Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Salthouse Luxus Totes Meer Premium-Maske Meeres-Algen

Eine angenehme Maske für zwischendurch. Preis-Leistung passt. Die Inhaltsstoffe sind für mich leider nicht perfekt, gerade das Palmöl.

Anzeige

Salthouse Luxus Totes Meer Premium-Maske Meeres-Algen

Hallöchen 🙂

Ich möchte euch heute von einer Salthouse Luxus Maske berichten. Die Salthouse Masken gibt es in verschiedenen Ausführungen und ich habe letztens die mit Meeres-Algen zur Tiefenreinigung für eine feinporigere Haut verwendet. Salthouse kann man z.Bsp bei Rossmann erwerben und 2x5ml kosten 0,99€. Ich hab meine Masken im Angebot für 0,49€ gekauft.

Das schöne Design der Maskenpackung hat mich auch sehr angesprochen. Auf dem Foto erkennt ihr, wie viel in einer der zwei 5ml Packungen drin ist. Für mich reicht diese Menge sehr gut für Gesicht, Hals und Dekolleté.

Herstellerversprechen:

„Salthouse Luxus Totes Meer Premium-Maske „Meeres-Algen“: Höchste Pflegewirkung aus den Tiefen des Toten Meers. Gewonnen aus den Urquellen des Toten Meeres, bietet das flüssige Mineralienkonzentrat mit Magnesium, Kalzium, Kalium, Brom und vielen Spurenelementen einen exquisiten, natürlichen Wirkkomplex für eine glatte, umwerfend schöne Haut. Genießen Sie das wunderbare Gefühl klarer Haut! Die tiefenreinigende Maske mit der erlesenen Wirkformel aus hochwertigen Algenextrakten, beruhigendem Allantoin und dem einzigartigen Mineralienkonzentrat aus dem Toten Meer befreit von überschüssigem Talg und Ablagerungen. Die Haut wird geklärt, die Poren sichtbar minimiert und die Elastizität spürbar verbessert – für ein erholtes Hautgefühl wie nach einem Tag am Meer!“

Salthouse Luxus Totes Meer Premium-Maske Meeres-Algen

Inhaltsstoffe:

Aqua, Kaolin, Magnesium Aluminium Silicate, Alcohol Denat., Glycerin, PEG-8, Propylene Glycol, Maris Sal (Dead Sea Salt), Magnesium Stearate, Silica, Fucus Vesiculosus (Bladderwrack) Extract, Allantoin, Salicylic Acid, Tocopheryl Acetate, Laminaria Digitata Extract, Parfum, Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Ethylhexyl Palmitate, Potassium Sorbate, Methylisothiazolinone, Citric Acid, CI 19140, CI 42051

Leider enthält die Maske Palmöl (Magnesium Stearate, Ethylhexyl Palmitate). Von Codecheck werden auch noch drei weitere Stoffen als nicht empfehlenswert eingestuft. Silica ist Kieselsäure und verursacht beim einatmen Lungenkrebs. Wird hin und wieder als Putzkörper in Zahncremes verwendet. Methylisothiazolinone ist ein Konservierungsmittel. Ci 19140 ist mal wieder ein nicht so toller Farbstoff, der krebserzeugend wirken kann.

Für weitere Infos zu den Stoffen, einfach mal www.codecheck.info/ befragen. 🙂

(Quelle: codecheck)

Der Duft:

Direkt beim Öffnen der Packung strömt mir ein frischer, fast minziger Geruch entgegen. Dieser Duft gefällt mir, leider verfliegt das Minzige sehr schnell. Sobald das Minzige weg ist, was beim Auftragen verfliegt, nehme ich irgendwie fast schon einen Gestank wahr. Die Maske riecht gar nicht mehr angenehm und irgendwie leicht fischig. Ein ganz komischer Geruch, den ich nicht wirklich zuordnen kann und auch wirklich nicht angenehm finde. Zum Glück ist der Gestank nur ganz mild und verfliegt nach wenigen Minuten wieder.

Salthouse Luxus Totes Meer Premium-Maske Meeres-Algen

Konsistenz, das Auftragen und die Pflegewirkung:

Das Produkt hat eine cremige Konsistenz. Diese Konsistenz ermöglicht ein sehr einfaches und gleichmäßiges Auftragen. Ich kann die Maske wie eine normale Gesichtscreme verteilen. Auf dem Gesicht ist die Maske fast durchsichtig. Man glänzt halt, wie als hätte man Gel im Gesicht. Ich lasse die Maske 10 Minuten einwirken und wasche sie danach ab. Während die Maske einwirkt, spüre ich fast nichts auf meiner Haut, das empfinde ich als sehr angenehm. Die Maske spannt nicht, klebt nicht wirklich und ist sehr leicht im Gesicht. Beim Abwaschen fällt mir direkt auf, dass mein Gesicht sich sehr schön weich und gepflegt anfühlt. Meine Gesichtshaut fühlt sich nicht ausgetrocknet an, sie ist sogar etwas mit Feuchtigkeit versorgt. Meine Unreinheiten sind auch nach mehreren Anwendung nicht weg gegangen und meine Poren sind nicht sichtbar kleiner geworden. Aber die Maske hat einen kleinen Sofort-Effekt. Bei der ersten Anwendung hatte ich kleine rote Punkte auf der Stirn, ausgelöst von Pickelchen, diese roten Punkte waren nach der Masken Anwendung verschwunden und die Pickelchen auch etwas geglättet. Ich finde die Maske sorgt für einen ebenmäßigen Teint, direkt nach der Anwendung

Fazit:

Ich finde die Maske von der Leistung her echt gut. Gerade wenn ich mir abends in der Badewanne mal etwas gönnen möchte. Das Gefühl beim Einwirken empfinde ich als sehr, sehr angenehm. Leider enthält sie Palmöl, somit weiß ich nicht ob ich sie nachkaufen werde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 6381 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOansprechender Duft
XXXXXangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXXXXtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XXXOOhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.