Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LOGONA Reinigungsmilch Bio-Rose & Bio-Aloe (für sensible Haut)

Eine Reinigungsmilch mit einer wirklich guten Pflegewirkung, deren Reinigungswirkung für mich aber nur durchschnittlich ist.

Anzeige

Für Pinkmelon habe ich die letzten Wochen die Logona Reinigungsmilch Bio-Rose & Bio-Aloe für sensible Haut getestet. Produkte von Logona kann man unter anderem online erwerben. Die Reinigungsmilch für sensible Haut kostet 9,95€ für 125 ml.

Verpackung:
Die Reinigungsmilch befindet sich beim Kauf in einer Pappumverpackung. Die Reinigungsmilch ist in einem Glasflakon mit Pumpspender. Das sieht edel aus, ist aber für Leute, die gerne Sachen umschmeißen, oder die Reinigungsmilch durchs Bad tragen, sicher nur bedingt komfortabel. Ich hatte ständig Sorge, vor einem Scherbenhaufen zu stehen.

Herstellerversprechen:
Sie soll cremig-zart und sanft zur Haut sein und gründlich und sanft reinigen. Ihr rein natürlicher Pflegekomplex mit wertvollen Pflanzenölen und -extrakten aus biologischem Anbau wie Wildrosen-, Jojoba-, und Mandelöl, Aloe Vera und Damaszener Rosenextrakt bewahre die Haut vor dem Austrocknen und schenke einen strahlend frischen Teint.

Anwendung:
Der Pumpspender lässt sich leicht bedienen, fördert aber nur eine sehr geringe Menge Produkt pro Pumpstoß. Um eine ausreichende Menge fürs ganze Gesicht zu erhalten, musste ich bestimmt 4-5 mal pumpen. Die Reinigungsmilch lässt sich angenehm und leicht auf dem Gesicht verteilen. Dabei riecht sie dezent nach Rose, was ich als neutral bewerte, da Rosenduft nicht zu meinen Favoriten zählt, der Duft auf dem feuchten Gesicht aufgetragen aber nach dem Abwaschen der Reinigungsmilch verschwindet.
Nach dem Auftragen kann man das Produkt entweder mit einem Wattepad abnehmen oder es abspülen. Ich habe mich um eine bessere Reinigungswirkung zu erhalten für ein Einmassieren mit einer weichen Gesichtsbürste entschieden und dann die Reinigungsmilch abgespült.

Wirkung:
Nur mit dem Wattepad abgenommen oder mit Wasser abgespült, reinigt das Produkt nicht gründlich. Es schafft es alleine nicht meine Haut von Make-up-Resten oder Schmutz zu befreien. Es ist somit notwenig entweder einen zweiten Reinigungsschritt durchzuführen oder im Anschluss ein reinigendes Gesichtswasser zu verwenden. Mit einer Gesichtsbürste einmassiert, reinigt es schon beim ersten Durchgang gut und es ist nicht notwendig weitere Schritte durchzuführen.

Pflegewirkung:
Ich habe eine eher trockene sensible Haut und komme mit vielen Waschgelen oder Gesichtswassern nicht zurecht. Diese Reinigungsmilch ist sehr sanft zur Haut und pflegt sie schon bei der Reinigung. Nach dem Abwaschen spannt meine Haut an keiner Stelle. Die Verträglichkeit war bei mir sehr gut.

Fazit:
Eine gründliche Reinigung, wie vom Hersteller versprochen konnte ich nur durch eine Gesichtsbürste erreichen und sehe das Versprechen daher als nicht erfüllt an. Dafür ist das Produkt wirklich sehr sanft zur Haut und pflegt sie schon bei der Reinigung.
Nachkaufen würde ich mir die Reinigungsmilch aber nicht, da ein Glasflakon für mich ein Ausschlusskriterium ist; dazu habe ich schon zu oft Sachen umgeschmissen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1858 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXOOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige