Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Garnier SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Die Tuchmaske von Garnier verspricht intensive Feuchtigkeitsspende und soll feine Linien glätten. Ich bin jedoch wenig begeistert von dieser Maske.

Anzeige

Garnier SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Von Garnier gibt es jetzt eine Tuchmaske, die auf den Namen SkinActive Hydra Bomb hört. Die Maske kommt in einer größeren blauen Plastikverpackung daher und beinhaltet eine Tuchmaske. Die Tuchmaske selbst ist noch in eine blaue Hülle eingewickelt, die man später abziehen muss. Man kann die Maske für ca. 2,00 Euro im Drogerimarkt kaufen.

Garnier SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Das verspricht der Hersteller: „Das Baumwollgewebe der Garnier SkinActive HydraBomb Tuchmaske ist in ein intensiv feuchtigkeitsspendendes Serum getränkt, angereichert mit Granatapfel und Hyaluronsäure. Die Tuchmaske wirkt wie eine Kompresse, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, wie 1 Woche Pflege. Der Wasserspeicher der Haut ist wieder aufgefüllt: sie ist danach glatter, erfrischt, beruhigt und gesund strahlend. Geeignet für alle Hauttypen – auch für sensible Haut.“

Obendrein wird folgendes nach der 1. Anwendung versprochen:

Die Haut ist intensiv mit Feuchtigkeit versorgt.“ – Konnte ich leider nicht feststellen.

„Die Haut ist spürbar glatter.“ – Habe ich leider auch nicht festgestellt.

„Der Teint ist strahlend.“ – Ich habe eher das Gegenteil festgestellt.

Garnier SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Die Anwendung:

„1. Tuchmaske entnehmen und die weiße Seite des Tuches auf das gereinigte Gesicht auftragen. Die blaue Schutzfolie muss nach außen zeigen.
2. Anschließend die blaue Schutzfolie entfernen, welche dazu dient, die Form der Maske beizubehalten.
3. Passen Sie die Maske an die Konturen Ihres Gesichts an. Lassen Sie die Maske 15 Minuten einwirken.
4. Maske abnehmen. Rückstände einmassieren oder mit einem Watte pad entfernen.“ 

So einfach wie es beschrieben ist, hat es bei mir leider nicht funktioniert. Nachdem ich die Maske aus der Verpackung genommen hatte, ist sie erstmal an einer Stelle eingerissen.

Garnier SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Obendrein fiel sie mir vom Gesicht als ich die blaue Schutzfolie abziehen wollte, was die Sache nicht gerade angenehmer gemacht hat. Die Maske saß schlecht und haftete auch nicht sehr gut auf meinem Gesicht, obwohl ich sie gut angedrückt hatte.

Garnier SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Nach dem Entfernen beseitigte ich die Rückstände mit einem Wattepatt.

Garnier SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Der Duft riecht angenehm fruchtig nach Granatapfel und die Konsistenz der Maske ist auch recht angenehm. Meine Haut begann jedoch unter der Maske zu brennen, so dass ich froh war, als die 15 Minuten um waren und ich sie abnehmen konnte. Meine Haut war danach auch leicht gerötet und brannte noch eine Weile weiter.

Meiner Meinung nach werden die Herstelleversprechen nicht erfüllt. Und ich würde das Produkt kein zweites Mal verwenden, denn meine Haut hat die Maske nicht gut vertragen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 1373 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXOOOangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XOOOOangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XOOOOtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XOOOOhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 1,8 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige