Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Feuchtigkeitsmaske Wildrose Sheabutter

Eine Maske mit schönem Wildrosenduft, die die Haut superweich pflegt, mit mattem Glanz noch dazu. Außerdem noch günstig und Naturkosmetik - gerne wieder!

Anzeige

Die Feuchtigkeitsmaske von alverde habe ich von Pinkmelon zum Testen zugesendet bekommen. Ein Sachet ist in zwei Teile unterteilt, die jeweils 7,5 ml Inhalt enthalten.
Ein Sachet kostet ungefähr 95 Cent.

Duft und Konsistenz:
Als ich die Packung öffne, rieche ich schon einen starken Wildrosenduft. Obwohl der Duft besonders stark ist, empfinde ich ihn nicht als aufdringlich, sondern schön natürlich, ein bisschen krautig. Von der Konsistenz her ist die weiße Maske relativ fest, zwischen Bodybutter und Zahnpasta. Sie lässt sich gut verteilen, zunächst liegt sie wie eine Paste auf dem Gesicht, nach und nach fängt sie an, in das Gesicht einzuziehen. Komplett zieht sie aber nicht ein.

Pflegewirkung:
Nach 15 Minuten nehme ich die Maske, wie von alverde befohlen, mit einem feuchten Kosmetiktuch ab. Das finde ich relativ schwierig, da die Maske schon leicht angetrocknet ist und sich nur schwer entfernen lässt. Deshalb habe ich bei weiteren Anwendungen einfach mit warmem Wasser über mein Gesicht gewaschen. Auch dann ist die Maske nicht abgewaschen, sondern man merkt immernoch einen weichen Film auf der Haut. Dieser lässt die Haut wunderbar weich wirken und gleichzeitig bekommt die Haut einen matten Glanz, den ich sehr mag.

Hier die Inhaltsstoffe:
Wasser, Sonnenblumenöl mit hohem Ölsäuregehalt*, Glycerin, Sheabutter*, Emulgator, Olivenöl*, Alkohol*, Cacaobutter*, Hagebuttenkernöl*, Feuchthaltemittel aus Jojoba/Mimosa-Wachs, Emulgator, Emulgator, Feuchthaltemittel, Emulgator, Feuchthaltemittel, Feuchthaltemittel, Hyaluronsäure, Sonnenblumenöl, Xanthan, Emulgator, Vitamin E, Natriumhydroxid, Levulinsäure (natürlicher Duftstoff), Levulinsäuresalz (natürlicher Duftstoff), Phytinsäure, Anissäure (natürlicher Duftstoff), Lavendelöl*, Mischung ätherischer Öle**.

Schön finde ich, dass schon an vorderer Stelle pflegende Öle kommen, darunter auch das nicht so geläufige Hagebuttenkernöl. Und Sheabutter findet sich auch weit vorne, schöne Inhaltsstoffe, auch für den günstigen Preis, finde ich.

Ergiebigkeit:
Mit einem Päckchen kann ich die Maske sehr großzügig auftragen, ich denke, dass man auch zwei Anwendungen mit ähnlichem Pflegeeffekt daraus machen könnte.

Insgesamt eine Maske mit schönem Wildrosenduft, die die Haut superweich pflegt, mit mattem Glanz noch dazu. Außerdem noch günstig und Naturkosmetik – gerne wieder!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 1623 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXXXXtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XXXXXhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “alverde Feuchtigkeitsmaske Wildrose Sheabutter”

  1. produktedschungel

    Mir hatte die Maske auch sehr gut gefallen und der Preis ist für die Qualität unschlagbar.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.