Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Make-up-Entferneröl

Dieses Produkt riecht angenehm und reizt meine Haut nicht. Allerdings könnte die Reinigungswirkung etwas besser sein.

Anzeige

alverde Make-up-Entferneröl

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gern das alverde Make-up-Entferneröl vorstellen. Dieses verspricht wasserfestes Make-up und wasserfeste Mascara sanft zu entfernen und gleichzeitig die gereinigten Partien zu pflegen.

Informationen:

Das gelbe Öl kommt in einer durchsichtigen Kunststoffflasche mit grünem Schraubdeckel daher, der ebenfalls aus Kunststoff ist. Das Fläschchen beinhaltet 100ml Öl, die leicht blumig riechen und wie man schon erahnen kann recht ölig/flüssig sind. Das Produkt wurde in Deutschland hergestellt und ist nicht nur vegan. Es trägt das Natrue Siegel. Für 2,45 Euro ist es exklusiv bei dm erhältlich.

Flaschenrückseite des alverde Make-up-Entferneröls

Anzeige

Verpackung/Design:

Die Verpackung macht einen sehr stabilen Eindruck auf mich. Der Deckel lässt sich leicht abschrauben, aber auch sicher wieder verschließen, ohne dass man Gefahr läuft, dass etwas vom Öl ausläuft.

Da die Verpackung komplett aus Kunststoff ist, ist sie sehr bruchsicher, denn gerade wenn man mit öligen Produkten arbeitet, kann es unter Umständen auch mal etwas rutschig werden.

Die Entnahmeöffnung hat eine kleine, aber ausreichende Größe, um das Produkt gut dosieren zu können, ohne dass einem gleich der gesamte Flascheninhalt entgegenkommt.

Dosieröffnung des alverde Make-up-Entferneröls

Das Design ist eher schlicht gehalten, macht aber keinen billigen Eindruck. Auf der Vorderseite befindet sich lediglich der Name des Produkt, dafür ist auf der Rückseite ein Aufkleber angebracht, der ausführlich die Herstellerversprechen, Anwendungshinweise und Inhaltsstoffe verrät.

Den Duft des Produkts würde ich als blumig bezeichnen. Er hat aber auch eine gewisse, leichte Kräuternote. Dieser Duft bleibt so lange auf der Haut haften, bis man sich die Ölreste von der Haut wäscht.

Herstellerangaben von alverde:

„Das alverde Make-up-Entferneröl verbindet eine sanfte Reinigung und Pflege in einem Produkt. Die Rezeptur mit sechs hochwertigen Ölen entfernt Make-up und Mascara besonders schonend. Auch wasserfeste Produkte können mit dem Make-up-Entferneröl leicht gelöst werden. Pflegende Öle wie Inkanuss- und Jojoba-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau bilden zusammen mit Kamillen- und Aloe Vera-Extrakten aus kontrolliert biologischem Anbau sowie Vitamin E eine milde Rezeptur, die der empfindlichen Gesichtshaut eine leichte Pflege schenkt.“

Inhaltsstoffe:

Glycine Soja Oil* I Olea Europaea Fruit Oil* I Helianthus Annuus Hybrid Oil* I Octyldodecanol I Ricinus Communis Seed Oil* I Simmondsia Chinensis Seed Oil* I Plukenetia Volubilis Seed Oil* I Chamomilla Recutita Flower Extract* I Aloe Barbadensis Leaf Extract* I Tocopherol I Tocopheryl Acetate I Helianthus Annuus Seed Oil I Ascorbyl Palmitate I Alcohol* I Parfum** I Linalool** I Limonene** I Citronellol** I Geraniol** I Citral** I Benzyl Benzoate** * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

4 Wattepads mit alverde Make-up-Entferneröl - vor/nach dem Abschminken

Praxistest:

Für meinen Test habe ich extra die hartnäckigsten Produkte aus meiner Make-up Sammlung heraus gesucht. Es handelt sich dabei um eine wasserfeste Mascara und einen longlasting Lippenstift.

Zur Entfernung dieser Produkte habe ich zunächst einen etwa walnussgroßen Klecks Öl auf ein Wattepad gegeben und dieses anschließend für einige Sekunden auf die zu reinigende Gesichtspartie gedrückt. Danach fahre ich vorsichtig und ohne großen Druck leicht mit dem Wattepad hin und her.

Dabei kann ich kein Brennen oder andere Reizungen feststellen, die durch das Produkt selbst verursacht werden. Allerdings musste ich gerade bei diesen zwei hartnäckigen Produkten doch etwas mehr hin und her reiben, was zur Folge hatte, dass meine Haut danach etwas gerötet war.

Außerdem sieht man etwas auf den Bildern, dass das Öl nicht ganz den Schmutz entfernt. Ich habe zwar sehr wasserfestes Make-up getragen, aber dennoch hätte ich eine bessere Reinigungswirkung in Verbindung mit dem Rubbeln erwartet.

Auch ein leichter Fettfilm bleibt nach der Anwendung auf der Haut zurück, der aber irgendwie logisch ist, da es sich ja um ein Öl handelt. Dieser kriecht aber nicht unangenehm in die Augen und die Haut fühlt sich dadurch nicht ausgetrocknet, sondern sogar schön gepflegt an.

Lippen/Auge vor/nach Verwendung des alverde Make-up-Entferneröls

Verträglichkeit:

Insgesamt kann ich sagen, dass ich das Öl gut vertragen habe. Lediglich Rötungen durch den mechanischen Reiz der Wattepads waren zu erkennen. Das Öl brennt nicht in den Augen und kriecht auch nicht unangenehm in diese hinein.

Meine Haut ist nach der Make-up Entfernung weich, leicht eingeölt und fühlt sich dadurch sehr gepflegt an. Auf Dauer wurden die gereinigten Hautpartien nicht ausgetrocknet.

Fazit zum alverde Make-up-Entferneröl:

Ein Make-up-Entferner, der die Haut nicht reizt, sondern auch ein wenig pflegt. Von der Reinigungskraft bin ich etwas enttäuscht. Daher würde ich dieses Produkt eher als „Vorwäsche“ sehen, das die wasserfesten Produkte etwas anlöst. Man muss danach aber noch mit einem anderen Reinigungsprodukt (Waschschaum/Waschgel) nacharbeiten.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 2444 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXOOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige