Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Feuchte Reinigungstücher Wildrose

Meine Augenpartie brennt wie Feuer und wird durch diese Tücher total gereizt.

Anzeige

Bei einem meiner letzten Einkäufe sind auch die alverde Feuchte Reinigungstücher Wildrose in meinen Einkaufskorb gewandert, weil sich darauf auch noch ein gratis Rouge befunden hat. Erhältlich sind sie bei dm und kosten 1,95 Euro.

Verpackung:
Die Tücher befinden sich einer weißen und mit grün und rosa Tönen gestalteten Verpackung, die auf der Oberseite einen durchsichtigen, wieder verschließbaren Klebeverschluss hat, durch die man die Tücher einzeln entnehmen kann.

Herstellerversprechen:
„Befreien die trockene Haut sanft von Make-up, Schmutzpartikeln und überschüssigem Hautfett. Die rückfettenden Eigenschaften von Wildrosenextrakt und Aprikosenkernöl pflegen die Haut schon während der Reinigung.“

Anwendung und Ergebnis:
Die Verpackung lässt sich einfach öffnen und auch wieder verschließen. Der Klebeverschluss hält bis zum Gebrauch des letzten Tuches dicht und gewährleistet so, dass diese nicht austrocknen.
Die Struktur der Tücher ist angenehm weich und sie sind nicht zu feucht und auch nicht zu trocken.
Den Geruch empfand ich als eher unangenehm. Unter Wildrose habe ich mir definitiv etwas anderes vorgestellt. Eher blumig und frisch. Aber den tatsächlichen Geruch kann ich schwer beschreiben.
Wenn man mit den Tüchern über das Gesicht fährt, fühlen sich diese sehr weich an und das Make-up geht auch gut damit ab, allerdings nicht restlos. Meine Haut wurde durch das Produkt nicht ausgetrocknet und fühlt sich auch sauber an. Wenn ich dann immer mit einem von Gesichtswasser getränkten Wattepad darüber gehe, kann man auf diesem noch Reste des Make-ups erkennen.
Und jetzt kommt der sehr sehr große Minuspunkt für mich: Die Tücher brennen so was von furchtbar in meinen Augen und reizen meine ganze Augenpartie dermaßen, dass man fast meinen könnte, man hätte vorher Chili geschnitten und sich dann die Augen gerieben.
Das ist auch der Grund warum ich mir die Tücher nicht nachkaufen werde. Nach den ersten beiden Anwendungen habe ich daher aufgehört mein Augen Make-up damit zu entfernen und habe sie nur noch fürs Gesicht genutzt.
Wenn es jetzt jedoch schnell gehen muss und ich irgendwo unterwegs bin, dann hätte ich gerne ein Produkt auf das ich mich sowohl beim Entfernen meines normalen als auch meines AMUs verlassen kann.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 3903 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXOOOermöglicht sanfte Reinigung
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “alverde Feuchte Reinigungstücher Wildrose”

  1. Raindrop

    Also ich liebe diese Tücher und kaufe sie nur noch. Komme sehr gut mit ihnen zurecht.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.