Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

lavera Faces Bio-Calendula Reinigungsgel

Jeder sollte mal daran gerochen haben. Doch leider habe ich persönlich das Produkt nicht vertragen.

Anzeige

Die Verpackung sieht sehr hübsch aus, man kann sofort erkennen, dass es sich um ein Produkt handelt mit dem man sein Gesicht reinigt.
Es ist sehr schlicht gehalten durch das weiße Tübchen und die schwarze Schrift. Der kleine Farbklecks ist diese Sonnenblume oberhalb.
Auf der Tube steht in 3 verschiedenen Sprachen: „Reinigungsgel – Balance-Pflege mit ausgleichender Wirkung – Schonende und gründliche Reinigung.“
Es kostet um die 5-6 €, was ich ok finde für 75ml, wenn man damit gut zurechtkommt.
Der Hersteller sagt, dass dieses Produkt für normale und Mischhaut geeinet ist.

Hier noch ein paar Informationen zu diesem Produkt:
„- Der ph-Wert beträgt: 5,0-5,5
– BDIH-gerecht
– Mit Bio-Pflanzenfluiden aus eigener Herstellung
– Dermatologisch getestet
– Vegan“

Inhaltsstoffe Deutsch:
Wässrig-alkoholischer Calendulaauszug (Bio-Alkohol)*, pflanzliches Glycerin, natürlicher Feuchtigkeitsfaktor, Xanthan, Kokostenside, Malvenextrakt*, Melissenextrakt*, Olivenöl*, Lecithin, Sheabutter*, Jojobaöl*, Mandelöl*, Orangenfluid*, Grapefruitfluid*, Apfelfluid*, Hamamelisextrakt*, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Mischung ätherischer Öle

Es gibt hierzu noch 3 weitere Produkte, die dieses Set ergänzen.
Der Hersteller schreibt, dass dieses Reinigungsgel sanft von allen Hautunreinheiten befreien soll, die Poren verfeinern und für einen zarten Teint sorgen soll.
Auch der Duft ist wunderschön, allein wegen dem Duft würde ich es so gerne täglich anwenden.
Es riecht sehr fruchtig und süßlich aber auch leicht bitter nach Orange-Grapefruit und einfach nur lecker so wunderbar!!

Man braucht auch gar nicht viel von dem Produkt, eine kleine Menge reicht aus, da sich das Produkt schön aufschäumt und man damit so über das ganze Gesicht fahren kann.
Schon während der Reinigung fühlt sich meine Haut schön weich an, alles wunderbar!

Am nächsten Tag nach der erste Anwendung aber hatte ich das Gefühl, als würden sich meine Wangen etwas seltsam anfühlen… Ich habe mir dabei aber nicht viel gedacht und mein Gesicht normal mit dem wunderbar riechenden Gel gewaschen.
Als ich dann am nächsten Morgen aufwachte fühlten sich meine Wange, besonders die rechte Seite, sehr warm an und hat etwas gejuckt, aber auch dabei habe ich mir nicht viel gedacht, bis ich dann zum Spiegel ging und gesehen habe, dass sich da ein paar kleine Beulchen gebildet haben die rot waren, hört sich ekliger an als es ist, sah eben aus wie ein Ausschlag…
Ab da habe ich das Produkt lieber nicht mehr verwendet und nach nun 2 Wochen habe ich immer noch winzige Hubbelchen, die aber immer mehr verschwinden. Ich habe einen richtigen Schrecken bekommen, weil mir so etwas bisher noch nicht passiert ist. :s

Ich persönlich kann aufgrund meiner Erfahrung nun schwer sagen, ob sich das Produkt jemand zulegen sollte. Aber jede Haut ist anders und für andere könnte es DAS Produkt sein. Allerdings wundert es mich schon, dass ich das Produkt trotz des guten pH-Wertes und der Tatsache, dass es Naturkosmetik ist, nicht vertragen habe. Normalerweise passiert mir so etwas nicht, da ich sehr viele Reinigungsprodukte gut vertrage.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1586 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXOOOermöglicht gründliche Reinigung
XXOOOermöglicht sanfte Reinigung
XOOOOtrocknet die Haut nicht aus
XXOOOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Eine Antwort zu “lavera Faces Bio-Calendula Reinigungsgel”

  1. Gedaechtnisfetzen

    Ich habs auch getestet und ebenfalls Ausschlag davon bekommen.
    Meine Haut ist normalerweise auch überhaupt nicht empfindlich

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige