Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Bullrich’s Heilerde Paste gebrauchsfertig

Nicht ganz leicht aufzutragen, aber bei regelmäßiger Anwendung, hilft es mir aknebedingte Pickel zu reduzieren.

Anzeige

Getestet habe ich die Bullrich’s Heilerde Paste gebrauchsfertig, die es z.B. für 3,99€ im Rossmann gibt.

Das Produkt befindet sich in einer Tube, 200ml Paste zum Auftragen. Beschildert als Medizinprodukt.

Vorne beworben als „zur unterstützenden Behandlung von Muskel- und Gelenkbeschwerden, Akne und fettiger Haut.“ Weiter soll sie bei Haarproblemen, Rheuma, Gicht, Sportverletzungen (Prellungen, Verstauchungen), Entzündungen der Haut (Sonnenbrand, Verbrennungen, Ekzeme), Linderung des Juckreizes bei Neurodermitis, Allergien, Cellulite und Insektenstichen sowie Oberflächliche Entzündungen der Venen (Krampfadern) helfen.

Herstellerangaben: „Bullrich’s Heilerde Paste ist ein gebrauchsfertiges Medizinprodukt und basiert auf dem traditionellen, natürlichen Wirkstoff Heilerde. Gewonnen aus eiszeitlichem Löss und schonend verarbeitet, wird Bullrich´s Heilerde Paste bei einer Vielzahl von äußerlichen Anwendungsgebieten eingesetzt. Bullrich’s Heilerde Paste ist bereits fertig angemischt und erspart das zeitaufwendige und umständliche Anrühren. Die Paste unterstützt auf natürliche Weise den Heilungsprozess von Muskel- und Gelenkbeschwerden, Hautunreinheiten wie Akne oder fettiger Haut und zahlreiche weitere äußerliche Beschwerden werden gelindert.“

Zusammensetzung: „100g Paste enthalten: Wirksamer Bestandteil: Heilerde (naturreiner Löss) 70g Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, Konservierungsmittel (Methylisothiazolinone)“

Dosierung: „1mal täglich oder nach Bedarf; bei Cellulite: 1-3mal wöchentlich“

Anwendung/Dauer der Anwendung: Die Tube muss vor dem Öffnen durchgeknetet werden. Dann die Paste auftragen, ggf. mit nassem Tuch umwickeln und mit trockenem Tuch abdecken. Sie soll 20- 30 Minuten einwirken oder solange, bis die Paste getrocknet ist. Danach soll man sie abnehmen und mit Wasser abspülen. Empfindliche Haut muss danach eingecremt werden.

Meine Erfahrung: Ich verwende die Tube seit über einem Monat. Da ich eher trockene Haut habe, lasse ich die Heilerde nur 15 Minuten einwirken, merke dann, dass die Haut spannt. Das Auftragen ist durch die eher dickere, dunkelbraune Konsistenz etwas schwierig, man muss schon ziemlich fest auf die Tube drücken, bis etwas rauskommt. Auf dem Hals wende ich sie nicht mehr an, da ich nach einigen Malen feststellte, dass ich dort kleine Pickelchen davon bekam. Regelmäßig angewendet, hilft die Heilerde bei mir aknebedingte Pickel zu reduzieren.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 7232 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXOangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXXXOangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXXXOtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XXXXOhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.