Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

FITNE Herpes Spray

Ein tolles Produkt für alle Lippenherpes geplagten. Der Lippenherpes verschwindet schneller, es juckt nicht so und die Anwendung ist schnell und einfach. Ein Wundermittel ist es für mich dennoch nicht.

Anzeige

Für pinkmelon und FITNE durfte ich die letzten sechs Wochen das Herpes Spray testen. Ich hatte mich bei pinkmelon dafür beworben, weil ich v.a. wenn ich gestresst bin, zu Lippenherpes neige. Da ich die letzten Wochen Prüfungsphase hatte, habe ich leider auch Lippenherpes bekommen.

Der Hersteller empfiehlt ab dem ersten Auftreten der Symptome einer Herpesinfektion die betroffene Stellen 3 bis maximal 5 mal täglich im Abstand von ca. 2 Stunden mit je einem Sprüfstoß mit 5 cm Entfernung auf die entsprechende Stelle aufzusprühen.

Das habe ich natürlich gemacht.
Dabei ist es nicht so einfach die richtige Entfernung hinzubekommen, die 5 cm sind eigentlich noch zu nah.
Außerdem ist es kein feiner Sprühnebel, sondern die Flüssigkeit schießt großflächig heraus. Das ist natürlich unpraktisch. Ich ziele deshalb vorher und empfehle euch die Augen dabei zu schließen.

Die Vorteile sind aber, dass es auch unterwegs anwendbar ist, da man den Lippenherpes nicht anfassen muss wie bei den Herpes-Cremes. Denn wenn man den Lippenherpes angefasst hat und ans Auge kommt, besteht meines Wissens nach Erblindungsgefahr! Das wird durch den Sprühkopf ausgeschlossen.
Ein weiterer Vorteil ist, dass das Spray durchsichtig ist. Es ist auf den Lippen also unsichtbar, was besonders von Vorteil ist, wenn man es tagsüber trägt. Bei Herpes-Cremes, die alle weißlich sind, hört man ja immer: „Du hast da was“…

Folglich sind die Idee des Sprühkopfs und der unsichtbare Sprühnebel super. Er sollte allerdings meiner Meinung nach noch etwas feiner sein.

Man sollte sich vor Gebrauch auf jeden Fall die Packungsbeilage durchlesen. Sie ist zum Glück auch nicht so lang.

Das Produkt trocknet die Lippen stark aus, wie alle Produkte gegen Lippenherpes, denn dieser wird durch das Austrocknen bekämpft.
Das Problem ist allerdings, dass das Produkt leider so großflächig sprüht, dass fast die ganze Lippe und nicht nur die betroffene Stelle getroffen wird. Somit wird auch unnötigerweise die ganze Lippe ausgetrocknet.

Die Wirkung ist schwierig zu beurteilen. Ich habe schon seit drei Jahren immer mal wieder Lippenherpes und folglich verschiedene Cremes ausprobiert oder einfach abgewartet.
Hiermit ging es aber wirklich etwas schneller. Ein Wunderwerk kann man meiner Meinung nach aber nicht erwarten.
Ich denke es ging u.a. auch schneller, weil ich es auch zwischendurch in der Pause in der Fachhochschule auftragen konnte und es dann „unsichtbar“ wirken konnte.

Zudem kühlt das Spray die Lippe und der Juckreiz lässt nach. Dass die Bläschen schneller verheilen konnte ich nicht direkt feststellen, wohl aber dass sich weniger neue bilden.

Insgesamt finde ich das FITNE Herpes Spray eine gute Sache. Mein Lippenherpes verschwindet schneller, die Anwendung ist einfach und schnell sowie unterwegs möglich. Allerdings würde ich mir wünschen, dass der Sprühkopf feiner dosiert.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Produkte gegen Herpes

Dieser Artikel wurde seitdem 3987 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache & schnelle Anwendung
XXXXXlindert Juckreiz, Kribbeln oder Brennen
XXXXOfördert das Abheilen der Bläschen
XXXXXreduziert das Risiko weiterer Ansteckungen
XXXXXsehr empfehlenswert

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige