Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

The Body Shop Aloe Lip Care

Kostet zwar mehr als eine handelsübliche Lippenpflege, aber sie ist jeden Cent wert. Ich würde sogar mehr dafür bezahlen!

Irgendwie bin ich ein Lippenpflege-Junkie. Mag daran liegen, dass ich extrem trockene und spröde Lippen habe, noch dazu sehr viele Fältchen in der Lippe. So macht’s halt auch keinen Spaß Lippenstifte zu tragen.

Ja, wahrscheinlich deshalb bin ich immer auf der Suche nach der perfekten Lippenpflege.

Nachdem ich, mal wieder, ein Video bei Youtube geschaut hatte, habe ich mir eine Lippenpflege bei The Body Shop mitgenommen. Es handelt sich eben um jene Aloe Lip Care.

Anders als die bekannten The Body Shop Balms, ist diese Pflege nicht in einem Metalldöschen, sondern in einer kleinen Tube. Diese ist in einem Aloe Vera Grün gehalten, der Deckel ist durchsichtig. Dieser lässt sich durch Schrauben einfach entfernen und auch wieder verschließen.

Der Applikator ist abgeschrägt, wie ein Lippenstift, somit kann man das Produkt gut auf den Lippen verteilen. Ich quetsche mir allerdings lieber einen kleinen Streifen auf den Finger und verteile es dann auf den Lippen.

Enthalten sind im Übrigen 15 ml, gekostet hat das Produkt 7€.

Folgendes schreibt The Body Shop auf seiner Seite:
„Viel Feuchtigkeit und milde Pflege ist alles, was sensible Lippen brauchen. Sonst nichts. Deshalb ist unser Aloe Lip Treatment so beliebt: Der pure Balsam mit Bio-Aloe-Gel verwandelt strapazierte, spröde Haut im Nu in samtig weiche Lippen und hält sie schön geschmeidig. Macht spröde Lippen sofort geschmeidig. Schützt die Haut. Ohne Duft, Farb- und Konservierungsstoffe. Alkoholfrei.“

Das Gel merkt man, schon wenn man das leicht milchige Produkt aus der Tube drückt. Trotzdem lässt es sich super leicht auf den Lippen verteilen. Mir persönlich gefallen solche Texturen besser, als wenn es sich so wässrig anfühlt auf den Lippen. Mit einem Lipgloss kann man es aber nicht vergleichen, da finde ich das Klebrige alles andere als gut.

Ich komme mit dieser leicht klebrigen Konsistenz wirklich gut klar, es fühlt sich gut auf den Lippen an. Nach einigen Minuten „trocknet“ es ein wenig, ohne aber austrocknend zu sein (was ja auch völlig blöd wäre).

Ich benutze die Pflege meistens am Abend, habe sie aber auch schon tagsüber genommen, wenn ich unbedingt Lippenstift tragen wollte, aber eine Pflege brauche. Wenn eben dieses Trockene einsetzt, dann kann man wunderbar einen Lippenstift darüber geben. Und genau das konnte ich bisher nicht. Was das Schöne an dieser Pflege ist: Ich habe schon nach wenigen Minuten das Gefühl, dass sich meine Lippen erholt haben, nicht mehr so eingefallen wirken durch die fehlende Feuchtigkeit, sondern sogar ein wenig aufgepolstert sind. Die Fältchen werden wirklich aufgefüllt, die Lippen sehen glatter aus und machen selbst ohne Lippenstift ein wenig was her!

Bei diesem Produkt reicht, selbst bei mir, das Auftragen am Morgen und am Abend.

Für mich wirklich ein ganz tolles Produkt!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1467 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXpflegt die Lippen
XXXXXhilft gegen trockene & raue Lippen

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

The Body Shop ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.