Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence my skin caring cleansing wipes „pomegranate & bamboo“

Reinigungstücher, welche meine Haut reizen und ganz und gar nicht pflegen.

Anzeige

Die letzten Wochen hatte ich die Chance, die caring cleansing wipes aus der Produktserie „my skin“ Serie der Marke essence zu testen.

Allgemeines zum Produkt
Die Reinigungstücher kommen in einer, wenn ihr mich fragt, produkttypischen Plastiktütenverpackung zu einem nach Hause. Tücher lassen sich entnehmen indem man eine Klebelasche hochzieht, unter welcher eine Öffnung liegt. Das Design der Verpackung finde ich gelungen, jugendlich und frisch. Die Grundfarben sind Weiß und Pink, es ist grundlegend schnörkelig gehalten und wirkt auf den ersten Blick Interesse weckend. Auf der Vorderseite sind neben dem Marken- und Produktseriennamen, noch die Produktbezeichnung, sowie einige kurze Worte zur Wirkung der Reinigungstücher, die Stückanzahl und die Duftrichtung angegeben.
Auf der Rückseite sagt uns der Hersteller noch einmal, alles was man alles über das Produkt wissen muss und wie man die Reinigungstücher am besten anwenden sollte. Des Weiteren erfahren wir noch weitere wichtige Informationen, zur Verträglichkeit und Haltbarkeit.

Wir erhalten 25 Reinigungstücher in der Sorte Pomegranate & Bamboo. Diese sind ohne reizenden Alkohol hergestellt, hautverträglich dermatologisch bestätigt und 3 Monate haltbar.

Für welchen Hauttypen die Reinigungstücher nun am besten geeignet sind, erfahren wir leider nicht. Ich denke, dass der Hersteller eine Einigung für alle Hauttypen anstrebt. Der Hersteller verspricht uns Reinigungstücher, welche die Haut schnell und zuverlässig von Schmutz und wasserfestem Augen-Make-Up entfernen sollen. Sie sollen weder reizend noch austrocknend sein, sondern die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und pflegen. Sie werden für die tägliche Entfernung des Augen-Make-Ups empfohlen und sollen einen sehr frischen, fruchtigen Duft verbreiten.

Erkenntnisse während der Testphase
Die Klebelasche unter welcher sich die Öffnung für die Entnahme der Tücher befindet, lässt sich beim ersten Mal relativ schwer öffnen, danach aber ganz leicht. Für meinen Geschmack schon etwas zu leicht. Sie könnte ruhig fester kleben. Beim ersten Fühltest waren die Tücher noch sehr gut durchfeuchtet und sehr angenehm in der Benutzung. Doch mit jedem Tag der verstrich, wurden die Tücher trockener in ihrer Verpackung, trotz sorgfältigem Verschließen. Ich empfehle daher, die Verpackung noch mal in eine extra dafür vorgesehene Plastikbox zu legen.

Die Tücher riechen in der Tat sehr frisch und fruchtig. Aber auch sehr intensiv und leicht künstlich. Man muss den Duft schon wirklich mögen, um ihn gut ertragen zu können. Mein Geschmack ist er leider nicht so und daher war mir der Geruch einfach zu dominant und erdrückend.

Die Tücher fühlen sich sehr angenehm und weich auf der Haut an. Sie kratzen und scheuern nicht, sondern gleiten leicht über die Haut, ohne zu reizen. Durch ihren hohen Feuchtigkeitsanteil, wirken sie auch schön kühl auf der Haut. Ich mag das Gefühl! Das Augen-Make-Up wird zu meiner Überraschung doch sehr gründlich entfernt. Ich gehe aber trotzdem hinterher immer noch mal mit einer Reinigungslotion darüber, weil ich mich damit sicherer fühle. Ob die Reinigungstücher nun die restliche Haut im Gesicht komplett von Make-Up und Puder befreien, wage ich zu bezweifeln. Ich denke nicht, dass die Tücher in der Lage sind, porentief zu reinigen. Das Gefühl hatte ich auch nicht und habe ebenfalls immer mit einer Wasch- und Reinigungslotion nachgearbeitet. Wirklich schonend bei der Reinigung haben die Reinigungstücher auf mich leider nicht gewirkt. Während sich direkt beim Reinigungsvorgang alles noch sehr frisch anfühlt, ändert sich das Gefühl danach. Meine Haut klebt danach etwas, fühlt sich pappig an. Die Hautregion um die Augen ist leicht gereizt, spannt und brennt leicht. Im Allgemeinen gefällt mir das Hautgefühl nach der Reinigung nicht und ich habe immer das dringende Bedürfnis, mein Gesicht noch mal zu waschen.

Fazit
Die Herstellerversprechen werden für mich hier nur zu einem kleinen Teil eingehalten. Zwar wird das Augen-Make-Up relativ gründlich entfernt, aber die Pflegewirkung, sowie Verträglichkeit wird meiner Meinung nach nicht gewährleistet. Ob nur meine Haut so empfindlich auf diese Reinigungstücher reagiert, kann ich euch natürlich nicht sagen. Wenn ihr die Tücher mal ausprobieren solltet, seid aber bitte etwas vorsichtiger. 🙂 Ich spreche an dieser Stelle aber keine Kaufempfehlung aus.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1556 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOansprechender Duft
XXOOOermöglicht gründliche Reinigung
XOOOOermöglicht sanfte Reinigung
XOOOOtrocknet die Haut nicht aus
XOOOOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 1,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.