Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M. Asam Vinolift Straffungsmaske

Eine für mich eher durchschnittliche Straffungsmaske. Die Haut wird mit einem angenehmen Duft gepflegt und der Tiegel ist sehr ergiebig. Die versprochene Anti-Rötungs-Wirkung ist bei mir nicht nachhaltig.

Anzeige

Die M. Asam Vinolift Straffungsmaske gibt es für ca. 24,75€ bei qvc.de und für ca. 27,50€ bei asambeauty.com. Die Maske soll gegen Hautrötungen, schlaffe Konturen und fahle Haut helfen. Das ist das erste M. Asam Produkt, welches ich teste. Ich habe die Maske nun vier Wochen getestet und erlaube mir, einen Testbericht vorzulegen.

Produktdaten
Produkttyp: Maske
Hauttyp: anspruchsvolle Haut, reife Haut, trockene Haut, fettarme Haut, sensible Haut
Hersteller: M. Asam GmbH, München
keine Tierversuche
Made in Germany
Inhalt: 100ml
Haltbarkeit ab Anbruch: 9 Monate

Inhaltsstoffe
AQUA (WATER), DECYL OLEATE, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, CETEARYL ALCOHOL, PENTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, HYDROGENATED COCO-GLYCERIDES, IMPERATA CYLINDRICA ROOT EXTRACT, VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED OIL, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED EXTRACT, MELISSA OFFICINALIS EXTRACT, VITIS VINIFERA FRUIT MERISTEM CELL CULTURE, MENTHYL LACTATE, ALLANTOIN, TOCOPHEROL, SODIUM HYALURONATE, ISONIACINAMIDE, RESVERATROL, GLYCERYL GLUCOSIDE, TOCOPHERYL ACETATE, ASCORBYL TETRAISOPALMITATE, DIISOPROPYL ADIPATE, UBIQUINONE, LECITHIN, PALMITIC ACID, STEARIC ACID, PARFUM (FRAGRANCE), SODIUM POLYACRYLATE, PROPYLENE GLYCOL, ALCOHOL, BEHENTRIMONIUM CHLORIDE, CAPRYLYL GLYCOL, CARBOMER, POTASSIUM PHOSPHATE, ISOPROPYL ALCOHOL, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, SODIUM BENZOATE, CITRIC ACID, POTASSIUM SORBATE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, BENZOIC ACID, PIROCTONE OLAMINE, DEHYDROACETIC ACID, POLYAMINOPROPYL BIGUANIDE, PHENOXYETHANOL.

Laut Codecheck sind von den INCIs: 28 empfehlenswert; 6 eingeschränkt empfehlenswert; 2 weniger empfehlenswert (Glycol – chemische Lösemittel; Sodium Polyacrylate – chemischer Weichmacher)
2 nur Einzelfallbewertung möglich (Parfum/Fragrance); 1 nicht bewertet (Ubiquinone = Q10). -> Es ist viel pflegende Sheabutter (BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER) und Traubenstammzellen (VITIS VINIFERA FRUIT MERISTEM CELL CULTURE) sowie Hyaluronsäure (SODIUM HYALURONATE) enthalten. Die Inhaltssoffe finde ich gut für eine konventionelle Maske.

Praxis-Test
Vor der ersten Nutzung habe ich eine in Plastikfolie eingeschweißte Pappverpackung vor mir. Ich löse die farblose Plastikfolie und sehe die weiße Pappumverpackung mit teilweise grauer Bedruckung. Ich mache die Pappverpackung auf und kann dann den silbergrauen Maskentiegel aus Plastik herausnehmen. Mir ist das alles zuviel Verpackungsmüll und Umweltbelastung.
Ich schraube den grauen Plastikdeckel von dem Maskentiegel ab, er wirkt auf mich eher leicht und billig, in dieser Preisklasse hätte ich mir eine hochwertigere Verpackung gewünscht.

Die Maske ist dann noch mal durch eine Schutzfolie geschützt, diese mache ich zur Hälfte ab und sehe dann die hellbeige, cremige Textur mit cremigem bis ganz leicht fruchtigem Duft.
Ich trage die Maske abends auf meine gereinigte Haut von Gesicht, Hals, Dekolleté und Beinen sowie Füssen und Händen auf, sonst wird der Tiegel bei mir nie leer. Die Textur ist extrem reichhaltig und mir persönlich als junge Frau mit öliger Haut viel zu fetthaltig.

Ich trage die Maske einmal pro Woche abends auf und lasse sie über Nacht einwirken. Ich merke wirklich nach einigen Minuten Einwirkzeit ein Kribbeln auf meiner Haut, besonders auf meinen Lippen. Es sind also wirklich Wirkstoffe enthalten. Dann früh morgens nach der Einwirkzeit über Nacht ist meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt und ich reinige sie mit Wasser. Meine Rötungen an der Nase sind nach der Maskennutzungen sichtbar weniger geworden, jedoch kommen die Rötungen 24h nach der Maskennutzung wieder. Also ist der Anti-Rötungs-Effekt bei mir leider nicht nachhaltig, und genau wegen diesem Herstellerversprechen hatte ich die Maske getestet.

Meine Mutti mit reifer, 47 Jahre alter Mischhaut hat die Maske auch aufgetragen. Bei ihr wurde die Haut gut gepflegt, aber eine sichtbare Faltenminderung konnte sie nach 4 Wochen nicht feststellen.

Der Tiegel ist sehr ergiebig und es wird wohl eher die Haltbarkeit abgelaufen sein, als dass der Tiegel leer wird. Deshalb creme ich damit jedesmal fast den ganzen Körper ein, damit das Produkt leer wird.

Ich vertrage die Maske gut und bekomme keine Pickel und Hautunreinheiten davon.

Fazit
Eine für mich eher durchschnittliche Straffungsmaske. Die Haut wird mit einem angenehmen Duft gepflegt, der Tiegel ist sehr ergiebig. Da aber die versprochene Anti-Rötungs-Wirkung bei mir nicht nachhaltig ist und mir persönlich die Textur zu schwer ist, werde ich das Produkt nicht nachkaufen. Eine unentschlossene Kaufempfehlung von mir.

Viele Grüße
Sunny_993

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 3511 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXOOangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXXXOangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXXXOtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XXOOOhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
M. Asam ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.