Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Balea Young Soft & Care Glamour Girl & Chill-Out Maske

Maske?? Ja, ein Produkt davon, das andere meiner Meinung nach aber nicht. Leider nicht getrennt kaufbar, deswegen nur eine bedingte Empfehlung.

Ich habe mir im DM die neue Balea Young Maske „Glamour Girl & Chill out“ gekauft. Gekostet hat sie meines Wissens unter 1 Euro. Dafür erhält man 2 unterschiedliche Produkte.

Die Verpackung ist in Rosa gestaltet, auf jedem Masken-Teil sind 2 junge Mädchen abgebildet. Auf der Rückseite jedes Teils stehen die einzelnen Inhaltsstoffe und die Anwendung genau beschrieben (diese hätte ich mir lieber vor dem Kauf durchlesen sollen…). Inhaltsmenge sind jeweils 7,5 Gramm.

Die Glamour Girl Maske wird wie folgt beschrieben:
„Mit goldenen Schimmer Pigmenten – lässt die Haut erstrahlen – Vor der Party“
Ok, dachte ich mir, dann kann ich das ja mal auch vor der Arbeit anwenden. Ging unter die Dusche und wollte es nutzen. Da las ich mir die „Bedienungsanleitung“ das erste Mal durch.

Anwendung: Wann… Wo… Wie…. UND: Nicht abwaschen… Wie bitte?? Nicht abwaschen?? Das ist doch eine Maske?? Sowas wäscht man doch ab??? Und nur wenn unbedingt gewünscht, Make-up verwenden. Ok, also normal fertig duschen und dann draußen wundern. Als ich die Verpackung öffnete und mir das Produkt auf die Hand drückte, war mir klar, was es ist. Nichts anderes, als Glitzerlotion fürs Gesicht. Na Danke auch…


Nichtsdestotrotz cremte ich mir das Gesicht damit ein. (Die Menge auf dem Handteller war viel zu viel für das ganze Gesicht und ich habe das Meiste abgewaschen.)
Der Duft ist angenehm, das Verteilen geht ganz einfach. In dem Produkt kann man erkennen, dass wirklich Goldschimmer-Partikel enthalten sind. Auf dem Handrücken kann man, denke ich, sehr schön sehen, wo ich eingecremt habe, und wo nicht. Es hinterlässt wirklich einen feinen Schimmer auf der Haut.


Allerdings könnte die Creme ein wenig schneller einziehen und nicht so fettig glänzen.
Der Schimmer selbst ist klasse.
Ich habe dann wider der Vernunft ein, zwei Pickel damit abdecken wollen. Das fiel aber sofort auf, da der Concealer matt war und mein Gesicht nun eben nicht mehr… also noch schnell auf den Concealer von der Creme was drauf getupft.
Ich habe dann tagsüber mehrmals prüfend in den Spiegel geguckt, wieviel Schimmer noch da ist.. Nach ca. 4 Stunden war fast nichts mehr zu sehen und auch keiner meiner Kollegen sprach mich irgendwie drauf an. Also sah ich nicht wie eine Diskokugel aus.
Abends nahm ich dann ein weißes Wattepad und weiße Abschminklotion und ging mir über das Gesicht. Ich hatte einen Hauch Beige auf dem Pad, sprich, die Creme hat eine ganz hauchfeine Tönung mit drin. Aber die ist wirklich extrem hell, so dass auch hellhäutige Frauen es nutzen können (ich habe auch sehr helle Haut).
Insgesamt hat sich die Creme aber gut auf dem Gesicht angefühlt, kein Brennen oder trockene Stellen. Aber Frauen mit fettiger Haut würde ich von dieser Creme abraten, da sie eben null mattiert, sondern eher noch von sich aus glänzt.
Ich habe euch noch ein Tiegelchen fotografiert, in dem ich den Rest aus der Verpackung reingedrückt habe, damit es nicht austrocknet.

Fazit zur Glamour Girl „Maske“:
Bitte nicht Maske nennen, das irritiert doch total. Leider kann man auch die beiden Produkte nicht getrennt kaufen und werktags mag ich nicht immer Schimmer im Gesicht haben, wann soll ich also die ganze Creme aufbrauchen??
Maske einmal Verwendung, Creme 10 mal oder mehr…

Nun zur Chill-Out Maske:
Sie ist weiß und hat eine reichhaltige Konsistenz. Der Geruch ist sehr dezent, man muss sehr genau hinriechen. Riecht aber blumig/cremig, also angenehm.


Ich schmiere mir also mein Gesicht ein und spare dabei die Augen aus. Die Menge in dem Portionsbeutelchen reicht gut aus.
Die ersten 2-3 Minuten habe ich in Augennähe ein leichtes Kribbeln und Brennen, was aber wieder aufhört. Man soll die Maske 10-15 Minuten drauf lassen, ich habe sie 13 Minuten getestet. 🙂


Das Abwaschen mit warmem Wasser hinterher ist nicht leicht, aber machbar, die Maske ist sehr schmierig in Verbindung mit Wasser… Nach 2 Minuten hab ich mein Gesicht sauber (ich habe nur meine Hände und keinen Waschlappen benutzt).
Das Gefühl hinterher ist frisch… Wie wenn ich draußen spazieren gehe. Ich finde es sehr angenehm, da es nicht brennt. Die Haut selbst fühlt sich gepflegt an, ja schon fast eingecremt. Ich habe hinterher extra keine Creme genutzt um zu sehen, was meine Haut so macht. Ich hatte keine trockenen Stellen oder Rötungen!

Fazit zur Chill-Out Maske:
Ich bin positiv überrascht von der Maske, ich denke, wenn es diese einzeln zu kaufen gäbe, würde ich das tun, aber man hat ja leider nur diese Duo-Kombination, was ich sehr schade finde… Die Maske gibt einen totalen Frischekick, ich hatte das Gefühl sicher ne halbe Stunde lang…

Mein Fazit insgesamt: Balea, das hättet ihr lieber anders gelöst.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 3065 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXXXOtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XXXOOhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

3 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “Balea Young Soft & Care Glamour Girl & Chill-Out Maske”

  1. muffinfreak.xD

    Von wo hast du diese Tiegelchen ? :‘)

  2. gossipgirl

    Habe gerade ebenfalls die Chill-Out Maske ausprobiert. Den geruch fand ich sehr angenehm und frisch. Auch meine Haut sieht jetzt rosig aus. Jedoch fand ich,dass die Maske nicht gut eingezogen ist und auch das Abwaschen war sehr müsahm! Deswegen würde ich mir beim nächsten Mal nicht unbedingt die ganze Packung aufs Gesicht schmieren,sondern nur einen Teil. Sonst bin ich aber sehr begeistert und werde sie mir sicherlich nocheinmal gönnen.
    [ Schade finde ich,dass es die nicht einzeln gibt. ]

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.