Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Baume Hydratant mit Trauben-Extrakt

Nette Lippenpflege...allerdings nichts für wirklich beanspruchte Lippen.

Anzeige

Ich durfte für Pinkmelon die Lippenpflege „Baume Hydratant“ mit Traubenextrakt von Yves Rocher testen.

Der Lippenbalsam ist in Stiftform, besitzt eine kleine Kappe und unten ein „Rädchen“ mit dem man den Lippenbalsam herausdreht. Nix weltbewegendes. Der Stift ist übrigens mit Folie versiegelt, so kann man sich sicher sein, dass man die erste Person ist, die sich die Lippenpfelege auf die Lippen schmiert 😉 .

Den Balsam kann man über Yves Rocher beziehen, für 4 Gramm bezahlt man regulär 2,90€. Zur Zeit kostet er allerdings, dank Rabatt, 1,80€. Die Lippenpflege ist 6 Monate haltbar.

Die Lippenpflege mit Traubenextrakt soll die Lippen mit Feuchtigkeit versorgen.

Wie schon erwähnt ist der Lippenbalsam in Stiftform und man trägt ihn einfach wie einen Lippenstift auf. Diese Anwendungsform ist mir am liebsten, auch wenn ich durchaus auch Lippenpflege in einem Töpfchen oder einer Tube verwende. Aber hier geht’s einfach schneller und einfacher.

Der Duft ist sehr sehr dezent, wie ich finde. Ich kann ihn kaum wahrnehmen und kann auch nicht erkennen ob es nach Weintrauben duftet. Auch der Geschmack ist nicht sonderlich erwähnenswert.
Dies ist, finde ich, schon mal ein Pluspunkt, denn jeder hat einen anderen Geschmack. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass Lippenpflege, die nach irgendetwas speziellem duftet oder schmeckt, meist für meine Lippen nicht ausreichend ist, was die Pflege angeht…warum auch immer.

Ich habe sofort das Gefühl, dass meine Lippen gut mit Feuchtigkeit versorgt werden und geschmeidig sind. Dieses Gefühl hält auch noch eine Weile an. Wenn der Lippenbalsam „runter gelutscht“ ist, wirkt die Pflege noch ein wenig nach.

Allerdings habe ich zeitweise auch wirklich spröde und sehr trockene Lippen, in dieser Zeit reicht mir der Lippenbalsam leider nicht aus. Da muss schon was Härteres ran ;). Im Normalfall ist es bei mir aber eine gute Lippenpflege für zwischendurch.

Fazit: Für „normale“ Lippen kann ich diesen Lippenbalsam von Yves Rocher empfehlen. Der Duft und der Geschmack sind sehr neutral und deshalb dürfte man hier auch keine Probleme mit dem eigenen Geschmacksempfinden haben. Für wirklich spröde und beanspruchte Lippen ist die Pflege allerdings meiner Meinung nach leider ein wenig zu schwach.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1276 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOpflegt die Lippen
XXXOOhilft gegen trockene & raue Lippen

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.