Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

lavera Neutral Pflegemaske Intensiv (für trockene, zu Allergien neigende Haut)

Schöne Pflegemaske, die meine Haut schön zart macht und viel Feuchtigkeit spendet. Sehr gute Hautverträglichkeit. Für mich ein Nachkaufprodukt!

Anzeige

lavera neutral Pflegemaske Intensiv (für trockene, zu Allergien neigende Haut)

Produktinformation:
Menge 10 ml
Kosten: ca. 2,- Euro
Haltbar bis: Datum ist aufgedruckt

Das sagt der Hersteller zum Produkt:
„Die Pflegemaske intensiv ist für trockene, zu Allergien neigende Haut. Enthalten sind unter anderem Bio-Nachtkerze und Bio-Sheabutter.
Sie ist Reichhaltig, Regenerierend und Reizlindernd. Ohne Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe. Bei Neurodermitis anwendbar. Das Produkt ist zudem Vegan und NATRUE-zertifizierte Naturkosmetik.“

Die Inhaltsstoffe:
„Demineralisiertes Wasser, Olivenöl*, pflanzliches Glycerin, Bio-Weingeist*, Triglyceride (pflanzliche Ölmischung), Fettalkohole, Sheabutter*, Glycerinfettsäureester, Beerenwachs, Jojobaöl*, Feuchtigkeitsfaktor (Weizenbasis), Xanthan, Avocadoöl*, Aminosäurederivat, Vitamin E, Nachtkerzenöl*, natürlicher Feuchtigkeitswirkstoff, Wirkstoff aus der Süßholzwurzel, Lecithin, Kokosöl (gehärtet), Levulinsäure, Pflanzensterole, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Cellulose
* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

Anwendung:
„Nach der Reinigung die Maske gleichmäßig auf Gesicht, (Hals und Dekolleté) auftragen, einmassieren und 10-15 Minuten einwirken lassen. Augen und Mundpartie großzügig Aussparen. Tragen Sie die Maske anschließend mit einem Reinigungstuch ab. 1-2 mal wöchentlich anwenden.“

Meine Erfahrungen:

Hautverträglichkeit: Ich habe Neurodermitis und daher auch sehr trockene Haut. Diese Pflegemaske vertrage ich sehr gut.

Anwendung und Wirkung: Ich wende sie nur auf dem Gesicht an, Hals und Dekolleté lasse ich aus. Ich feuchte mein Gesicht zu allererst an, danach habe ich die Creme in einer dünnen möglichst gleichmäßigen Schicht auf meinem Gesicht verteilt. Sie ließ sich sehr einfach auf dem Gesicht verteilen und fühlte sich angenehm auf meiner Haut an. Mit der Zeit merkte ich, dass die Creme nach und nach antrocknet.
Nach ca. 10- 15 Minuten nahm ich sie mit einem Wattepad ab und spülte mein Gesicht mit lauwarmen Wasser ab. Meine Haut fühlte sich hiernach angenehm gepflegt und zart an. Da meine Haut sehr beansprucht ist, cremte ich sie anschließend noch mit meiner Tagescreme ein.

Laut Herstelle reicht es auch, wenn ihr die Maske nur mit einem Kosmetiktuch abnehmt. Ich fühle mich wohler, wenn ich das Produkt danach noch kurz mit Wasser von meinem Gesicht spüle und mich frisch eincreme. Dann fühle ich mich richtig wohl.

Duft, Konsistenz und Aussehen: Die Maske ist weiß und erinnert mich anfangs von der Optik stark an Quark. Es sieht leicht „körnig“ aus. Beim Auftrag auf die Haut verändert sich die Textur allerdings und wird schön cremig, von der „Quarkoptik“ ist nichts mehr zu sehen. Da sie ohne Duftstoffe ist, duftet sie einfach sehr dezent und angenehm nach Creme.

Kleiner Tipp: Die Pflegemaske ist mehrfach anwendbar, wenn ich sie, in ein kleines, wiederverschließbares Döschen umfülle (z.B. ein altes gut gereinigtes Lipbalmdöschen). Dadurch kann sie nicht so schnell eintrocknen und hält bei mir für ca. 5 Anwendungen. Dies steht natürlich im Zusammenhang mit der Menge, die man selbst verbraucht. Mir reicht eine dünne, mittlere Schicht, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass meine Haut eine dicke Schicht nicht aufnehmen kann. Alles Überschüssige wird bei mir nur wieder vom Gesicht entfernt und das wäre für mich eine unnötige Verschwendung. Daher achtet ruhig darauf, wie viel Creme eure Haut aufnehmen kann, so habt ihr noch öfter etwas von dem schönen Produkt. Der Inhalt des Döschens sollte allerdings trotzdem nicht zu lange herumliegen, da sich sonst Keime bilden können.

Wo finde ich das Produkt?
Die Gesichtsmasken von lavera sind meiner Erfahrung nach nur selten im „allgemeinen Gesichtsmasken-Regal“. Häufiger finde ich sie bei den Produkten von lavera, speziell die einzelnen Masken bei der jeweiligen Gesichtspflegereihe.

Fazit:
Ich bin wirklich begeistert von dieser Pflegemaske. Ich vertrage sie sehr gut und meine Haut fühlt sich anschließend schön zart und gepflegt an. Ich finde das Preisleistungsverhältnis ebenfalls sehr gut. Man bedenke, dass es sich um Naturkosmetik handelt. Die Creme lässt sich circa 5 x verwenden bei entsprechender Lagerung.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 3284 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXXXXtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XXXXXhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige