Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

FITNE Herpes Spray

Pluspunkt: Das Mittel ist farblos und damit wenig auffällig. Ist handlich und hilft wirklich. Minus: Das Verteilen ist schwierig, aber mit einem Trick geht es.

Anzeige

Auch ich durfte meine Erfahrungen mit dem FITNE Herpes Spray machen. Davor „heilte“ ich den Herpes mit einer speziellen Creme. Mittel gegen Herpes in Sprühform hat meine Neugier geweckt und ich war gespannt auf das Ergebnis.

Also jetzt zum ersten Eindruck.
Das Sprühfläschchen beinhaltet 15 ml und befindet sich in einer Kartonumverpackung. Kostenpunkt: ca. 9,- €.

Welche Inhaltsstoffe beinhaltet das Mittel?

Hichdisperses, Silciumdioxid, Zitronensäure, Natriumselenit

Hilfsstoffe sind Wasser, Maltodextrin und Zitronenaroma

Konservierungsstoffe sind Kaliumcarbonat und Natriumcarbonat

Was verspricht der Hersteller?

+verhindert die Ausbreitung von Herpes Erregern
+fördert das Austrocknen und Abheilen von Herpes-Bläschen
+lindert Juckreiz
+reduziert die Häufigkeit des Wiederauftretens von Herpesinfektionen
+ist gluten und laktosefrei

Farbe?

Das Produkt hat eine hell orangene Farbe.

Geruch?

Das Spray hat einen leichten Geruch nach Medizin. Nach Zitrone roch es für mich überhaupt nicht.

Geschmack?

Ich habe ein Tropfen auf der Zunge zergehen lassen und habe festgestell, dass es ein etwas bitteren Geschmack hat.

Die Anwendung?

Laut Hersteller sollte man: „Ab dem ersten Auftreten der Symptome einer Herpesinfektion die betrofene Stelle 3 bis max. 5 mal täglich im Abstand von ca. 2 Stunden mit je einem Sprühstoß besprühen von einer Entfernung von 5 cm.“

Wie lange sollte man das Spray anwenden?

Für die Dauer einer Herpesinfektion bis zum Verkrusten und anschließenden Abheilen. Ist nicht zum Dauergebrauch bestimmt!!!

Es gibt was zu beachten?
Ja bitte vor dem Gebrauch schütteln.

Also, das Spray wurde von mir angewendet, als die Infektion gerade angefangen hat. Ich habe es regelmäßig wie oben beschrieben angewendet.

Ich muss leider sagen, dass das größte Problem mit dem Spray das Verteilen selbst war. Nicht nur die betroffene Stelle, sondern der ganze Mund war besprüht mit dem Mittel. Gleich spührte man ganz leichte Kühlung auf den Lippen. Nach 1 Minute fühlten sich meine Lippen unangenehm taub an. Und nach regelmäßiger Anwendung trocknen die Lippen stark aus. Ich fand’s besser, wenn nur die betroffene Stelle davon betroffen wäre 😉

Deswegen musste ich mit einem Lippenpflegestift ein wenig nachhelfen.

Deswegen habe ich mir ein Trick ausgedacht. Ich verdeckte meine ganze Lippe (außer die infizierte Stelle) mit einem Taschentuch und sprühte dann nur gezielt.

Im Großen und Ganzen hat mich das Spray positiv überrascht. Es verkürzte die Heilungzeit um 1-2 Tage bei mir (im Vergleich zu Creme, die ich immer davor angewendet habe). Juckreiz? Fehleranzeige 😉

Ein großer Pluspunkt: Das Mittel ist farblos und damit wenig auffällig. Ist handlich und hilft wirklich.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Produkte gegen Herpes

Dieser Artikel wurde seitdem 4378 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOeinfache & schnelle Anwendung
XXXXXlindert Juckreiz, Kribbeln oder Brennen
XXXXXfördert das Abheilen der Bläschen
XXXXOreduziert das Risiko weiterer Ansteckungen
XXXXXsehr empfehlenswert

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige