Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

beautycycle water hydrate replenish cleanser

Die Pflegewirkung ist mit Sicherheit gut. Ob das aber das wichtigste Kriterium bei einer Reinigung ist, sei mal dahingestellt. Wegen des hohen Preises kommt ein Nachkauf für mich eh nicht in Frage.

Anzeige

Für PinkMelon durfte ich kürzlich auch den water hydrate replenish cleanser von beautycycle testen. Die 150 ml-Tube ist bei Amway-Partnern oder in divesen Online-Shops ab ca. 6,50 Euro erhältlich.

Das sagt der Hersteller: „Dieser cremige, schaumfreie Reiniger enthält feuchtigkeitsbindende Komponenten, die den Feuchtigkeitsgehalt der Haut bewahren und feine Fältchen verhindern, die aufgrund von Trockenheit und Schäden durch Umwelteinflüsse entstehen können. Die Haut fühlt sich prall und glatt an, Make Up und Schmutzpartikel sind wie weggewischt.
– beautcycle™ Water versorgt normale bis trockene Haut mit der Feuchtigkeit, die diese braucht.
– Ein Extrakt aus wilden Stiefmütterchen führt der Haut viel Feuchtigkeit von außen und von innen zu, so dass sie wieder frisch und strahlend aussieht.
– Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie alle Produkte der Linie Water zur täglichen Hautpflege verwenden.
– Dermatologisch getestet, um das Risiko von Allergien zu verringern.“
Quelle: amway.de

Das Produkt befindet sich in einer blauen, sehr schlicht gehaltenen Kunststofftube, die auf dem Kopf steht und durch eine Verschlusskappe geöffnet werden kann. Das Öffnen und auch die Dosierung klappen soweit problemlos.

Das Produkt selbst ist neutral weiß und ziemlich dickflüssig. Den Geruch würde ich tendenziell als duftig-blumig und vergleichsweise intensiv beschreiben. Nach Empfehlung des Herstellers soll die Reinigungsmilch morgens und abends mit kreisenden Bewegungen auf die angefeuchtete Haut von Gesicht und Hals aufgetragen und anschließend mit reichlich warmem Wasser abgespült werden. Durch die zähe Konsistenz finde ich es leider recht schwierig, das Produkt im Gesicht zu verteilen. Dass das Produkt nicht schäumt, ist meiner Meinung nach zwar kein Nachteil, aber nach dem Auftrag fühlt sich die Haut extrem glitschig an.

Nach dem Abspülen (das ich auch etwas mühsam finde) bleibt dieses filmartige Gefühl auf der Haut erhalten, was mir jetzt nicht so gefällt. Ich würde dies zwar auf die feuchtigkeitsspendende Wirkung zurückführen, aber angenehm finde ich das nicht, weil sich die Haut einfach nicht sauber anfühlt. Da bevorzuge ich doch lieber eine weniger pflegende Reinigung, die ich dann mit einer reichhaltigen Gesichtspflege ergänze.

Fazit: Die Pflegewirkung ist mit Sicherheit gut. Ob das aber das wichtigste Kriterium bei einer GesichtsREINIGUNG ist, sei mal dahingestellt. In Verbindung mit dem hohen Preis kommt ein Nachkauf für mich deshalb nicht in Frage, zumal das Produkt nur sehr schwer zu bekommen ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1962 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXOOermöglicht sanfte Reinigung
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXOOOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 1x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.