Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Garnier Skin Naturals Hautklar Tägliches Anti-Pickel Waschgel

Meine Haut wird erfrischt und gut gereinigt. Es werden zwar nicht alle Punkte erfüllt, trotzdem spreche ich eine Kaufempfehlung aus :)

Anzeige

Hallo liebe PinkMelianer 🙂

In meinem heutigen Testbericht geht es um das Garnier Skin Naturals Hautklar Tägliches Anti-Pickel Waschgel. Ich nutze das Gel seit knapp 3 Wochen. Da ich nur Gutes über Gel gelesen habe, dachte ich mir, das musst du auch mal ausprobieren 🙂 Man bekommt es in allen Drogeriemärkten und es kostet um die 4,- Euro. Der Inhalt beträgt 200 ml. Es soll für fettige, zu Unreinheiten neigende Haut geeignet sein.

Herstellerversprechen:
„Das Tägliche Anti-Pickel Waschgel mit antibakterieller Salizylsäure und hautklärendem Zink bekämpft Unreinheiten auf zweifache Weise:

1. Reinigen: Befreit und reinigt die Poren.
2. Beseitigen: Reduziert überschüssigen Talg, verfeinert die Poren und erfrischt die Haut.
Die bewiesene Wirksamkeit von Garnier Hautklar beruht auf 4 natürlichen Wirkstoffen, die hartnäckige Hautprobleme optimal bekämpfen Eukalyptus ist für seine erfrischenden Eingeschaften bekannt.Zink hilft dabei, die für Hautentzündungen verantwortlichen Bakterien zu bekämpfen.Salizylsäure wirkt antibakteriell und mildert somit Hautirritationen. Mikro-Partikel aus Bimsstein entfernen Hautunreinheiten.“

Verpackung:
Das Gel befindet sich in einer schlanken Flasche mit einem Pumpkopf. Man sieht durch die blaue, aber dennoch durchsichtige Flasche das Gel. Das Gel ist aber auch durchsichtig. Um den Pumpkopf bedienen zu können, muss man ihn nur einmal zur Seite drehen. Nun lässt er sich nach unten drücken. Dies ist aber gar nicht so leicht 😀 ich weiß nicht, ob das an der festen Konsistenz liegt oder einfach an dem Pumpkopf selbst 😀

Duft:
Naja einen wirklichen Duft hat das Gel nicht. Es riecht ein wenig steril und sehr rein. Vielleicht auch ein wenig gurkig 😀 Man nimmt ihn aber auch nur während das Waschens wahr, danach ist er komplett verflogen.

Anwendung und Wirkung:
Ich nutze das Waschgel morgens und abends. Zuerst befeuchte ich mein Gesicht. Dann nehme ich meine Gesichtsreinigungsbürste und gebe 2 Pumpstöße darauf. Das reicht auf jeden Fall für mein ganzes Gesicht. Die Konsistenz ist sehr zähflüssig, lässt sich aber dennoch gut auf der Haut verteilen. Das Gel schäumt sehr schön auf, es ist ein leicht cremiger Schaum.

Nun nimmt man den Geruch auch sehr gut wahr. Nachdem ich mein Gesicht komplett abgewaschen habe, merke ich etwas ungewöhnliches. Das Gel hat anscheinend einen leichten Cooling-Effekt. Meine Haut fühlt sich etwas kalt an. Das Gefühl verschwindet aber recht schnell wieder. So einen Effekt hatte ich noch bei keinem Gesichtsreinigungsprodukt 😀 Auf jeden Fall fühlt sich mein Gesicht nach der Reinigung erfrischt und gut gereinigt an.

Naja, da es sich ja hier um ein Gel handelt, bin ich jetzt nicht davon ausgegangen, dass es übermäßig pflegt. Das tut es auch nicht. Meine Haut spannt ganz leicht und ich muss sie auf jeden Fall eincremen. Das finde ich aber auch nicht tragisch.

Effekt:
Zu dem ersten Punkt: Reinigt die Poren. Wenn ich nicht zusätzlich meine Bürste benutzen würde, würde das Produkt definitiv nicht die Poren reinigen. Das funktioniert bei mir meistens nur mit einem Peeling. Das merke ich aber auch daran, dass ich ab und zu kleine Fettpickel habe. Die würden ja nicht entstehen, wenn die Poren gereinigt wären 😛
Zu dem zweiten Punkt: Reduziert Talg und verfeinert das Hautbild. Also, dass der Talg reduziert wird, stimmt. Teilweise ist meine Haut schon etwas ölig, gerade an der Stirn und an der Nase. Meine Haut ist nach der Reinigung schön matt und glänzt nicht mehr. Somit wird das Hautbild schon ein wenig verfeinert. Da ich aber ab und zu diese Pickelchen habe, werden für mich nicht alle Versprechen erfüllt.

Fazit:
Leider werden für mich nicht alle Herstellerversprechen eingehalten. Das ist aber auch gar nicht so schlimm! Denn meine Haut ist nicht mehr so ölig, sie wird erfrischt und mein Hautbild wird verfeinert. Aber leider habe ich ab und zu noch kleine Fettpickelchen. Dennoch mag ich das Waschgel sehr gerne, denn durch den Cooling-Effekt wird das Ganze mal was spannender 🙂 Zudem ist es sehr ergiebig. Von mir gibt es eine Kaufempfehlung!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 13406 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 1x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Garnier Skin Naturals Hautklar Tägliches Anti-Pickel Waschgel”

  1. celiiineek

    ich habe dieses produkt auch im badezimmer stehn.meine haut fühlt sich nach der anwendung auch sehr erfrischt&sauber an.unglaublich was dieses produkt noch an schmutz aus den poren zieht.bei mir brennt es nach der anwendung leider,und gegen erweiterte poren&unreinheiten hilft es bei mir auch nicht 🙁 schöner testbericht!<3

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.