Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Biotherm Total Renew Oil

Gute Reinigungsleistung - allerdings werden die Herstellerversprechen nicht komplett erfüllt.

Anzeige

Biotherm Total Renew Oil

Das Biotherm Total Renew Oil kommt in einer orange-transparenten Kunststoffverpackung mit Pumpkopf. Der Kostenpunkt für dieses Reinigungsöl liegt bei 29,- € und enthalten sind 200 ml. Das Öl selber ist transparent und wird in Kontakt mit Wasser zu einem reichhaltigen Schaum.

Das sagt der Hersteller:
„Die 2-Phasen-Formel entfernt Make-Up, Lippenstift und sogar wasserfestes Augen-Make-Up ohne die Haut auszutrocknen. Die Haut wird von Unreinheiten, Make-Up und Feinstaub befreit. Die Kombination aus reichhaltigen pflanzlichen Ölen entfernt wirksam 73% der Feinstaubpartikel auf der Haut und Make-Up in einem einfachen und angenehmen Reinigungsschritt. Die Haut ist tiefenwirksam gereinigt, voller Ausstrahlung und regeneriert
Anwendung:
Die Haut wird gründlicher, schneller und auf angenehme Weise gereinigt. Die Öltextur in kreisenden Bewegungen auf dem trockene Gesicht einmassieren um Make-Up, Verschmutzung und Feinstaub aufzunehmen. Anschließend Wasser hinzufügen, aufschäumen und den Schaum mit Wasser abnehmen.“

Biotherm Total Renew Oil

Mit der Reinigungsleistung bin ich absolut zufrieden, denn selbst wasserfestes Make-up lässt sich hiermit problemlos entfernen – allerdings bin ich mit einigen anderen Punkten nicht so glücklich.

Durch den Pumpkopf ist die Dosierung sehr einfach. Durch Drücken des Pumpkopfs entnimmt man etwas von dem ölig-geeligen Produkt. Ich habe das Reinigungsprodukt überwiegend am Abend zum Abschminken verwendet, um mein Gesicht rückstandslos von Make-up zu befreien und habe dafür ca. 2 Pumphübe benötigt. Der Hersteller verspricht, dass dieses Produkt die Haut nicht austrocknet. Dem kann ich bei meiner empfindlichen Mischhaut leider überhaupt nicht zustimmen, den trotz der reichhaltigen Öltextur wird das Öl in Verbindung mit Wasser zu einem festen Schaum, welcher meine Haut austrocknet.

Biotherm Total Renew Oil

Da ich bis zur Anwendung des Biotherm Total Renew Oils nur komplett ölhaltige Abschminkprodukte verwendet habe, komme ich mit dem enthaltenen Sodium Laureth Sulfat, was ein Tensid ist, überhaupt nicht klar.  Ich denke, wer aktuell von rein tensidhaltiger Reinigung auf milde Reinigung umsteigt, wird den Eindruck haben, dass dieses Produkt die Haut nicht austrocknet, da das Biotherm Produkt noch ein paar pflegende Stoffe enthält, die in der handelsüblichen tensidhaltigen Reinigung oft fehlen. Für Leute wie mich, die schon länger auf Reinigungsöle und Balsame ohne Tenside bzw. mit einem geringen Anteil an Emulgatoren schwören, ist dieses Reinigungprodukt nichts. Bei dem Biotherm Total Renew Oil steht an vierter Stelle das besagte Tensid, weshalb meiner Meinung nach, dieses Produkt wenig mit einem Reinigungsöl zu tun hat und der Name des Produkts verwirrend ist. Eine geringe Menge an Emulgatoren, die ebenfalls zu den Tensiden gehören, sind in Abschmink-/Reinigungsölen oft enthalten und normal, um den Ölfilm problemlos von der Haut waschen zu können. Von der Zusammensetzung handelt es sich hierbei mehr um einen reichhaltigen Reinigungsschaum, als ein Reinigungsöl. Ist man sich dessen bewusst, so kann man ggf. mit diesem Abschmink-/Reinigungsprodukt zufrieden sein.

Biotherm Total Renew Oil

Der Duft ist etwas seifig, aber noch angenehm und nicht zu „scharf“, erinnert aber auf jeden Fall an Reinigungsprodukte.

Das Produkt lässt sich auch auf den Augen anwenden, allerdings empfinde ich das als unangenehm, wenn etwas davon ins Auge gelangt. Es brennt zwar nicht, aber in meinen Augen habe ich ein unangenehmes ziehen gespürt. Nach der Reinigung fühlt sich meine Haut wesentlich trocknere an als vor dem Abschminken. Um die Nase hat sich meine Haut am Anfang sogar geschuppt. Ich persönlich mag dieses super gereinigte Hautgefühl überhaupt nicht – aber es soll Leute geben, die dieses Gefühl sehr gerne mögen.

Biotherm Total Renew Oil

Ein weiterer negativer Punkt ist die Ergiebigkeit des Produkts. Ich habe das Reinigungsöl nur abends verwendet und schätzungsweise würde es mir 4 Monate reichen. Wer es morgens und abends verwendet, hätte wahrscheinlich ca. 2 Monate etwas von diesem Produkt, was ich bei einem Preis von 29,- € teuer finde.

Ich würde mir das Biotherm Total Renew Oil nicht kaufen und nicht weiterempfehlen, weil es meine Haut austrocknet, meine Ansprüche an ein Reinigungsöl bzw. an eine reichhaltige Reinigung nicht erfüllt hat und mich der Name des Produkts verwirrt, da Oil hervorgehoben wird, aber das Produkt kaum was mit Öl zu tun hat.

Biotherm Total Renew Oil

Wer allerdings kein Problem mit Tensiden in seiner Reinigung hat, könnte mit diesem Produkt sehr zu frieden sein, weil es duch die pflegenden Inhaltsstoffe auf jeden Fall weniger austrocknent ist, als andere tensidhaltige Reiniger – für mich persönlich ist es trotzdem nichts.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 2602 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XOOOOermöglicht sanfte Reinigung
XOOOOtrocknet die Haut nicht aus
XXOOOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 2,2 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

3 Antworten zu “Biotherm Total Renew Oil”

  1. Miss_Dior

    Super Bericht. Besonders schön, dass du das Thema mit den Tensiden angesprochen und erklärt hast. Zur Zeit schwärmen alle von den Abschmink-Ölen. Bisher hatte ich keine Erfahrung mit dem Remover Öl gehabt. Vielleicht entfernt es das Make-up sehr gut, aber wenn es nicht so viel schäumt, habe ich das Gefühl, dass es nicht so gut reinigt.

    Lg

  2. zAra

    @Miss_Dior, vielen Dank für dein Feedback 🙂 Das mit dem Schäumen ist eine Kopfsache 😉 Das war bei mir früher auch so, aber sobald man das mal ausprobiert und sieht wie viel besser die Haut ohne schäumende Reinigung aussieht 🙂 Probiers doch einfach aus – bei Balea gibts ja ein ganz schönes und günstiges Reinigungsöl 🙂

  3. Miss_Dior

    Genau das von Balea habe ich bereits auf meiner Einkaufsliste. Der Preis ist auch nicht zu hoch – da kann man es ruhig ausprobieren. 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige