Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Paris Hydra Active 3 Haut-Perfektionierende Reichhaltige Reinigungsmilch

Ich bin begeistert ! Sanfte Make-up-Entfernung, spendet Feuchtigkeit und ist ergiebig. So muss es sein!

Anzeige

Hey meine Lieben 🙂

In meinem heutigen Testbericht geht es um die L’Oréal Paris Hydra Active 3 Haut-Perfektionierende Reichhaltige Reinigungsmilch. Ich hatte aus der Reihe schon das Mizellen-Fluid und war begeistert. 🙂 Als mein letztes Reinigungsgel dann leer wurde, legte ich mir diese Reinigungsmilch zu. Ich habe sie bei dm gekauft und dafür um die 3 Euro bezahlt. Es sind 200 ml enthalten. Die Milch soll für trockene und sensible Haut geeignet sein.

Herstellerversprechen:
„L’ORÉAL PARiS Haut-perfektionierende Reinigung Hydra Active 3, speziell entwickelt für trockene und empfindliche Haut. Die Haut wird optimal gereinigt, Spuren des Make-ups entfernt und eine bessere Hautqualität wird enthüllt. Über die Make-up Entfernung hinaus, sorgt sie für eine intensiv hydratisierte Haut, die sich seidig-weich anfühlt. Die reichhaltige Reinigungsmilch ohne Alkohol entfernt angenehm leicht jedes Make-up, sogar wasserfestes, von Gesicht und Augen. Für eine intensiv hydratisierte und seidig-weiche Haut.“

Verpackung:
Das Design ist schlicht gehalten, viel Weiß mit ein wenig Pink dabei. 🙂 Ich finde es aber ansprechend. Was mich allerdings stört, ist die Öffnung. Wenn ich das Produkt auf ein Wattepad gebe, schlabbert es immer raus, sodass immer etwas Milch an der Flasche runterläuft. Schade, vielleicht könnte L’Oréal da noch etwas ändern. 😛

Duft:
Zuerst dachte ich, der Duft wäre ein wenig künstlich. Wenn ich das Produkt auf mein Gesicht auftrage, ist dies auch zuerst so. Wenn ich es dann aber mit Wasser vermische und abwasche, kann ich einen leicht blumigen, nach Pflege riechenden Duft wahrnehmen. Auf jeden Fall schön frisch. 🙂

Anwendung und Wirkung:
Ich verwende die Milch täglich und das dann teilweise auch 2mal. Zuerst reinige ich mein Gesicht mit einem Mizellenwasser und wasche dieses dann mit Wasser ab. Nun gebe ich die Milch auf ein Peelingpad und reibe damit über mein Gesicht. Ich sehe direkt, wie viel Make-up da noch runter kommt. Nun kommt mir auch ein wenig der frische Geruch entgegen. Nachdem ich die Milch aufgetragen habe, wasche ich sie mit Wasser wieder ab. Dies geht relativ flott.

Nun trocke ich mein Gesicht ab. Meine Haut spannt überhaupt nicht und fühlt sich sehr weich an. In meinem Handtuch sehe ich keine Make-up-Reste mehr. Top! 🙂 Das habe ich wirklich selten bei einer Reinigungsmilch. Normalerweise bleiben bei mir immer Reste auf dem Gesicht zurück. Hier aber wirklich gar nicht. Meine Haut wird ordentlich von Make-up befreit und zudem sanft gereinigt. Außerdem wird sie nicht ausgetrocknet. 🙂 Dennoch creme ich mich nach der Reinigung ein, da ich stellenweise so trockene Haut habe, das bekommt selbst die Milch nicht in den Griff. 😛
Nach gut 2 Wochen habe ich weniger Pickel und eine sehr weiche Haut.

Meine Haut hat die Reinigungsmilch gut vertragen und für mich werden die Herstellerversprechen komplett eingehalten. Leute mit sensibler Haut sollten sich das Produkt unbedingt ansehen.

Fazit:
Von mir gibt es definitiv eine Kaufempfehlung! Die Milch entfernt sanft Make-up-Reste und spendet dazu noch Feuchtigkeit. Was möchte sensible Haut mehr?

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 2202 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige