Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Paris Hydra Active 3 Haut-Perfektionierende Reichhaltige Reinigungsmilch

Reinigungsmilch mit etwas blumigem Duft. Die Milch reinigt Tagesmake-up gut, hat aber Probleme bei Mascara und Kajal. BB-Creme und Foundation werden gründlich entfernt. Gute Feuchtigkeitspflege.

Anzeige

Allgemeine Informationen
Die Flasche Reinigungsmilch (200 ml) von L’ORÉAL PARiS kostet bei dm 2,45 €, sollte aber auch in anderen Drogerie- und Supermärkten erhältlich sein.
Die Reinigungsmilch ist insbesondere für trockene und empfindliche Haut geeignet und kann sowohl mit einem Wattepad als auch mit den Fingern auf der trockenen Haut verteilt und dann abgenommen/abgespült werden.

Herstellerversprechen
L’ORÉAL PARiS Haut-perfektionierende Reinigung Hydra Active 3, speziell entwickelt für trockene und empfindliche Haut. Die Haut wird optimal gereinigt, Spuren des Make-ups entfernt und eine bessere Hautqualität wird enthüllt. Über die Make-up Entfernung hinaus, sorgt sie für eine intensiv hydratisierte Haut, die sich seidig-weich anfühlt.“

Meine Erfahrungen
Die Flasche hat einen Klappdeckel und eine mittelgroße Dosieröffnung. Bei mir schließt der Deckel sehr gut und auch auf Reisen hat sich der Deckel nicht von selbst geöffnet.

Die Reinigungsmilch ist geringfügig parfümiert; irgendetwas in Richtung blumig. Mir gefällt der Duft sehr gut, auch weil er wirklich leicht und „fluffig“ ist.

Die Dosierung klappt bei mir gut; ein oder zwei Mal hatte ich allerdings viel mehr Milch auf meinem Wattepad als gewünscht. Ich finde, dass sich die Milch mit einem Pad besser verteilen und anwenden lässt, als mit den bloßen Fingern.
Mit einem Pad kann ich die Milch schön gleichmäßig auftragen und dann mit einem zweiten Pad die Make-up-Reste entfernen.

Was sich gut und gründlich entfernen lässt, ist quasi all das, was normal im Gesicht aufgetragen wird:
– Lidschatten (nass, trocken, Creme-Lidschatten)
– BB-Creme
– Foundation
– Rouge
– Lippenstift

Probleme gibt es beim Augenmake-up, vor allem, wenn es wasserfest ist:
– Lidstrich
– Mascara
– Kajal

Da die Reinigungsmilch aber nicht speziell als AMU-Entferner ausgewiesen wird, sehe ich das nicht als Minuspunkt an. Zudem ist das Gefühl, wenn etwas von der Milch ins Auge gelangt, alles andere als angenehm.

Die Reinigung selbst (bei allem, was gut funktioniert) klappt schnell und einfach. Danach spürt man förmlich, wie die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Die Milch hinterlässt bei mir auch keinen Klebefilm, sondern nur den Hauch von Feuchtigkeit.
Meine Haut hat auf die Milch nicht/nur positiv reagiert.

Fazit
Eine wirklich bessere Haut habe ich von der Reinigungsmilch nicht bekommen, aber zumindest eine gepflegte Haut, die gut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Zwar beschränkt sich der Make-up-Entferner auf normales Make-up und kann AMU nur schlecht entfernen, das ist für mich aber in Ordnung.
Insgesamt bin ich mit der Reinigungsmilch sehr zufrieden und finde, dass die Herstellerversprechen gehalten werden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 6733 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXOermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige