finde ich persönlich überhaupt nicht gut. Er schützt zwar vor dem Austrocknen, aber auch nur solange er sich auf den Lippen befindet. Die Wirkung ist nicht nachhaltig – sobald er unten ist, werden meine Lippen spröde. Eigentlich habe ich nach fast 2 Wochen das Gefühl, dass er auf Dauer meine Lippen sogar austrocknet.
Hat man schon trockene Lippen, pflegt er sie leider gar nicht. Er liegt einfach nur oben auf und sitzt, wie oben erwähnt, in den Hautschüppchen fest. Ich merke keine Durchfeuchtung oder Glättung.
Die Haftfestigkeit find ich durchschnittlich. Circa 3h bleibt er ohne Essen und Trinken sicht- und auch spürbar, dann verzieht er sich allmählich. Wenn man isst oder trinkt, verschwindet er sofort.

Insgesamt enttäuscht mich der Lip Balm. Als zarter Lippenstift auf bereits gepflegten Lippen sieht er ganz nett aus, aber sobald sie leicht trocken sind, gleicht das Ergebnis meiner Meinung nach einer Katastrophe.
Von der versprochenen „intensiven Pflege“ merke ich leider nichts, von einem „zarten Zuckermund“ ganz zu schweigen.
Das Ganze auch noch für 3,95€ für einen Drogerie Pflegestift? Nein, danke!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2117 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXOOlässt sich einfach auftragen
XXOOOspendet Feuchtigkeit
XXOOOpflegt die Lippen
XOOOOhilft gegen trockene & raue Lippen

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Catrice ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.