Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Occitane Karité Reinigungsöl

Ein sehr gutes Reinigungsprodukt mit angenehmem Duft, jedoch zu einem höheren Preis.

Anzeige

L’Occitane Karité Reinigungsöl

Allgemeine Informationen

Liebe Leserinnen,

heute möchte ich euch über ein Reinigungsöl von L’OCCITANE aus der Karité-Reihe berichten. Ich habe mir das Produkt vor ein paar Monaten aus den Produkten des Pinkmelon-Förderkreises ausgesucht. Erhältlich ist das Reinigungsöl für 19,00€ in L’OCCITANE-Filialen oder deren Online-Shop.

Verpackung

Das Produkt wird in einer durchsichtigen Plastikflasche mit Pumpspender verkauft. Durch drehen des Kopfes kann man die Flasche verschließen. Ich bin mir aber nicht zu 100% sicher, ob die Flasche dann wirklich auslaufsicher ist und transportiere sie deshalb lieber stehend. Da es sich um etwas härteres Plastik handelt, macht die Verpackung einen wertigen Eindruck und lässt sich bestimmt für andere Produkte wiederverwenden. Enthalten sind 200ml.

L’Occitane Karité Reinigungsöl

Inhaltsstoffe

Helianthus annuus, isopropyl isostearate, PEG-40 sorbitan Peroleate, Caprylic/Capric Triglyceride, butyrospermum parkii, adansonia digitata oil, Parfum, Tocopherol

Herstellerversprechen

„Dieses Reinigungsöl, mit einer seidigen Textur, entfernt effektiv Verunreinigungen und alle Spuren von Make-up (auch wasserfest). Mit nährendmr Karité Öl (5%) angereichert ist, wird es mit Wasser zu einer weichen Emulsion, um die natürliche Feuchtigkeit der Haut zu bewahren. Die Haut ist angenehmen sauber, der Teint ist klar und strahlend.“

L’Occitane Karité ReinigungsölL’Occitane Karité Reinigungsöl

Meine Erfahrung

Das Produkt ist eine ölige Flüssigkeit mit blass-hellgelber Farbe. Ich verwende es abends zur Reinigung meines Gesichtes, sowie zur Make-Up-Entfernung. Dafür benötige ich einen einzigen Pumpstoß. Das Produkt verteile ich dann gleichmäßig in meinem Gesicht, feuchte anschließend meine Hände an und wasche die milchige Emulsion zum Schluss ab. Wem ölige Reinigungsprodukte noch nicht bekannt sind, dem wird das schmierige Gefühl beim Verteilen des Öls auf der Haut vielleicht etwas unangenehm sein. Wäscht man das Produkt dann aber mit Wasser ab, bleibt kein öliger Film auf der Haut zurück. Bei mir ist die Haut dann schön gereinigt und nicht ausgetrocknet. Bei Verwendung des Produkts konnte ich keinerlei Reizungen ausmachen. Das Öl eignet sich für die Entfernung von Foundation, Lidschatten, Kajal und Lippenstift. Lediglich bei wasserfester Wimperntusche gehe ich noch einmal mit einem Wattepad über das Auge. Dann sind aber auch alle Make-Up-Reste entfernt. Die Reinigung mit diesem Öl empfinde ich als angenehm und sanft. Kaum auffällig ist der Duft nach cremiger Shea-Butter.

L’Occitane Karité ReinigungsölL’Occitane Karité Reinigungsöl

Mein Fazit

Bei diesem Produkt bin ich ein wenig hin- und hergerissen zwischen guter Reinigungsleistung mit Abzügen in puncto wasserfester Mascara und hohem Preis. Zwar hält das Produkt bei mir nun schon etwa 3 Monate bei (fast) täglicher Anwendung durch, jedoch finde ich ca. 20,00€ für ein solches Produkt doch etwas teuer.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1907 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige