Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Montagne Jeunesse Tuchmaske mit Brasilianischem Schlamm

Einfache Anwendung und toller Duft, aber dafür kaum Pflege. Außerdem hatte ich danach deutlich mehr Hautunreinheiten.

Anzeige

Montagne Jeunesse Tuchmaske mit Brasilianischem Schlamm

Hallo Zusammen!

Heute möchte ich euch gern die Tuchmaske mit brasilianischem Schlamm der Marke Montagne Jeunesse vorstellen. Ich war vor der Anwendung selbst sehr gespannt, da es die erste Tuchmaske meines Lebens war.

Informationen:
Die Tuchmaske ist in einer für Gesichtsmasken typischen Kunststoffverpack abgepackt, die von innen mit Metall ausgekleidet ist. Die Verpackung ist nicht wie bei anderen Masken eckig, sondern weist Rundungen auf und hebt sich somit von Konkurenzprodukten ab. Das Design empfinde ich als sehr bunt, aber nicht schlecht. Auf der Vorderseite der Packung sind die Inhaltsstoffe dargestellt, auf der Rückseite ist eine bebilderte Gebrauchsanweisung, sowie eine Liste der Inhaltsstoffe abgedruckt. Man bekommt diese Maske für 1,29 Euro in gängigen Drogeriemärkten wie Rossmann, oder Müller. Sie ist tierversuchsfrei und für Vegetarier geeignet. Außerdem wird sie damit beworben pflegend und regenerierend zu sein. Der enthaltene Schlamm soll reinigen und stimulieren. Avocado und Acaibeere sollen vor freien Radikalen schützen.

Montagne Jeunesse Tuchmaske mit Brasilianischem Schlamm

Herstellerangaben:
„Deine Haut wird mit dieser Maske sanft und porentief gereinigt. Die reichhaltige Vegetation Brasiliens ist Quelle für diese Schönheitsmaske. Der Schlamm ist reich an Magnesium und reinigt und stimuliert die Haut. Pürierte Acaibeeren und Avocado kämpfen mit Ihren Antioxidantien und Vitaminen gemeinsam gegen freie Radikale.“

Inhaltsstoffe:
„Aqua (Purified water), Kaolin (Natural clay), Argilla (Natural Brazilian clay), Parfum (Fragrance), Glucose (Sugar), Montmorillonite (Natural clay), Xanthan Gum, Maris Sal (Dead Sea Salt), Aloe barbadensis (Aloe vera) leaf juice, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Mica (Mineral pearl), Glycerin (Vegetable origin), Butylphenyl Methylpropional*, Citrus limon (Citrus medica limonum)(Lemon) juice, Linalool*, Propylene Glycol*, Vitis Vinifera (Red grape) fruit extract, Limonene*, Euterpe oleracea (Acai) fruit extract, Glucose oxidase (Sugar origin), Lactoperoxidase (Milk origin)
*naturally found in fragrance“

Meine Erfahrungen:
Die Verpackung lässt sich an der markierten Stelle leicht aufreißen und es entsteht eine gerade Kante zur Entnahme. Sobald man die Verpackung geöffnet hat, nimmt man sofort den beerig-fruchtigen Duft wahr, den ich so nicht erwartet hätte, da Schlamm- oder Heilerdemasken oft einen muffigen Geruch haben. Dies ist hier keineswegs der Fall.

Die zusammengefaltete Maske lässt sich leicht entnehmen, dies sollte man allerdings in einem gefliesten Raum durchführen, da die Maske so gut durchfeuchtet ist, dass es tropfen könnte und es kleine, weiße Flecken gibt. Die Maske ist deutlich schwächer gefärbt, als das Design auf der Verpackung vermittelt. Der Bambusstoff der Maske wirkt robust und man muss keine Angst haben, dass dieser beim Auseinanderfalten und Auflegen auf die Haut einreißt.

Wie auf der Verpackung angegeben, habe ich mein Gesicht vorher gereinigt. Danach lässt sich die Maske gut anlegen und nach kurzem Andrücken hält sie gut auf meiner Haut. Auch während der 10 bis 15 Minuten Einwirkzeit verrutscht sie nicht, obwohl die genormte Maskengröße etwas zu groß für mein Gesicht ist und sich leichte Falten im Tuch bilden.

Montagne Jeunesse Tuchmaske mit Brasilianischem Schlamm

Während der Anwendung nimmt man deutlich den beerig-fruchtigen Duft wahr. Die Maske fühlt sich dabei sehr feucht und kühl an, ich habe aber nicht das Gefühl, dass sie zu feucht ist. Es tropft, oder verschmiert nichts, das Tuch ist sehr weich und kratzt nicht. Ein Kribbeln, oder Brennen konnte ich nicht feststellen, lediglich der kühlende Effekt war gegen Ende der Anwendung etwas unangenehm. Im Sommer stelle ich mir dies aber sehr erfrischend vor. Normalerweise trocknen Schlamm- oder Heilerdemasken ohne Tuch auf der Haut an und werden fest. Dies ist hier aber nicht der Fall, da das Tuch die Feuchtigkeit während der Anwendung hält.

Nach ca. 10 bis 15 Minuten kann man das Tuch ohne Probleme abnehemen, da es nicht antrocknet und somit nicht an der Haut hängen bleibt. Danach soll man die weißen Produktreste einmassieren. Hierbei sollte man sich aber dann doch beeilen, da der enthaltenen Schlamm, ohne Tuch recht schnell Feuchtigkeit verliert und antrocknet, sodass man ihn nicht mehr verteilen kann.

Das Entfernen dieser angetrockneten Reste funktioniert problemlos mit Wasser, ich würde aber empfehlen, die Maske vor dem nächsten Duschen anzuwenden, um sicher zu gehen, dass man alle Rückstände erwischt.

Montagne Jeunesse Tuchmaske mit Brasilianischem Schlamm

Kommen wir nun zur Pflegewirkung. Die Maske hat meine Haut nicht gereizt, oder ausgetrocknet. Ich hatte nach der Anwendung kein Spannungsgefühl und meine Haut war weich. Allerdings hat sie auch nicht mehr gepflegt als meine Tagespflege. Außerdem haben sich nach ca. 2 Stunden deutliche Unreinheiten und Pickel abgezeichnet, die vorher nicht zu sehen waren. Dies schiebe ich auf die stimulierende und reinigende Wirkung. Da der ganze Schmutz aus der Haut kommt und so besser abheilen kann. Diese Unreinheiten waren aber nach ein paar Tagen abgeklungen.

Fazit:
Eine Maske, die einfach anzuwenden ist, sehr erfrischt und einen leckeren Duft hat. Sie hat meine Haut „aufgeräumt“, allerdings hätte ich mehr Pflegewirkung erwartet.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 1092 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXOOangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXXXOangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXXXOtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XXXOOhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.