Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Schaebens Kleopatra Maske

Sehr, sehr reichhaltige Pflege, gibt aber leider keine samtweiche Haut. Eher für den Winter und extrem trockene Haut geeignet. Toller Duft nach Honig-Vanille.

Anzeige

Schaebens Kleopatra Maske

Allgemeines

Produkt: Kleopatra Maske

Hersteller: Schaebens

Inhalt: 2 x 5 ml

Preis: 0,55 €

Erhältlich: Drogerien, Supermärkte, Onlineshops

Geeignet für: alle Hauttypen

Beschreibung des Herstellers

„Die Besonderheiten:
– mit Stutenmilch, Mandelöl und Gelée Royale
– nährt und verwöhnt
– glättet und pflegt
– für samtweiche Haut
– schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust“

Äußerlichkeiten

Die Maske enthält zwei Sachets mit Aufreißhilfen an der Seite, somit lässt sich die Verpackung leicht öffnen und der Inhalt entnehmen.

Die Maske selbst ist ganz leicht gelblich. Die Konsistenz ist angenehm und leicht und cremig, dadurch lässt sich die Maske schnell im Gesicht verteilen.

Der Honig-Vanilleduft ist sehr angenehm und ich kann ihn während der gesamten Anwendungszeit (10 Minuten) wahrnehmen.

Der Inhalt eines Sachets reicht für eine Anwendung auf Gesicht, Hals und Dekolleté. Dabei hat man eine dünne Schicht überall auf der Haut, die bei Weitem nicht so dick ist wie die von der Dame auf der Verpackung. Selbst wenn man die Maske ausschließlich im Gesicht verwenden würde, käme man nicht auf so eine dicke Schicht. Zudem stimmt die Farbe nicht, denn die Kleopatra Maske ist nicht reinweiß. Irreführung der Kunden ist das für mich…

Schaebens Kleopatra Maske

Anwendung

Die Maske lässt sich schnell und auch recht gleichmäßig im Gesicht verteilen. Es tropf nichts und ich habe auch die Augen- und Mundpartie gezielt aussparen können. Im Prinzip ist es so, als ob man eine Tagescreme anwenden würde.

Danach soll man ca. 10 Minuten warten und die Maske dann einmassieren oder mit einem Kosmetiktuch abnehmen.

Während der Wartezeit merke ich ein leicht feuchtes Gefühl auf der Haut. Gerade im Sommer ist das für mich sehr angenehm. Spannungsgefühle oder ein Hautkribbeln etc. treten nicht auf.

Nach 10 Minuten ist ein Teil der Maske „verschwunden“ und ich habe nur noch einige Stellen mit heller Maske im Gesicht, am Hals und Dekolleté. Wenn man die Maske einmassieren möchte, sollte man dafür viele Minuten einplanen. Bei mir traten dabei zuerst zahlreiche Cremeflecken auf, die sich partout nur mit viel Geduld einmassieren ließen. Danach fühlte sich meine Haut nicht samtig-weich an, sondern eher so, als ob ich einen halben Tiegel Tagescreme auf einmal verwendet hätte.

Im zweiten Versuch habe ich es mit dem Kosmetiktuch probiert. Hierbei nimmt man eine Menge vom Produkt mit ab, die Haut fühlt sich danach aber ebenfalls so an, als ob man zuviel Pflege verwendet hätte.

Da mir dieses Gefühl nicht gefiel, habe ich die verbliebenen Reste der Maske mit lauwarmem Wasser abgespült. Danach war der übermäßig ölige Film weg, aber jetzt fehlte mir irgendwie die Pflegewirkung. Es war gerade in Ordnung, hätte aber mehr sein können.

Schaebens Kleopatra Maske

Wirkung

Die Stutenmilch kann ich auf der Haut nicht wirklich ausmachen, aber das Mandelöl spürt man in dem Sinne, als dass die Maske nach dem Einmassieren bzw. Abnehmen die Haut doch irgendwie ölig macht.

Ich finde, dass sich meine Haut durch die Maske genährt anfühlt. Auf jeden Fall spürte ich bei „vorgeschriebener“ Anwendung reichlich Pflege, wenn auch für mich etwas zu reichlich. Daher fühlte sich meine Haut auch nicht sonderlich verwöhnt an. Zuviel des Guten eben…

Nach dem Abnehmen der Maske war meine Haut in keinem Fall samtweich. Dieses Versprechen konnte der Hersteller bei mir nicht halten.

Ich stimme aber zu, dass die „Haut vor Feuchtigkeitsverlust geschützt wird“. Schließlich gibt die Maske mehr als ausreichend Pflege (insofern man sie am Ende nicht abspült).

Fazit

Wenn man im Winter unter extrem trockener Haut leidet, dann ist diese Maske vermutlich genau das Richtige. So viel Pflege auf einmal hat man selten. Für den Sommer ist mir die Wirkung aber deutlich zu viel.

Zudem fand ich es quasi unmöglich die Maske wie empfohlen einzumassieren.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 657 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXOOOangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXXXXtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XXXXOhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.